This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Eptifibatid (Eptifibatid)

EPTIFIBATID (Eptifibatid).

Synonym: Integrilin, Integrilin.

Kompetitiver Antagonist der Glykoprotein IIb / IIIa-Thrombozytenrezeptor-Peptidstruktur (niedriges Molekulargewicht).

Sie werden in der komplexen Therapie (üblicherweise in Kombination mit Heparin und Acetylsalicylsäure) des akuten Koronarsyndroms (instabile Angina, Myokardinfarkt ohne Q-Welle) sowie bei der perkutanen transluminalen Koronarangioplastie eingesetzt.

Intravenös verabreichter Bolus in einer Dosis von 0,18 mg / kg, dann Infusion mit einer Geschwindigkeit von 1-2 μg / kg pro Minute für bis zu 72 Stunden (mit Koronarangioplastie bis zu 96 Stunden).

Mögliche Nebenwirkungen: Blutungen, selten Thrombozytopenie.

Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen sind dieselben wie bei der Anwendung von Abciximab.

Freisetzungsform: 0,075% ige Injektionslösung in Flaschen mit 100 ml und 0,2% - 10 ml.