This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen sind nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR DAS VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMA! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung der Medizin: Ferlatum (Ferlatum)

FERLATUM (Ferlatum).

Eisenproteinsuccinylat.

Wird unter Eisenmangelbedingungen angewendet.

Weisen Sie Erwachsenen (vor den Mahlzeiten) 15-30 ml pro Tag (in 2 aufgeteilten Dosen) zu, für Kinder - 1,5 ml / kg pro Tag.

Mögliche Nebenwirkungen: Dyspeptische Symptome.

Gegenanzeigen: Hämosiderose, Hämochromatose, aplastische, hämolytische und sideroblastische Anämie, chronische Pankreatitis, Zirrhose.

Freisetzungsform: 5% ige Lösung zur oralen Verabreichung in 15-ml-Durchstechflaschen (0,04 g Eisen (III)) (Nr. 40).