This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen sind nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR DAS VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMA! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Agiolax (Agiolax)

Agiolax (Agiolax).

Granulate mit Früchten von Holly Heu, Flohbananen, Kamillenextrakt, Schleimstoffen und Saccharose.

Vor allem bei chronischer Verstopfung aufgrund von Atonie und träger Peristaltik des Dickdarms einsetzen; zur Regulierung des Stuhls bei Hämorrhoiden, Proktitis, Analfissuren, bettlägerigen Patienten usw.

Erwachsene nehmen frühestens 30-60 Minuten nach dem Essen, Trinken eines Glases Wasser oder gekühltem milden Tee 1 Teelöffel (5 g Granulat) abends ein.
Bei unzureichender Wirkung wird zusätzlich morgens 1 Teelöffel Granulat auf leeren Magen eingenommen. Eine Einzeldosis kann auf 2 Teelöffel erhöht werden. Bei ausreichender Wirkung können Sie die Dosis auf Ѕ Teelöffel reduzieren und bei unzureichender Wirkung die Anzahl der Dosen erhöhen (bis zu 3-mal täglich).

Das Medikament ist in der Regel gut verträglich.

Gegenanzeigen: Häufig bei anderen Abführmitteln (Darmverschluss, zurückhaltende Hernie, akute entzündliche Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts, gastrointestinale und uterine Blutungen).

Freisetzungsform: Granulat in Packungen zu 100, 250 und 1000 g.