This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Neohaemodesum (Neohaemodesum)

NEOGEMODESE (Neohaemodesum).

Transparente Flüssigkeit von hellgelber Farbe.

Die Neohämodese unterscheidet sich von der Hämodese durch das Molekulargewicht des für seine Herstellung verwendeten Polyvinylpyrrolidons. Anstelle eines Polymers mit einem Molekulargewicht von 12.600 + 2.700 verwendet die Neohämodese Polyvinylpyrrolidon mit einem Molekulargewicht von 8.000 + 2.000.

Die Abnahme des Molekulargewichts des Polymers beschleunigt seine Ausscheidung durch die Nieren aus dem Körper und verbessert die Entgiftungseigenschaften des Arzneimittels.

Neben der Hämodese wird der Neohämodus intravenös verabreicht.

Die Indikationen für die Anwendung sind die gleichen wie für die Hämodese.

Kontraindiziert bei schwerem Herz-Kreislauf-Versagen, Hirnblutung, schweren Allergien.

Freigabeform: in Flaschen von 100; 200 und 400 ml.

Hemodez-N (Haemodesum-N).

Die Zusammensetzung (Molekulargewicht von Polyvinylpyrrolidon), die Wirkung, die Indikationen und die Kontraindikationen für die Verwendung ähneln der Neohämodese, unterscheiden sich jedoch durch eine leicht modifizierte Produktionstechnologie davon.