This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Verletzungen der Nase und der Nasennebenhöhlen

Verletzungen der Nase und der Nasennebenhöhlen . Es gibt offene und geschlossene Verletzungen. Die Art des Schadens hängt von der Stärke und Richtung des Aufpralls ab. Stumpfe Verletzungen gehen mit einem geschlossenen Bruch der Nasenknochen und manchmal der Wände der Nebenhöhlen einher. Bei einem Riss der Schleimhaut nach dem Blasen tritt ein subkutanes Emphysem des Gesichts auf. Schwere Nasenverletzungen gehen oft mit Bewusstlosigkeit und Schock einher. Oft beobachtete Nasenbluten, Hämatom des Nasenseptums.

Symptome natürlich. Schwellung des Weichgewebes, Nasenfehlstellung, Blutergüsse und Blutungen, die sich häufig auf die oberen und unteren Augenlider ausbreiten. Beim Abtasten wird die Krepitation der Fragmente bestimmt. Die Identifizierung der Stelle einer Fraktur der Nasenknochen ermöglicht eine Röntgenuntersuchung.

Behandlung. Nach der Anästhesie der Frakturstelle werden Fragmente der Nasenknochen repariert. Die seitliche Verschiebung der Nasenbrücke wird durch Druck auf die verschobenen Teile des Nasenskeletts mit den Fingern beider Hände beseitigt. In einigen Fällen sollten Fragmente, wenn sie absorbiert werden, mit einem schmalen Aufzug in die Nase angehoben werden. Nach der Neupositionierung werden mit flüssigem Paraffin angefeuchtete sterile Tampons in die Nase eingeführt. Die Epistaxis wird durch Tamponade gestoppt.