This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen sind nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR DAS VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMA! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung der Medizin: Miacalcic (Miacalcic)

MIAKALTSIK (Miacalcic).

Synthetisches Lachscalcitonin.

Die Eigenschaften und Anwendungsgebiete sind die gleichen wie bei Calcitonin.

10 Tage lang bei 50-100 IE unter die Haut oder intramuskulär, dann 2 Wochen lang 2-mal täglich bei 50 IE intranasal einnehmen. Für die Erhaltungstherapie ist es für eine lange Zeit vorgeschrieben. Dosierung und Verabreichung können je nach Indikation, Wirksamkeit und Verträglichkeit variieren.

Bei akuten Knochenschmerzen wird die hyperkalzämische Krise des Arzneimittels intravenös verabreicht (in einer täglichen Dosis von 100-200 IE).

Mögliche Nebenwirkungen und Gegenanzeigen sind die gleichen wie bei Calcitonin.

Art der Freisetzung: Injektionslösung in Ampullen von 1 ml (50 und 100 IE); Aerosol zur intranasalen Verabreichung in Dosen (50, 100, 200 IE / Dosis; 14 Dosen), komplett mit einem Dispenser-Dispenser.