This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Vecuroniumbromid (Vecuroniumbromid)

VECURONIUMBROMID (Vecuroniumbromid) *.

Synonyme: Norcuron, Norcuron.

Die Struktur ähnelt Pancuronium und Pipecuroniumbromid (Arduana), ist jedoch eine monoquaternäre Steroidverbindung.

Es ist ein nicht depolarisierendes Muskelrelaxans mittlerer Dauer (kürzer als Tubocurarin, Pipecuronium und Pancuronium). Es hat eine geringe kumulative Fähigkeit. Geringe Auswirkung auf die Freisetzung von Histamin. Es hat eine schwache Ganglienblockierungswirkung.

Geben Sie intravenös ein. Bei einer Dosis von 0,08 - 0,1 mg / kg ist eine Muskelentspannung ausreichend, um die Luftröhre zu intubieren.

Bei wiederholter Verabreichung können 1/2 - 1/4 Dosen die Wirkung verlängern. Bei einer Einzeldosis von 4 mg dauert die Wirkung des Arzneimittels bei einem erwachsenen Patienten 20 bis 35 Minuten, bei wiederholter Verabreichung etwa 60 Minuten.

Antagonisten von Vecuronium sind Anticholinesterase-Medikamente (Proserin usw.).

Die Vorsichtsmaßnahmen sind die gleichen wie bei der Verwendung anderer nicht depolarisierender Muskelrelaxantien.

Freisetzungsform: in Flaschen mit 4 mg (0,004 g) lyophilisiertem Vecuroniumbromid (Norcuron) unter Anwendung einer Ampulle mit einem Lösungsmittel (1 ml Wasser zur Injektion) in einer Packung mit 50 Flaschen und 50 Ampullen.

Lagerung: Liste A. An einem kühlen, dunklen Ort.

Es wird in Ungarn hergestellt.