This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Daclizumab (Daclizumab)

DAKLIZUMAB (Daclizumab).

Synonym: Zenapax, Zenapax.

Rekombinanter monoklonaler Antikörper.

Als Antagonist der Interleukin-2-Rezeptoren verhindert es die Aktivierung der dadurch verursachten Lymphozyten und stört die Reaktion des Immunsystems auf das Antigen.

Es wird (in Kombination mit Cyclosporin und Glucocorticosteroiden) verwendet, um eine akute Gewebekompatibilitätsreaktion während einer Nierentransplantation zu verhindern.

Intravenös (innerhalb von 15 Minuten) in einer Dosis von 1 mg / kg, beginnend frühestens 24 Stunden vor einer Nierentransplantation, 1 Mal in 2 Wochen; für einen Verlauf von 5 Injektionen (die Spitzenkonzentration des Arzneimittels im Blut wird nach der 5. Dosis, T 11 - 11-38 Tage, notiert).

Mögliche Nebenwirkungen: Brustschmerzen, Fieber, Tachykardie, Zittern, Übelkeit, Erbrechen usw.

Freisetzungsform: 0,5% Konzentrat für Infusionen in 5 ml Flaschen.