This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen sind nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR DAS VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMA! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung der Medizin: Etodolac (Etodolac)

ETODOLAC (Etodolac).

1,8-Diethyl-1,3,4,9-tetrahydropyrano [3,4-b] indol-1-essigsäure.

Synonym: Elderin, Elderin.

Weiße kristalline Substanz. Unlöslich in Wasser, löslich in organischen Lösungsmitteln.

Es wirkt entzündungshemmend, analgetisch und fiebersenkend.

Es hemmt die Bildung von Prostaglandinen.

Zieht schnell und vollständig ein, Cmax beträgt 1-2 Stunden, T1 / 2 - 3,5-10 Stunden; In der Leber findet eine Biotransformation statt, die von den Nieren hauptsächlich in Form von Metaboliten ausgeschieden wird.

Die wichtigsten Indikationen: rheumatoide Arthritis, Rheuma, Spondylitis ankylosans, Arthrose, Schmerzen.

2-mal täglich 0,2-0,3 g (bis zu 2 g pro Tag) mit der Nahrung zugeben.

Die wichtigsten Nebenwirkungen: Dyspepsie, ulzerogene Wirkung, Bronchospasmus, Dysurie, Hemmung der Hämatopoese, allergische Hautreaktionen.

Das Medikament ist bei Magengeschwüren und Zwölffingerdarmgeschwüren, Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert.

Freisetzungsform: Tabletten auf 0,2-0,3 g (Nr. 20).

Lagerung: Liste B.