This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Fosinopril (Fosinopril)

FOSINOPRIL (Fosinopril).

(4S) -4-Cyclohexyl-1 - [[R - [- (S) -1-hydroxy-2-methylpropoxy] (4-phenylbutyl) phosphinyl] acetyl] -L-prolinpropionat.

Erhältlich in Form von Natriumsalz.

Synonyme: Dinacyl, Monopril, Staril, Fozinorm, Monopril.

Weißes oder cremefarbenes kristallines Pulver. Löslich in Wasser, Methanol und Ethanol.

Enthält den Rest von L-Prolin im Molekül (wie Lisinopril) und gleichzeitig eine Phosphinylgruppe (= P = O).

Es ist ein Prodrug, das sich im Körper in einen aktiven Metaboliten Fosinoprilat verwandelt.

Fosinopril unterscheidet sich von anderen ACE-Hemmern durch seine Fähigkeit, den Endothelinspiegel im Blut zu senken, der ein starker Vasokonstriktorfaktor und vaskulärer Umgestaltungsfaktor ist.

Bei oraler Einnahme wird es fast vollständig resorbiert, die Bioverfügbarkeit beträgt ca. 40%, C max - 3 Stunden, T Ѕ - 11,5 Stunden; in Urin und Galle ausgeschieden.

Wird bei arterieller Hypertonie und chronischer Herzinsuffizienz angewendet.

Nach in der ausländischen Literatur veröffentlichten Daten führte eine längere (2 Jahre) Verabreichung von Fosinopril bei Patienten, die einen Myokardinfarkt überlebten, zu einer Verringerung der Häufigkeit von Todesfällen und Fällen schwerer Herzinsuffizienz.

Einmal täglich innerhalb von 0,01 g (10 mg) zuweisen. Bei Bedarf wird die Dosis schrittweise auf 0,02 bis 0,04 g (20 bis 40 mg) pro Tag erhöht.

Mögliche Nebenwirkungen: Dyspepsie, Husten, Bronchospasmus, Angioödem, Schmerzen in Brust, Muskeln und Gelenken; orthostatische Hypotonie, Herzklopfen, Arrhythmien, Proteinurie, Oligurie, Lichtempfindlichkeit, Juckreiz.

Das Medikament ist in der Schwangerschaft, Stillzeit und im Kindesalter kontraindiziert.

Freisetzungsform: Tabletten von 0,01 und 0,02 g (10 und 20 mg) (Nr. 10, 14, 20, 28).