This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Dexfenfluramin (Dexfenfluramin)

DEXFENFLURAMIN (Dexfenfluramin).

(+) N-Ethyl-α-methyl-m- (trifluormethyl) phenethylamin.

Synonym: Isolipan, Izolipan.

Erhältlich in Form von Hydrochlorid.

In der Struktur ähnelt es sympathomimetischen Aminen (einschließlich Phenamin), hat jedoch eine leicht ausgeprägte zentrale stimulierende Aktivität und gleichzeitig eine starke magersüchtige Wirkung.

Es aktiviert die serotonerge Übertragung in den ventromedialen Kernen des Hypothalamus („Sättigungszentrum“).

Die Bioverfügbarkeit wird schnell und vollständig im Verdauungstrakt resorbiert und beträgt ca. 70%, C max - 4 Stunden, T Ѕ - 20 Stunden; unterliegt einer Biotransformation in der Leber, die von den Nieren ausgeschieden wird.

Es wird hauptsächlich bei Fettleibigkeit in der Nahrung sowie bei anderen Erkrankungen angewendet, die eine Verringerung des Körpergewichts erfordern.

2-mal täglich (morgens und abends) 0,015 g (1 Kapsel) zu den Mahlzeiten in Kombination mit einer kalorienarmen Diät zuweisen. Die Behandlung dauert in der Regel 3 Monate. Das Körpergewicht kann während dieser Zeit um 7-10 kg (mit individuellen Schwankungen) abnehmen. Die Behandlung sollte unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt werden.

Mögliche Nebenwirkungen und Kontraindikationen sind grundsätzlich dieselben wie bei anderen Arzneimitteln dieser Gruppe (siehe Fepranon).

Freisetzungsform: Kapseln von 0,015 g (15 mg).

Lagerung: Liste A. Es ist nur auf Rezept erhältlich.