This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Ethylmorphinhydrochlorid (Aethylmorphini hydrochloridum)

ETHILMORPHINHYDROCHLORID (Aethylmorphini hydrochloridum).

Es wird halbsynthetisch aus Morphin gewonnen.

Synonyme: Dionin, Ethylmorphini-Hydrochlorid, Ethylmorphin-Hydrochlorid, Aethylmorphin, Aethylmorphinum-Hydrochloricum, Codethylin, Diolan, Dioninum, Ethylmorphin.

Geschmackloses weißes kristallines Pulver, bitterer Geschmack. Löslich in Wasser (1:12) und Alkohol (1:25).

Durch seine allgemeine Wirkung auf den Körper kommt es dem Codein nahe.

Es wird intern verwendet, um den Husten bei chronischer Bronchitis, Lungentuberkulose usw. sowie als Schmerzmittel zu beruhigen. Dosen für Erwachsene 0,01 - 0,03 g pro Empfang.

Kinder über 2 Jahre werden je nach Alter mit 0,001 - 0,0075 g pro Empfang verschrieben.

Ethylmorphinhydrochlorid wird manchmal auch in der Augenpraxis verwendet. Wenn die Arzneimittellösungen in den Bindehautsack eingeführt werden, verursachen sie eine Hyperämie mit anschließender Anästhesie und vorübergehendem Bindehautödem. Das Medikament hat eine beruhigende Wirkung auf die Augen mit Keratitis, Hornhautinfiltraten, Entzündungen der Iris und anderen Augenkrankheiten.

In der Augenpraxis in Form von Tropfen und Salben angewendet. Beginnen Sie mit der Ernennung von 1 - 2% igen Lösungen oder Salben, dann wird die Konzentration der Lösungen schrittweise auf 6 - 8 - 10% erhöht.

Bei der Verschreibung von Lösungen in einer Konzentration von mehr als 8% sollte ein Ausrufezeichen angebracht werden, das die Richtigkeit der zugewiesenen Konzentration anzeigt.

Höhere Dosen für Erwachsene im Inneren: einzeln 0,03 g, täglich 0,1 g.

Herstellungsverfahren: Pulver und Tabletten von 0,01 und 0,015 g.

Lagerung: Liste A. In gut verschlossenen Gläsern mit orangefarbenen Glastabletten - an einem dunklen Ort (siehe auch Lagerbedingungen für Codein).