This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Spectinomycin (Spectinomycin)

SPECTINOMYCIN (Spectinomycin).

4H-Pyrano [2,3-b] [1,4-benzodioxin-4-on] decahydro-4a, 7,9-trioxy-2-methyl-6,8-bis (methylamino) dihydrochlorid.

Synonyme: Kirin, Spectam, Togoplus, Trobitsin, Kirin, Spectam, Todoplus, Trobicin.

Es wirkt gegen gramnegative Mikroorganismen, einschließlich des Erregers von Gonorrhoe; unwirksam gegen Treponema pallidum und Chlamydien.

Nach intramuskulärer Verabreichung wird es schnell und vollständig resorbiert, C max beträgt 1-2 Stunden, T Ѕ - 1-3 Stunden; über die Nieren unverändert ausgeschieden (innerhalb von 48 Stunden).

Bei akuter Gonorrhoe Urethritis und Prostatitis bei Männern anwenden; akute Gonorrhoe-Zervizitis und Proktitis bei Frauen; zur Behandlung von Patienten, die Sex mit Patienten mit Gonorrhoe hatten.

Es wird Erwachsenen intramuskulär in einer Dosis von 2 g einmal oder (mit disseminierter Gonorrhoe alle 12 Stunden für 3 Tage; Kinder mit einem Gewicht von bis zu 45 kg - 40 mg / kg, mehr als 45 kg - 2 g einmal verabreicht.

Allergische Reaktionen, Schwindel, Dyspepsie, eine Abnahme von Hämoglobin und Hämatokrit, eine Abnahme der Diurese und Schmerzen an der Injektionsstelle sind möglich.

In Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert.

Freisetzungsform: Pulver für Injektionslösungen in 2-g-Fläschchen mit einem Lösungsmittel (3,2 ml Wasser zur Injektion).