This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen sind nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR DAS VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMA! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Methaqualon (Methaqualonum)

METAQUALON (Methaqualonum). 2-Methyl-3- (ortho-tolyl) -4-chinazolinon.

Synonyme: Dormigen, Dormotil, Motolon, Ortonal, Aqualon, Bendor, Citexal, Dormigen, Dormilone, Dormised, Dormotil, Dorsedine, Holodorm, Ipnolan, Ipnosed, Mekvalon, Melsomin, Mequalon, Mezulon, Motolon, Normoln, Mönn Optinoxan, Orthonal, Revonal, Ronqualon, Somberol, Somnidon, Somnomed, Somnotropon, Tolinon, Toquilon, Toraflon, Torinal usw.

Weißes kristallines Pulver. In Wasser und Alkohol schwer löslich.

Beruhigungs- und Schlaftabletten haben auch eine milde krampflösende Wirkung. Verbessert die Wirkung von Barbituraten, Analgetika, Antipsychotika. Es hat eine antitussive Wirkung, verstärkt die Wirkung von Codein. Zieht schnell aus dem Magen-Darm-Trakt ein; Zersetzt sich in der Leber fast vollständig. Über hypnotische Wirkung steht Barbituraten nicht nach. Der Schlaf erfolgt 15-30 Minuten nach der Einnahme und dauert 6-8 Stunden.

Es wird bei Schlafstörungen verschiedener Genese angewendet, einschließlich Schlaflosigkeit, die mit akuten und chronischen Schmerzen verbunden ist.

Geben Sie 0,2 g (1 Tablette) eine halbe Stunde vor dem Zubettgehen zu. Bei frühem Aufwachen (nachts) 0,5 Tabletten einnehmen. Während der präoperativen Vorbereitung werden am Abend vor der Operation 1 - 1, 5 Tabletten (0,2 - 0,3 g) verabreicht.

Das Medikament ist in der Regel gut verträglich. In seltenen Fällen werden Erbrechen und andere dyspeptische Symptome beobachtet.

Freisetzungsform: Tabletten zu 0,2 g in einer Packung zu 10 Stück.