This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Kehlkopfmembran

P ALIGN = "JUSTIFY"> Kehlkopfmembran - Verbinden Sie die Vliesmembran im Kehlkopf. Der Grund ist die Bildung von Narbengewebe infolge des längeren Tragens eines Endotracheal- oder Tracheotomietubus, eines entzündlichen Prozesses (Chondroperichondritis des Kehlkopfes), Skleromen und seltener einer angeborenen Anomalie.

Die Symptome hängen natürlich von der Größe des Zwerchfells ab. Bei seiner signifikanten Größe wird Kurzatmigkeit festgestellt, insbesondere bei körperlicher Anstrengung, Heiserkeit und einem kleinen Zwerchfell. Beschwerden können fehlen. Bei der Untersuchung des Kehlkopfes ist die Membran im Bereich der Glottis oder im Unterfaltungsraum sichtbar.

Behandlung. Erweiterung des Kehlkopflumens mit Bougie oder Bronchoskopröhrchen. In Abwesenheit von Wirkung, endo- oder extra-laryngeale (durch Laryngofissur) Entfernung des Zwerchfells.