This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Oxymetazolin (Oxymetazolin)

OXYMETAZOLIN (Oxymetazolin).

3 - [(4,5-Dihydro-1H-imidazol-2-yl) methyl] -6- (1,1-dimethylethyl) -2,4-dimethylphenolhydrochlorid.

Synonyme: Alka-Seltzer plus Nasenspray, Afrin, Bartel schleppendes abschwellendes Spray, Vic Synex, 4-Wege, Lekonil, Nazivin, Nazol, Okukliya, kaltes Tapsin-Aerosol gegen Erkältung, Fazin, Fervex-Kältespray, Afrin, Alka-Seltzer plus Nasenspray, abschwellendes Bartell-Medikamentenspray, Fazin, Fervex-Nasenspray, Lekonyl, Nasivin, Nazol, 4-Wege, Wick Sinex.

A1-Adrenostimulator lang wirkend.

Es wird bei akuter und allergischer Rhinitis, Sinusitis, Sinusitis, Eustachitis, Heuschnupfen, allergischer und nicht infektiöser Konjunktivitis angewendet.

Intranasale Verabreichung von 2-3 Inhalationen (für Kinder unter 12 Jahren - 1 Inhalation) 2-mal täglich oder 1-2 Tropfen für Erwachsene mit 0,05% iger Lösung, für Kinder unter 1 Jahr - 0,01% ige Lösung von 1 Jahr bis 6 Jahre - 0,025 % Lösung 2-3 mal am Tag.

Im Bindehautsack werden Erwachsenen und Kindern über 6 Jahren 3-4 mal täglich 1-2 Tropfen verabreicht.

Das Medikament wird nicht länger als 3 Tage angewendet.

Mögliche Nebenwirkungen: Trockenheit und Brennen im Nasopharynx, Unruhe, Schlaflosigkeit, Tachykardie, erhöhter Blutdruck, Übelkeit.

Das Medikament ist bei arterieller Hypertonie, schwerer Atherosklerose, Arrhythmien, Diabetes mellitus, Hyperthyreose, Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert.

Freisetzungsmethode: 0,05% Spray zur intranasalen Verabreichung in 5-, 20- und 30-ml-Fläschchen und 10-ml-Inhalationsfläschchen; 0,01% ige Lösung in Tropfflaschen von 5 ml, 0,025% und 0,05% - 10 ml; 0,025% ige Lösung (Augentropfen) in 10-ml-Fläschchen (mit Spender).

Speicherung: Liste B.