This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Informationen sind nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR DAS VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMA! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Medikamentenbeschreibung: Nozepamum

NOZEPAM (Nozepamum). 7-Chlor-2,3-dihydro-3-hydroxy-5-phenyl-1H-1, 4-6-benzodiazepin-2-on.

Synonyme: Tazepam, Adumbran, Oxazepam, Oxazepamum, Praxiten, Psicopax, Rondar, Serax, Serenal, Tazepam usw.

Die Struktur und die pharmakologischen Eigenschaften ähneln Chlordiazepoxid und Diazepam, haben jedoch eine weniger dramatische Wirkung als Diazepam. Nozepam ist etwas weniger toxisch, seine muskelrelaxierende Wirkung ist weniger ausgeprägt, seine krampflösenden Eigenschaften sind schwach. In einigen Fällen ist es besser verträglich als Diazepam und Chlordiazepoxid.

Angewandt bei Neurosen, Psychopathien, neuroseartigen und psychopathischen Zuständen sowie bei Schlafstörungen und Krampfzuständen.

Drinnen (unabhängig von der Mahlzeit) in Form von Tabletten verteilen. Die Anfangsdosis für Erwachsene beträgt 0,005 bis 0,01 g (5 bis 10 mg). Die durchschnittliche Einzeldosis für Erwachsene beträgt 0,02 bis 0,03 g (20 bis 30 mg). Die tägliche Dosis beträgt 0,03 - 0,09 g (30 - 90 mg).

Die Verwendung des Arzneimittels in hohen Dosen kann mit Schläfrigkeit, Muskelschwäche, Lethargie und Schwanken beim Gehen einhergehen. Darüber hinaus mögliche allergische Reaktionen und dyspeptische Symptome. In solchen Fällen reduzieren Sie die Dosis oder brechen Sie das Medikament ab.

Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen sind die gleichen wie bei Chlordiazepoxid.

Formfreigabe: Tabletten zu 0,01 g pro Packung zu 50 Stück.

Lagerung: Liste B. Im Dunkeln.