This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Behandlung von Masern Volksheilmittel

ACHTUNG!
Die auf der Website veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz.
Die beschriebenen Methoden der Diagnose, Behandlung, Rezepte der traditionellen Medizin, etc. Selbstverwendung wird nicht empfohlen. Konsultieren Sie unbedingt einen Fachmann, um Ihre Gesundheit nicht zu schädigen!
Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Masern sind eine akute Viruserkrankung, vor allem bei Kindern, aber auch bei Erwachsenen.

Die Ursachen der Krankheit. Die Krankheit wird von einem Kranken durch Tröpfchen in der Luft beim Sprechen, Husten und Niesen übertragen.

Manifestationen von Masern: Husten, laufende Nase, Heiserkeit, Fieber, Fieber, großer roter fleckiger Ausschlag, Entzündung der Schleimhäute der Augen, Mundhöhle.

Volksheilmittel zur Behandlung von Masern:
  • 30 g trockene Himbeerfrucht zum Aufbrühen 1 Tasse kochendes Wasser, 30 Minuten einwirken lassen, umwickelt. Trinken, Honig hinzufügen, 1–2 Gläser pro Empfang.
  • Gießen Sie einen Teelöffel gehackte Eibischwurzel mit einem Glas kochendem Wasser und lassen Sie ihn 10-15 Minuten einwirken. Infusion verwenden, mit Wasser verdünnen, anstelle von Tee.
  • Ein Esslöffel kleine Wasserlinse (alle Teile der Pflanze) brauen 100 ml kochendes Wasser, 10 Minuten stehen lassen, abseihen. Aufguss sofort warm trinken. 4 mal am Tag brauen und trinken.
  • Ein Esslöffel gehackte Wurzeln (frisch oder trocken) Gartenpetersilie in 200 ml kochendes Wasser gießen, 6-8 Stunden in der Hitze stehen lassen, abseihen. 3-4 mal täglich 1 Esslöffel eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten einnehmen. Diese Infusion trägt zur raschen Beseitigung eines Masernausschlags bei.
  • Einen Esslöffel herzförmige Lindenblüten, 200 ml heißes Wasser einfüllen, bei schwacher Hitze (vorzugsweise im Wasserbad) 10 Minuten kochen lassen, abseihen. Trinken Sie nachts als Beruhigungsmittel und Schmerzmittel.
  • Mischen Sie das Gras des pikanten Gartens (20 g), das Gras des kriechenden Thymians (20 g), die Bitterquelle (alle Pflanzenteile) (40 g), die Wurzeln der Klette groß (70 g). 70 g der Mischung gießen 1 Liter Wasser, 20 Minuten köcheln lassen, 20 Minuten ziehen lassen, abseihen. Nehmen Sie 1 Teelöffel alle 15 Minuten während des Tages.
  • Marshmallow-Heilmittel (Blüten) mischen - 20 g, Borretsch-Heilmittel (Blüten) - 20 g, Mädesüß (Blütenspitzen) - 30 g, Berberitzen (Rinde) - 50 g. 50 g der Mischung auswählen, 1 Liter kochendes Wasser aufbrühen, 10 Minuten ziehen lassen Minuten belasten. Trinken Sie tagsüber einen kleinen Aufguss.
  • Um die gefährliche Ausbreitung des Ausschlags im Kind auf die inneren Organe zu verhindern, geben Sie ihm einen Sud oder eine Infusion von Tricolor-Veilchen.