This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR DAS VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMA! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Nitroglycerin (Nitroglycerinum)

NITroglycerin (Nitroglycerin).

Nitroglycerin ist chemisch gesehen Glycerintrinitrat.

Synonyme: Angibid, Anginin [eines der Synonyme von Parmidin (siehe)], Angiolingual, Angised, Angorin, Glyceryltrinitrat, Myoglycerin, Nitrangin, Nitrocardiol, Nitroglycerin, Nitroglyn, Nitromint, Nitrostat, Nitrozin Trit, Tritril, Tritril, Tritril, Trin

Farblose ölige Flüssigkeit. Es ist schlecht löslich in Wasser, gut in Alkohol, Äther, Chloroform.

Für die Verwendung in der medizinischen Praxis ist Nitroglycerin in Form von fertigen Dosierungsformen erhältlich: a) eine Lösung von Nitroglycerin 1% (Solutio Nitrogluserini 1% oder Nitroglicerinum solutum); 1% ige Lösung von Nitroglycerin in Alkohol; klare, farblose Flüssigkeit; b) Nitroglycerintabletten (Tabuletta Nitroglycerini), die 0,0005 g (0,5 mg) Nitroglycerin enthalten, was etwa 3 Tropfen einer 1% igen Lösung entspricht; c) eine Lösung von 1% Nitroglycerin in Öl in Kapseln (Solutio Nitroglycerini 1% oleosa in capsulis), die 0,5 mg oder 1 mg Nitroglycerin enthält.

Diese Darreichungsformen werden in erster Linie zur Linderung von akuten Angina pectoris-Anfällen eingesetzt. Zur Vorbeugung von Anfällen werden hauptsächlich Arzneimittel mit verzögerter Freisetzung verschrieben (siehe unten).

Für die intravenöse Verabreichung steht eine spezielle Darreichungsform von Nitroglycerin zur Verfügung.

Nitroglycerin wird leicht von den Schleimhäuten und der Haut absorbiert, jedoch nur schlecht vom Magen-Darm-Trakt, so dass es für den sublingualen Gebrauch viel wirksamer ist.

Bei sublingualer Verabreichung (in Form einer Lösung, Tabletten oder Kapseln) dringt Nitroglycerin schnell in das Blut ein. Die Wirkung tritt in 1 - 2 Minuten auf und hält 20 - 30 Minuten an. Nitroglycerin wird beim Auftragen auf die Schleimhäute in der Zusammensetzung von Polymerfilmen langsamer resorbiert, wirkt aber länger. Nitroglycerin wird noch langsamer resorbiert und hält bei oraler Einnahme in speziellen Darreichungsformen an (siehe Nitrogranulong, Sustak usw.). Bei intravenöser Verabreichung entwickelt sich die Wirkung schnell.

In Abhängigkeit von der Dosierungsform und der Verwendungsmethode werden Nitroglycerin und seine fertigen Dosierungsformen verschrieben, um Angina-Attacken zu stoppen oder zu verhindern.

Nitroglycerin wird auch bei Linksherzinsuffizienz, einschließlich Myokardinfarkt, manchmal mit Embolie der zentralen Netzhautarterie, angewendet.

Neben einer Abnahme des Widerstands der Herzkranzgefäße und der peripheren Gefäße verringert Nitroglycerin die venöse Blutrückführung zum Herzen, fördert die Umverteilung des Blutflusses im Myokard zugunsten des Fokus der Ischämie und der Verringerung der Herde ischämischer Läsionen während des Myokardinfarkts und verbessert die inotrope Funktion des Myokards. Wie andere organische Nitrate verbessert Nitroglycerin die Stoffwechselprozesse im Myokard und verringert den Bedarf an Myokard in Sauerstoff.

Derzeit wird selten eine 1% ige (Alkohol-) Nitroglycerinlösung zur sublingualen Anwendung verwendet. Häufig verwendete Tabletten oder Kapseln. Bei Verwendung einer 1% igen Lösung werden 1 - 2 Tropfen unter die Zunge aufgetragen oder 2 - 3 Tropfen werden mit einem kleinen Stück Zucker angefeuchtet und im Mund (unter der Zunge) ohne Verschlucken bis zur vollständigen Absorption aufbewahrt.