This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen sind nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR DAS VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMA! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Lösungen:


eine flüssige Dosierungsform, die durch Auflösen einer festen Arzneimittelsubstanz oder Flüssigkeit in einem Lösungsmittel erhalten wird. Am häufigsten werden dabei destilliertes Wasser, Ethylalkohol, seltener Glycerin und flüssige Öle verwendet.
Die Applikationsmethoden der Lösungen sind vielfältig: Schmieren und Reiben, Lotionen, feuchttrocknende Verbände und wärmende Kompressen.
Zum Schmieren und Reiben werden hauptsächlich Desinfektions- und Juckreizmittel verwendet. Zur Schmierung bei Pyodermie werden Alkohollösungen von Jod, Brillantgrün empfohlen. Alkoholische Lösungen von Borsäure und Salicylsäure werden verwendet, um gesunde Hautpartien um die Pyodermieherde herum abzuwischen. Wässrige 2% ige Carbolsäurelösung - zur Schmierung von juckenden Stellen. Es ist zu beachten, dass Alkohol (in der Regel 70 ±) als Lösungsmittel desinfizierend, juckreizhemmend, entfettend und trocknend auf die Haut wirkt.