This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen sind nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR DAS VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMA! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Stärke (Amylum)

Stärke (Amylum).

Erhalten aus Weizenkörnern - Weizenstärke (Amylum Tritici), Mais (Amlum Maydis), Reis (Amulum Oryzae) und Kartoffelknollen (Amulum Solani).

Weißes, zartes, geruchloses und geschmackloses Pulver oder Stücke mit unregelmäßiger Form, die beim Mahlen leicht zu Pulver zerfallen.

In kaltem Wasser ist es unlöslich, in heißem bildet es eine kolloidale Lösung (Musilago Amyli).

Als Umhüllungsmittel äußerlich (in Form von Pulvern und Pulvern mit Zinkoxid, Talkum usw.) innerhalb und in Einläufen (in Form von Stärkepaste oder Schleim) auftragen, um empfindliche Nervenenden vor irritierenden Substanzen zu schützen und die Absorption zu verlangsamen Medikamente.