This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR DAS VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMA! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Grepafloxacin (Grepafloxacin)

GRAPAFLOXACIN (Grepafloxacin).

(±) -1-Cyclopropyl-6-fluor-1,4-dihydro-5-methyl-7- (3-methyl-1-piperazinyl) -4-oxo-3-chinolincarbonsäure.

Synonym: Raxar, Raxar.

Die chemische Struktur ist Ciprofloxacin und Moxifloxacin sehr ähnlich. Wie diese Medikamente hat es eine Cyclopropylgruppe im Molekül. Es unterscheidet sich von Ciprofloxacin nur durch den Gehalt von zwei Methylgruppen im Molekül, hat jedoch eine längere Wirkung.

Das antimikrobielle Wirkungsspektrum liegt nahe bei Ciproflosacin.

Schnell und vollständig im Verdauungstrakt resorbiert, beträgt die Bioverfügbarkeit etwa 70% (T Ѕ nach wiederholter Verabreichung) - 10-13 Stunden; dringt leicht in Organe und Gewebe ein; Biotransformation in der Leber ausgesetzt, über die Galle und den Urin ausgeschieden.

Es wird bei Lungenentzündung (einschließlich atypischer), komplizierter chronischer Bronchitis, unkomplizierter Gonorrhö, Chlamydien-Urethritis und Zervizitis angewendet.

Weisen Sie innerhalb von 7-10 Tagen einmal täglich 0,4-0,6 g zu, mit Gonorrhö - 0,4 g einmal.

Mögliche Nebenwirkungen und Gegenanzeigen sind grundsätzlich die gleichen wie bei Pefloxacin.

Freisetzungsform: Tabletten auf 0,4 g (N, 7) und 0,6 g (N, 5).

Lagerung: Liste B.