This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Schwammgelatine (Spongia gelatinosa)

Gelatineschwamm (Spongia gelatinosa).

Zuvor wurde medizinische Gelatine, die durch partielle Hydrolyse von im Knorpel und in den Knochen von Tieren enthaltenem Kollagen erhalten wurde, intravenös und subkutan in Form einer 5% igen oder 10% igen Lösung als Mittel zur Erhöhung der Blutgerinnung verwendet. Vor kurzem wurde dieses Medikament aus dem Arzneimittelangebot ausgeschlossen, aber fertige Arzneimittel sind auf der Basis von essbarer Gelatine erhältlich: Gelatineschwamm, antiseptischer Schwamm mit Kanamycin, Gelplastan, Gelatine (siehe Plasmasubstitutionslösungen).

Ein gelatineartiger Schwamm wird aus speziell verarbeiteter essbarer Gelatine erhalten; Es enthält ein Antiseptikum (Furatsilin).

Trockene poröse Masse von weißer Farbe.

Die Indikationen für die Anwendung sind die gleichen wie für einen hämostatischen Schwamm (siehe). Der im Körpergewebe verbleibende Gelatineschwamm löst sich vollständig auf.

Freigabeformular: in Verpackung auf 0,6 g.

Lagerung: an einem trockenen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als + 25 ° C.