This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Fosfomycin-Tromethamin (Fosmomycin-Tromethamin)

FOSFOMYCIN Tromomethamin (Fosmomycin Tromethamin).

(1R, 2S) - (1,2-Epoxypropyl) phosphonsäure in Kombination mit 2-Amino-2- (hydroxymethyl) -1,3-propandiol.

Synonym: Monural, Monural.

Es ist hauptsächlich gegen gramnegative Mikroorganismen (Escherichia coli und Haemophilus influenzae, Salmonella, Shigella, Proteus) wirksam, einschließlich Stämme, die gegen andere Antibiotika resistent sind; mäßig aktiv gegen Staphylokokken und inaktiv gegen Streptokokken und Enterokokken. Betrifft nicht Pseudomonas aeruginosa und Anaerobier.

Wird bei Blasenentzündung (akut und rezidivierend) angewendet.

Weisen Sie Erwachsenen mit akuter Blasenentzündung einmal 3 g zu, wobei chronisch die gleiche Dosis zweimal im Abstand von 24 Stunden verabreicht wird.

Mögliche Nebenwirkungen: dyspeptische Symptome, Kopfschmerzen, Schwindel, Leberfunktionsstörungen, allergische Hautreaktionen.

Freisetzungsform: Pulver zur Suspension zur oralen Verabreichung in Beuteln von 3 g.