This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Trimetazidin (Trimetazidin)

TRIMETAZIDIN (Trimetazidin).

1- (2,3,4-Trimethoxybenzyl) piperazin.

Erhältlich in Form von Dihydrochlorid.

Synonyme: Preductal, Cartoma, Hiwell, Lubomail, Preductal, Trimeperad, Trisedine, Vastarel usw.

T 1/2 zieht schnell und vollständig in den Verdauungstrakt ein und beträgt etwa 6 Stunden. unterliegt einer Biotransformation in der Leber, die von den Nieren ausgeschieden wird.

Zur Vorbeugung von Angina-Attacken bei koronaren Herzerkrankungen sowie bei Schwindel durch zerebrovaskuläre Unfälle, Morbus Menière und Tinnitus.

Daten zur Wirksamkeit des Arzneimittels bei akutem Myokardinfarkt sind widersprüchlich.

Es wird angenommen, dass die vorteilhafte Wirkung von Trimetazidin bei Myokardischämie hauptsächlich mit seinen antioxidativen und antihypoxischen Eigenschaften und der zytoprotektiven Wirkung auf die Kardiomyozytenfunktion zusammenhängt.

3-mal täglich oral (zusammen mit einer Mahlzeit) mit 0,02 g (20 mg) eingenommen.

In Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert.

Freisetzungsform: Tabletten auf 0,02 g (N. 30,60) und Tabletten verzögern sich auf 0,035 g.