This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Cyanocobalamin (Cyanocobalaminum)

CYANOCOBALAMIN (Cyanocobalaminum).

VITAMIN B 12 (Vitamin B 12).

Co a - [a - (5,6-Dimethylbenzimidazolyl) -Co b -cobamidcyanid oder a - (5,6-Dimethylbenzimidazolyl) -cobamidcyanid.

Synonyme: Actamin B12, Almeret, Anacobin, Antinem, Antipernicin, Arcavit B12, Bedodec, Bedoxyl, Bedumil, Berubigen, Biopar, Catavin, Cobastab, Cobavit, Cobione, Curibin, Cycobemin, Cycoplex, Cytacon, Cytobtn, Cytamen, , Distivit, Dobetin, Dociton, Dodecavit, Emobione, Grisevit, Hepagon, Lentovit, Megalovel, Novivit, Pernapar, Redamin, Retikulogen, Rubavit, Rubivitan, Rubramin, Vibicon usw.

Das kristalline Pulver ist dunkelrot und geruchlos. Hygroskopisch. Es ist wasserlöslich; Lösungen sind rot (oder rosa) gefärbt. Die Lösungen werden 30 Minuten bei einer Temperatur von + 100 ° C sterilisiert. Bei längerem Autoklavieren wird das Vitamin zerstört. Oxidierende reduzierende Substanzen (z. B. Ascorbinsäure) und Schwermetallsalze tragen zur Inaktivierung des Vitamins bei. Mikroflora nimmt Vitamin B 12 schnell auf, daher sollten Lösungen unter aseptischen Bedingungen gelagert werden.

Ein charakteristisches chemisches Merkmal des Cyanocobalaminmoleküls ist das Vorhandensein eines Kobaltatoms und einer Cyanogruppe darin, die einen Koordinationskomplex bilden.

Vitamin B 12 (Cyanocobalamin) wird nicht von tierischen Geweben gebildet. Seine Synthese in der Natur wird von Mikroorganismen durchgeführt, hauptsächlich Bakterien, Actinomyceten und Blaualgen. Bei Menschen und Tieren wird es von der Darmflora synthetisiert, von wo aus es in die Organe gelangt und sich in den größten Mengen in Nieren, Leber und Darmwand ansammelt. Die Synthese im Darm befriedigt den körpereigenen Bedarf an Vitamin B 12 nicht vollständig. zusätzliche Mengen stammen aus tierischen Produkten. Vitamin B 12 ist in verschiedenen Mengen in medizinischen Präparaten enthalten, die aus der Leber von Tieren gewonnen werden (siehe Vitohepat).

In einem Organismus verwandelt sich Cyanocobalamin in eine Coenzymform Adenosylcobalamin oder Cobamamid (siehe), eine aktive Form von Vitamin B 12.

Cyanocobalamin hat eine hohe biologische Aktivität. Es ist ein Wachstumsfaktor, der für die normale Blutbildung und Reifung der roten Blutkörperchen notwendig ist. beteiligt sich an der Synthese labiler Methylgruppen und an der Bildung von Cholin, Methionin, Kreatin, Nukleinsäuren; fördert die Anreicherung von Verbindungen, die Sulfhydrylgruppen enthalten, in roten Blutkörperchen. Es wirkt sich günstig auf die Funktion der Leber und des Nervensystems aus.

Cyanocobalamin aktiviert das Blutgerinnungssystem; in hohen Dosen bewirkt es eine Erhöhung der thromboplastischen Aktivität und der Prothrombinaktivität.

Es aktiviert den Stoffwechsel von Kohlenhydraten und Lipiden. Bei Atherosklerose senkt es den Cholesterinspiegel im Blut leicht und erhöht den Lecithin-Cholesterin-Index.

Cyanocobalamin hat eine ausgeprägte therapeutische Wirkung bei der Addison-Birmer-Krankheit, der agastrischen Anämie (nach Gastrektomie), bei Anämie aufgrund von Polyposis und Syphilis des Magens, bei Anämie, die mit Enterokolitis einhergeht, sowie bei anderer perniziöser Anämie, einschließlich einer Invasion mit breitem Band während der Schwangerschaft, Anguss usw.