This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Nitrosorbidum (Nitrosorbidum)

NITROSORBID (Nitrosorbidum). 1, 4, 3,6-Dianhydro-D-sorbitoldinitrat.

Synonyme: Isoket, Izodinit, Kornilat, Lomilan, Armadan, Carvanil, Carvasin, Cornilat, Corodil, Coronex, Difutrat, Isodinit, Isodril, Isoket, Isonit, Isorbid, Isosorbiddinitrat, Isosorbidi dinitras, Isotididronid Risordan, Sorbangil, Sorbidilat, Vascardyn, Vasodilat, Vasorbat usw.

Weißes kristallines Pulver. Es ist praktisch unlöslich in Wasser, schwer in Alkohol.

Nitrosorbid ist eines der wichtigsten antianginalen organischen Nitrate zur oralen Anwendung. In Form spezieller Darreichungsformen ist es zur sublingualen, intravenösen und inhalativen Anwendung erhältlich.

Bei oraler Verabreichung in Form von Tabletten wird der Wirkungseintritt von Nitrosorbid nach 30 - 50 Minuten, die maximale Wirkung - nach 1, 5 - 2 Stunden, die Gesamtwirkungsdauer - 4 - 6 Stunden oder mehr festgestellt.

Nitrosorbid wird häufig als Antianginalmittel im chronischen Verlauf einer koronaren Herzkrankheit verschrieben, um Anfälle zu verhindern. mit seltenen Anfällen von stabiler Angina pectoris. Vor den Mahlzeiten einnehmen, normalerweise 3-4 mal täglich 0,005 - 0,01 g (5 - 10 mg). Manchmal benötigen Patienten höhere Einzeldosen (20 bis 30 mg) (Um die Entwicklung einer Toleranz zu vermeiden, ist es nach vorliegenden Daten ratsam, 2-mal täglich 30 mg Nitrosorbid einzunehmen: um 8 Uhr morgens und um 13 Uhr morgens, d. H. Während der Stunden, die diese abdecken "die Zeit der größten körperlichen Aktivität. Von 13 bis 20 Uhr am nächsten Morgen wird die Empfindlichkeit gegenüber dem Medikament wiederhergestellt.).

Sublingual angewendet (in Form herkömmlicher Tabletten) kann Nitrosorbid einen Anfall von Angina pectoris stoppen, jedoch langsamer als Nitroglycerin (nach 3 - 5 Minuten).

In den letzten Jahren wurde Nitrosorbid wie Nitroglycerin als peripherer Vasodilatator bei schweren Formen der Herzinsuffizienz eingesetzt. Das Medikament reduziert den Tonus peripherer venöser Gefäße (Venolen) und reduziert den venösen Blutfluss zum Herzen, den Druck in den Gefäßen des kleinen Kreises, Atemnot, Erstickung und Zyanose. Nehmen Sie es alle 4 bis 5 Stunden oral mit 20 mg (2 Tabletten) ein.

Manchmal verschrieben bei Endarteritis und anderen Krankheiten, begleitet von Krämpfen peripherer Gefäße.

Mögliche Nebenwirkungen: Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit mit abnehmender Dosis.

Gegenanzeigen sind die gleichen wie für Nitroglycerin.

Bei längerer Anwendung von Nitrosorbid kann sich eine Toleranz entwickeln. Daher wird empfohlen, nach 3 bis 6 Wochen normaler Tabletten eine Pause von 3 bis 5 Tagen einzulegen und Nitrosorbid durch andere Antianginalmedikamente zu ersetzen.

Freisetzungsform: Tabletten auf 0,005; 0,01 und 0,02 g (5, 10 und 20 mg).

Lagerung: Liste B. An einem trockenen, kühlen, dunklen Ort, fern vom Feuer.

Izodinit (Bulgarien) ist in Form von Tabletten erhältlich: zur oralen Verabreichung (jeweils 10 mg); Sublingualtabletten (2,5 mg Isosorbiddinitrat pro Tablette), Kautabletten (10 mg pro Tablette) und Isodinit-Retardtabletten (20 mg pro Tablette) sowie eine 0,1% ige Injektionslösung in 10-ml-Fläschchen (10 mg).

Darüber hinaus werden im Ausland medizinische Aerosolformen von Isomac-Spray-Nitrosorbid (Isomac-Spray) und anderen hergestellt.