This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Mesterolon (Mesterolon)

MESTEROLON (Mesterolon).

(1α, 5α, 17β) -17-Oxy-1-methyl-androstan-3-on.

Synonym: Proviron, Proviron.

Es ist ein synthetisches Analogon von Testosteron.

Es wird zur Schwächung der Gonadenfunktion bei Männern, zur Beeinträchtigung der Potenz, zur Unfruchtbarkeit im Zusammenhang mit Oligospermie und Leydig-Zellmangel sowie bei aplastischer Anämie angewendet.

Mehrere Monate lang 3-4 mal täglich 0,025 g (25 mg) unter die Zunge geben.

Nebenwirkungen (häufige und anhaltende Erektionen) sind selten.

Das Medikament ist bei Prostatakrebs, Lebertumoren im Kindesalter kontraindiziert.

Freisetzungsform: Tabletten sublingual auf 0,025 g (Nr. 20).

Speicherung: Liste B.