This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Clopidogrel (Clopidogrel)

Clopidogrel (Clopidogrel).

Methyl - (+) - (S) -α- (ortho-chlorphenyl) -6,7-dihydro-thieno [3,2-c] pyridin-5 (4H) acetat.

Synonym: Plavix, Plavix.

Die Struktur ist nahe an Ticlopidin.

Es hemmt die Blutplättchenaggregation, indem es die Bindung von Adenosindiphosphat an Blutplättchenrezeptoren (irreversibel) blockiert.

Schnell im Verdauungstrakt resorbiert, beträgt C max 1 Stunde, T Ѕ - 8 Stunden; unterliegt einer Biotransformation in der Leber unter Bildung eines aktiven Metaboliten, der über Urin und Kot ausgeschieden wird.

Es wird zur Vorbeugung von Thrombosen bei Patienten mit koronarer Herzkrankheit (nach Myokardinfarkt) und Atherosklerose der zerebralen und peripheren Gefäße angewendet.

Nach veröffentlichten ausländischen Daten war Clopidogrel bei Patienten mit Atherosklerose Acetylsalicylsäure bei der Vorbeugung von kardiovaskulären Komplikationen (einschließlich Todesfällen, Schlaganfällen und Myokardinfarkt) überlegen.

Bei Erwachsenen 1 Mal pro Tag (unabhängig von der Essenszeit) 0,075 g (1 Tablette) zuweisen.

Die Antiaggregationswirkung erreicht maximal 4-7 Tage nach Beginn der Behandlung und hält 4-10 Tage an.

Mögliche Nebenwirkungen, Vorsichtsmaßnahmen und Kontraindikationen sind die gleichen wie bei Ticlopidin.

Im Vergleich zu Ticlopidin ist die Anwendung von Clopidogrel mit einem geringeren Risiko für Komplikationen verbunden (hauptsächlich toxische Wirkungen auf das Knochenmark).

Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre) werden nicht verschrieben (mangels ausreichender Beobachtungen).

Freisetzungsform: Tabletten auf 0,075 g (75 mg) (Nr. 14, 28).