This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Chymotrypsin kristallin (Chymotrypsinum kristallisatum)

CHEMOTRYPSIN CRYSTALLINE (Chymotrypsinum kristallisatum).

Chymotrypsin ist ein proteolytisches Enzym, das sich in der Bauchspeicheldrüse von Säugetieren bildet. Für medizinische Zwecke wird es aus der Bauchspeicheldrüse von Rindern gewonnen. Der Pankreassaft ist in einem inaktiven Zustand in Form eines Chymotrypsinogens (Chymotrypsinogen A und B) enthalten, das unter dem Einfluss von Trypsin aktiviert wird, und eine Reihe von Formen werden aus Chymotrypsinogen A gebildet: a, b, g, s und p-Chymotrypsin und Chymotrypsinogen B - Chymotrypsinogen B - Chymotrypsinogen B. Alle Formen von Chymotrypsin haben ähnliche enzymatische Eigenschaften, unterscheiden sich jedoch in ihrer Aktivität. Das α-Chemotrypsin, das unter dem Namen "kristallines Chymotrypsin" erhältlich ist, ist derzeit als Arzneimittel von praktischer Bedeutung. a-Chemotrypsin ist ein Protein mit einem relativen Molekulargewicht von 21.600 - 27.000. Es gehört zur Gruppe der proteolytischen Enzyme. Wie Trypsin hydrolysiert es Proteine ​​und Peptonen unter Bildung von Peptiden mit relativ niedrigem Molekulargewicht. Es unterscheidet sich von Trypsin dadurch, dass es hauptsächlich Bindungen spaltet, die durch Reste aromatischer Aminosäuren (Tyrosin, Tryptophan, Phenylalanin, Methionin) gebildet werden. In einigen Fällen bewirkt Chymotrypsin eine tiefere Proteinhydrolyse als Trypsin. Es unterscheidet sich von Trypsin auch dadurch, dass es die Koagulation von Milch verursacht. Resistenter als Trypsin und langsamere Inaktivierung.

Kristallines Chymotrypsin ist eine glänzende Flocke oder ein weißes Pulver. Löslich in Wasser und in einer isotonischen Natriumchloridlösung; pH-Wert von 0,2% iger wässriger Lösung 4, 5 - 6, 5. In trockener Form ist es beständig; wässrige Lösungen werden insbesondere bei hohen Temperaturen schnell inaktiviert.

Die Verwendung von Chymotrypsin (wie Trypsin) in der medizinischen Praxis basiert auf der spezifischen Fähigkeit, nekrotische Gewebe und fibrinöse Formationen unter lokaler Exposition abzubauen, viskose Geheimnisse und Exsudate auszudünnen und bei intramuskulärer Verabreichung eine entzündungshemmende Wirkung zu haben.

Anwendungsgebiete, Verwendungsmethoden, Dosierungen, Kontraindikationen und mögliche Komplikationen sind dieselben wie für kristallines Trypsin.

Zusätzlich wird Chymotrypsin zur intrakapsulären Kataraktextraktion verwendet.

Freisetzungsform: in hermetisch verschlossenen Flaschen oder Ampullen mit 0,005 g (5 mg) und 0,01 g (10 mg) kristallinem Chymotrypsin.

Lagerung: an einem dunklen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als + 10 ° C.