This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Gluconeodesum (Gluconeodesum)

Glukoneodese (Gluconeodesum).

Eine Lösung, die Polyvinylpyrrolidon mit niedrigem Molekulargewicht (Molekulargewicht 8000 + 2000) - 60 g, Glucose - 50 g, Wasser zur Injektion - bis zu 1000 ml enthält.

Transparente gelbe Flüssigkeit.

Es hat eine entgiftende Wirkung, verbessert die rheologischen Eigenschaften von Blut.

Die Indikationen für die Anwendung sind grundsätzlich dieselben wie für die Hämodese.

Die Glukoneodese wird durch ein Filtersystem intravenös mit einer Geschwindigkeit von 20 bis 40 Tropfen pro Minute verabreicht. Die Dosis des Arzneimittels ist je nach Alter des Patienten und Schweregrad der Vergiftung unterschiedlich: Die maximale Einzeldosis für Säuglinge beträgt 50 ml (bezogen auf 2,5 ml pro 1 kg Körpergewicht), die maximale Einzeldosis für Kinder von 2 bis 5 Jahren 70 100 ml , 6 - 9 Jahre alt 100 - 150 ml, 10 - 15 Jahre alt 200 ml. Für Erwachsene beträgt die maximale Dosis der Glukoneodese 400 ml.

Das Medikament wird 1 bis 2 Mal täglich für 1 bis 10 Tage verabreicht.

Die Anwendung der Glukoneodese ist bei schwerer kardiopulmonaler Dekompensation, schweren Allergien, Gehirnblutungen, Phlebothrombose und Thromboembolien, Diabetes mellitus sowie in Fällen kontraindiziert, in denen die intravenöse Verabreichung großer Flüssigkeitsmengen kontraindiziert ist.

Freigabeform: in Flaschen auf 60; 100; 200 und 400 ml.

Lagerung: bei Temperaturen von - 10 bis + 35 ° C. Einfrieren hat keinen Einfluss auf die Qualität des Arzneimittels.