This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Nelfinavir (Nelfinavir)

NELFINAVIR (Nelfinavir).

(3S, 4aS, 8aS) -N-tert-Butyl-2 - [(2R, 3R) -3- (3,2-cresotamido) -2-hydroxy-4- (phenylthio) butyl] decahydro-3-isochinolin- Carboxamidmethansulfonat.

Synonym: Virasept, Virasept.

Aktiv gegen HIV-1- und HIV-2-Proteasen.

Schnell und fast vollständig (bis zu 80% der Dosis) wird in den Verdauungstrakt aufgenommen, C max beträgt 2-4 Stunden, T Ѕ - 2,5-5 Stunden; unterliegt einer Biotransformation in der Leber, die hauptsächlich mit dem Kot ausgeschieden wird.

Wird zur Behandlung von HIV-Infektionen verwendet.

Bei Erwachsenen und Kindern über 13 Jahren mit 0,75 g, Kindern unter 13 Jahren dreimal täglich 20-30 mg / kg zuweisen.

Mögliche Nebenwirkungen: dyspeptische Symptome, beeinträchtigte Leberfunktion, Neutropenie.

In Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert.

Freisetzungsverfahren: Tabletten von 0,25 g (N. 180, 270), Pulver in Flaschen von 144 g (0,05 g des Arzneimittels in 1 g), komplett mit einem Messlöffel.

Speicherung: Liste B.