This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Urolesan (Urolesanum)

UROLESAN (Urolesanum).

Zutaten: Tannenöl 8 g, Pfefferminzöl 2 g, Rizinusöl 11 g, Wildkarottensamenextrakt 23 g, Hopfenzapfenextrakt 33 g, Oreganokrautextrakt 23 g.

Die Flüssigkeit hat eine grünlich-braune Farbe mit einem charakteristischen Geruch und einem brennenden kühlenden Geschmack.

Angewandt bei Urolithiasis und Gallensteinerkrankungen, akuter und subakuter kalkhaltiger Pyelonephritis und Cholezystitis, Gallendyskinesie.

Das Medikament wirkt krampflösend und fördert die Abgabe von Harnleitersteinen, reduziert Entzündungen im Harntrakt; Verbessert auch die Gallenbildung und die Gallenausscheidung.

Es wird 3 mal täglich vor den Mahlzeiten mit 8-10 Tropfen auf ein Stück Zucker oral eingenommen. Die Behandlung dauert 5 Tage bis 1 Monat. Mit Nieren- und Leberkolik - 15 bis 20 Tropfen pro Empfang.

Bei einer Überdosierung von Urolesan oder Überempfindlichkeit sind Übelkeit und Schwindel möglich. In diesen Fällen wird ein reichlich warmes Getränk verschrieben, ruhen Sie sich aus.

Freigabeform: in Flaschen mit Tropfen orangefarbenem Glas auf 15 ml.

Lagerung: an einem dunklen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als +20 ° C.