This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen sind nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR DAS VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMA! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Cotarninichlorid (Cotarnini chloridum)

COTARNINCHLORID (Cotarnini chloridum). 2-Methyl-6,7-methylendioxo-8-methoxy-3,4-dihydroisochinoliniumchlorid.

Synonyme: Stypticin, Cotarninum chloratum, Oxystyptin, Stypticinum, Styptogen.

Hellgelbes kristallines Pulver, geruchloser, bitterer Geschmack. Hygroskopisch. Es ist sehr gut wasserlöslich (1: 1), leicht - in Alkohol (1: 2). Lösungen (pH 4, 5 - 5, 2) werden 30 Minuten bei + 100 ° C sterilisiert.

Es hat eine tonisierende Wirkung auf die Muskeln der inneren Organe; vor allem die Gebärmutter.

Zur Subinvolution der Gebärmutter nach Geburt und Schwangerschaftsabbruch, Menorrhagie und anderen Uterusblutungen, die nicht mit Menstruationsstörungen in Verbindung gebracht werden.

Innerhalb von 0,05 - 0,1 g 2 - 3 mal pro Tag zuweisen.

Höhere Dosen für Erwachsene im Inneren: einzelne 0,1 g täglich 0,3 g

Manchmal topisch angewendet, um kleine Blutungen in Form von 1 - 2% iger wässriger Lösung zu stoppen.

Art der Freisetzung: Pulver; Dragees zu je 0,05 g

Lagerung: Liste B. In gut verkorkten Gläsern aus orangefarbenem Glas an einem dunklen Ort.

Rp .: Tab. Cotarnini chloridi 0.05 obd.

Nr. 20

DS