This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen sind nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR DAS VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMA! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Azelainsäure (Azelainsäure)

Azelainsäure (Azelainsäure).

Heptan-1,7-dicarbonsäure.

Synonyme: Oxy-S, Skinoren, Oxy-S, Scinoren.

Es wirkt antibakteriell, entzündungshemmend und keratolytisch.

Es wird hauptsächlich zur Behandlung von Akne (Acne vulgaris) angewendet. Die therapeutische Wirkung ist mit einer Hemmung der Hyperkeratisierung der Haarfollikelwand, einer Hemmung der Reproduktion von Mikroorganismen in der Talgdrüse und einer Abnahme des Entzündungsprozesses verbunden.

Auch zur Hyperpigmentierung der Haut (Melasma).

Äußerlich in Form einer Creme aufgetragen. Das Medikament wird auf die mit einem milden Reinigungsmittel vorbehandelte Haut (Gesicht und, falls erforderlich, Hals) aufgetragen, zweimal täglich (morgens und abends) mit klarem Wasser gewaschen und gründlich eingerieben, wobei Kontakt mit Augen und Schleimhäuten (Nase, Lippen, Mund) vermieden wird )

Ein Verfahren erfordert normalerweise 1-1,5 g Creme (4-5 cm aus einer Röhrensäule herausgedrückt). Bewerben Sie sich regelmäßig für 2-4 Monate (bei Bedarf bis zu 6 Monate), danach machen sie eine Pause von 1-2 Monaten.

In der Regel ist das Medikament gut verträglich. Hautrötungen, Juckreiz, Peeling, selten Photosensibilisierung sind möglich. Normalerweise verlaufen diese Phänomene unabhängig voneinander. Bei ausgeprägten Nebenwirkungen wird die Creme 1 Mal pro Tag angewendet oder vorübergehend abgesetzt.

Release Form: 20% Creme in Tuben von 30 und 50 g.