This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Isonitrozin (Izonitrozinum)

ISONITROZIN (Izonitrozinum). 1-Dimethylamino-2-isonitrosobutanon-3-hydrochlorid.

Weißes kristallines Pulver. Leicht wasserlöslich, alkohollöslich. Wässrige Lösungen (pH 40% Lösung 2, 6 - 2, 7) haben eine Farbe von hellgelb bis gelb. 30 Minuten bei + 100 ° C sterilisiert.

Es ist ein Cholinesterase-Reaktivator, ein spezifisches Gegenmittel gegen Vergiftungen mit Organophosphorverbindungen.

In Kombination mit Anticholinergika anwenden (siehe Dipiroksim).

Gewöhnlich intramuskulär in 3 ml einer 40% igen Lösung verabreicht. Bei schwerer Vergiftung, begleitet von einem Koma, werden 3 ml einer 40% igen Lösung intravenös (oder intramuskulär) verabreicht, dann erneut alle 30 bis 40 Minuten, bis das Muskelflimmern beendet und das Bewusstsein geklärt ist. Die Gesamtdosis von Isonitrosin beträgt bis zu 8-10 ml (3-4 g).

Freisetzungsform: 40% ige Lösung in Ampullen von 3 ml in einer Packung mit 10 Ampullen.

Lagerung: Liste B. An einem kühlen, dunklen Ort.