This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Nicotinamid (Nicotinamid)

NICOTINAMID (Nicotinamid).

Amid der Nikotinsäure.

Synonyme: Aminicotin, Benicot, Bepella, Endobion, Niacevit, Niacinamid, Nicamid, Nicofort, Nicotol, Nicovit, Pelmin usw.

Weißes kristallines Pulver. Leicht löslich in Wasser und Alkohol. Wässrige Lösungen (pH 5, 0 - 7, 0) werden 30 Minuten bei +100 ° C sterilisiert.

In Struktur und Wirkung kommt es Nikotinsäure nahe und wird zusammen mit ihm als Vitamin PP angesehen.

Aufgrund der neutralen Reaktion der Lösungen verursacht Nikotinamid während der Injektion keine lokale Reaktion. Nikotinamid hat keine ausgeprägte vasodilatierende Wirkung, und wenn es angewendet wird, kommt es zu keiner Rötung der Haut und einem Gefühl von Blutrausch am Kopf, der häufig bei der Verwendung von Nikotinsäure auftritt.

Die Indikationen für die Anwendung und Dosierung sind grundsätzlich dieselben wie für Nikotinsäure (Pellagra, Gastritis mit niedrigem Säuregehalt, chronische Kolitis, Hepatitis, Leberzirrhose usw.). Als Vasodilatator wird Nikotinamid jedoch nicht verwendet.

Nikotinamid wird oral und parenteral verabreicht.

Prophylaktisch verschrieben für Erwachsene mit 0,015 bis 0,025 g, Kinder mit 0,005 bis 0,01 g 1 bis 2 mal täglich.

Mit Pellagra werden Erwachsene 3-4 mal täglich 0,05-0,1 g oral verabreicht, bei Kindern 15-20 Tage lang 2-3-0,05 g 2-3 mal täglich, bei anderen Krankheiten 0, 02 - 0,05 g für Erwachsene und 0,005 - 0,01 g für Kinder 2-3 mal täglich.

Intravenös, intramuskulär oder subkutan werden 1 bis 2 ml 1% verabreicht; 2, 5% oder 5% ige Lösung 1 - 2 mal täglich.

Freisetzungsmethode: Pulver; Tabletten von 0,015 g (zu vorbeugenden Zwecken) und 0,005 und 0,025 g (zu therapeutischen Zwecken); 1% ige Lösung in Ampullen von 1 ml, 2,5% ige Lösung in Ampullen von 1 und 2 ml.

Lagerung: Liste B. In einem dicht verschlossenen Behälter, der vor Lichteinwirkung schützt; Ampullen - an einem dunklen Ort.

Rp.: Tab. Nicotinamidi 0,025 N. 50

DS 1 Tablette 2 mal täglich

Rp.: Sol. Nicotinamidi 2, 5% 1 ml

DtdN 20 in Ampull.

S. 1 ml intramuskulär 1 bis 2 mal täglich

Nikotinamid ist Teil einer Reihe von Multivitaminpräparaten (siehe Aerovit, Pentovit, Heptavit, Tetravit, Complivit).