This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Rilmenidin (Rilmenidin)

RILMENIDIN (Rilmenidin).

2 - [(Dicyclopropylmethyl) amino] -2-oxazolin.

Synonyme: Albarel, Tenaxum, Albarel, Tenaxum.

Es ist ein selektives Stimulans für zentrale und periphere Imidazolin (I 1 ) -Rezeptoren.

Schnell und vollständig im Verdauungstrakt resorbiert, Bioverfügbarkeit von ca. 100%, C max beträgt 1,5-2 Stunden, T Ѕ - 8 Stunden; unterliegt einer geringfügigen Biotransformation in der Leber, die von den Nieren weitgehend unverändert ausgeschieden wird.

Mit arterieller Hypertonie auftragen.

Bei Bedarf einmal täglich innerhalb von 0,001 g (1 mg) verabreichen. Die Tagesdosis kann nach 1 Monat auf 0,002 g (2 mg) (in 2 Dosen) erhöht werden. Die blutdrucksenkende Wirkung hält 24 Stunden an.

Mögliche Nebenwirkungen: Schlaflosigkeit oder Schläfrigkeit, Depressionen, Krämpfe, orthostatische Hypotonie, Herzklopfen, Mundtrockenheit, Durchfall und Verstopfung, Übelkeit.

Das Medikament ist bei Depressionen, Nierenfunktionsstörungen, Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert.

Freisetzungsform: Tabletten auf 0,001 g (1 mg) (Nr. 10, 30).

Speicherung: Liste B.