This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen sind nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR DAS VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMA! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Bisacodyl (Bisacodylum)

BISACODIL (Bisacodylum). 4,4'-Diacetoxydiphenylpyridyl- (2) methan oder Bis- (4-acetoxyphenyl) (pyridyl-2) methan.

Synonyme: Dulcolax, Acetphenolpicolin, Alaxa, Alsylax, Bicolax, Bisacodyl, Bisacolax, Bisalax, Biscolax, Brocalax, Contactolax, Contalax, Demolaxin, Ducolax, Dulcolax, Durolax, Eulaxan, Enteralax, Lolax, Medolaxol. Lolaxan, Enteralax Neolax, Novolax, Oralax, Pentalax, Prontolax, Pyrilax, Rytmil, Sedolax, Spirolax, Theralax, Videx usw.

Kristallines Pulver, weiß oder weiß mit einer leicht gelblichen Tönung. In Wasser ist es praktisch unlöslich.

Es wirkt abführend, indem es den alkalischen Darminhalt auflöst und die Rezeptoren der Schleimhaut reizt. Bei oraler Einnahme wirkt es nach einigen Stunden (in der Regel nach 5 bis 7 Stunden), wobei in der ersten Stunde die Einnahme von rektalen Zäpfchen erfolgt.

Ordnen Sie mit der üblichen Verstopfung.

Die übliche Einzeldosis für Erwachsene beträgt unabhängig von der Essenszeit vor dem Schlafengehen 5-10 mg (1 bis 2 Tabletten). mit ungenügender Wirkung und guter Verträglichkeit - 3 Tabletten. Nehmen Sie bei Bedarf 30 Minuten vor dem Frühstück zusätzlich 1 - 2 Tabletten morgens ein.

Bei der Einnahme von Bisacodyl sind Beschwerden und Schmerzen im Magen, spastische Bauchschmerzen, häufiger loser Stuhlgang (bei Überdosierung) möglich.

Gegenanzeigen sind bei Abführmitteln häufig. Bisacodyl dringt nicht in die Muttermilch ein. Im Ausland ist Bisacodyl auch in Form von Dragees [zu 0,005 g (5 mg) in einer Packung mit 30 Stück] und rektalen Zäpfchen [zu 0,01 g (10 mg) in 6 und 12 Stück] erhältlich.

Erwachsenen werden Dragees in den gleichen Dosen wie Tabletten verschrieben. Täglich 1 bis 2 Zäpfchen (0,01 - 0,02 g) rektal verabreicht.

Kindern von 1 Jahr bis 7 Jahren wird 1 Tablette oder 1/2 - 1 Kerze im Inneren, von 7 bis 14 Jahren - 1 - 2 Tabletten oder 1 Kerze verschrieben.

Im Falle der Verschreibung eines Arzneimittels zur Darmreinigung zur Vorbereitung einer Operation oder einer Röntgenuntersuchung der Bauchorgane nehmen Sie abends 2-4 Tabletten und morgens eine Kerze ein.

Freisetzungsform: Tabletten zu 0,005 g, beschichtet mit einer gelben Membran (Tabuletta Visacodyli 0,005 Produkt) in einer Packung mit 10 und 40 Stück.

Lagerung: Liste B. Unter normalen Bedingungen.