This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Behandlung, Heilung, Laryngitis, Kehlkopf, Entzündung, Infektion

ACHTUNG!
Die auf der Website veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz.
Die beschriebenen Methoden der Diagnose, Behandlung, Rezepte der traditionellen Medizin, etc. Selbstverwendung wird nicht empfohlen. Konsultieren Sie unbedingt einen Fachmann, um Ihre Gesundheit nicht zu schädigen!
Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Laryngitis ist eine Entzündung der oberen Atemwege (Larynx), die in der Regel durch eine akute Virusinfektion der Atemwege verursacht wird. Laryngitis ist eine der Manifestationen der Grippe. Es kann sich als Folge des Zerfalls der Stimmbänder entwickeln.

Symptome: eine Veränderung in der Art der Stimme (die Stimme ist entweder abwesend oder heiser), trockener Husten, Beschwerden im Hals. Die Temperatur ist manchmal leicht erhöht, leichte Vergiftung (Schwäche, trockener Mund).

Traditionelle Behandlungen zu Hause

Bettruhe, Heißgetränk, Ruhe, eine wärmende Kompresse am Hals, Dampfinhalation mit Aufguss von Kamille, Ringelblume, mit Soda. Es ist notwendig, scharfe, kalte, zu süße Speisen von der Diät des Patienten auszuschließen.

Alternativmedizin und Volksheilmittel

Volksheilmittel:

  • Frisch gepresster Karottensaft zu gleichen Teilen mit Honig mischen. Bis zu 5 mal täglich einnehmen, bis die Symptome verschwunden sind.
  • Karotten auf einer groben Reibe reiben, in Milch weich kochen. Gurgeln Sie mit einem Abkochen, bis die Beschwerden im Hals und die Heiserkeit der Stimme verschwinden. Diese Brühe wird in folgendem Verhältnis zubereitet: pro 100 g Karotten - 0,5 l Milch.
  • Auch bei Heiserkeit, insbesondere für Schauspieler und Sänger, ist es sinnvoll, gedämpften Knoblauch zu essen. Dies ist ein bewährtes und sehr effektives Werkzeug.
  • Das folgende Rezept ist ebenfalls äußerst einfach und nicht weniger wirksam als das vorherige: Sie benötigen ein paar zerkleinerte Knoblauchzehen, 200 ml Milch. Gießen Sie den Knoblauch mit Milch, machen Sie ein langsames Feuer, kochen Sie. Nehmen Sie mehrmals täglich einen Esslöffel ein.
  • Bereiten Sie 10-15 Gramm fein gehackte Zwiebelschalen vor, gießen Sie dann 1/2 Liter Wasser hinein und kochen Sie. Diese Brühe besteht für mehrere Stunden, dann muss sie gefiltert werden. Gurgeln Sie so oft wie möglich.
  • Eine kleine Zwiebel schälen, hacken, einen Esslöffel Zucker hinzufügen und 150 ml Wasser darüber gießen. Kochen, bis die Zwiebel weich ist und die Mischung dicker wird. Nach dem Mischen alles mit Honig in gleichen Anteilen. Nehmen Sie ungefähr 40 Minuten vor dem Essen eines Esslöffels bis zu vier bis fünf Mal pro Tag.
  • Ein gutes Ergebnis ist ein Gurgeln mit Kartoffelsaft. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, wird nach einer gewissen Zeit regelmäßig gespült. Die Behandlungsdauer beträgt bis zu 4 Wochen.
  • Rüben fein reiben, 1/2 Tasse frisch gepressten Saft hineingießen. Gießen Sie 5 ml Essig in die entstandene Masse. Gurgeln Sie alle 3 Stunden und trinken Sie immer einen Schluck gleichzeitig.
  • Das folgende Rezept lautet wie folgt: 5 Gramm Sonnenblumenkerne und die gleiche Menge fein gehackter Blätter der gleichen Sonnenblume in 1 Liter Wasser gießen. Anderthalb Stunden kochen lassen. Dann abseihen, abkühlen lassen. Gib einen Esslöffel Honig in eine kühle Brühe. Nehmen Sie mehrmals täglich 30-40 Tropfen ein.
  • Mischen Sie den Saft der frischen Blätter einer großen Wegerich in gleichen Mengen mit Honig. Kochen Nehmen Sie einen Esslöffel bis zu 2-3 Mal am Tag.
  • Ein sehr süßes Rezept zur Behandlung von Kehlkopfentzündung: 2 rohe Eigelb (mit einem Mixer) mit einem Glas Zucker glatt rühren (bis sie weiß sind), dann Butter hinzufügen und zwischen den Mahlzeiten essen. Beseitigt Heiserkeit und Beschwerden im Hals.
  • Kochen Sie 15-20 Gramm weiße Rosinen in 200-250 ml Wasser. Gießen Sie einen Esslöffel Zwiebelsaft. Nehmen Sie ein halbes Glas, bis zu dreimal täglich (Sie können es mit Honig einnehmen), und wärmen Sie es vor der Einnahme auf! Diese Mischung ist nicht nur sehr effektiv, sondern auch reich an Vitaminen.

Kräutergebühren

  • Sie müssen 10 Gramm Holunderblüten, eine gleiche Anzahl Linden- und Kamillenblüten nehmen. 200 ml kochendes Wasser darüber gießen, 40-50 Minuten warten. Die Brühe wird zum Inhalieren und Spülen verwendet, ebenso effektiv ist es, diese Brühe zu trinken.
  • Inhalationen normalisieren bekanntermaßen Regenerationsprozesse. Inhalationen mit ätherischen Ölen aus Pfefferminze, Eukalyptus, Thymian, Zitronenmelisse und Lavendel sind daher willkommen.
  • Gießen Sie 40 Gramm Erlenfrüchte in ein Glas kochendes Wasser und lassen Sie es eine halbe Stunde - vierzig Minuten ziehen. 10 Gramm Sauerampferwurzel in 200 ml kochendes Wasser geben und 10 Minuten kochen lassen. Dann alles mischen. Zum Einatmen verwenden, ausspülen.
  • Hier ist ein weiteres Rezept: 5 Gramm dreifarbiges Veilchengras und ein Teelöffel einer dreiteiligen Serie in kochendes Wasser (200-250 ml) gießen, 40-60 Minuten einwirken lassen, dann abseihen und zum Einatmen verwenden.
  • Nehmen Sie 10 Gramm Salbeiblatt, gießen Sie kochendes Wasser (150-200 ml) hinein und lassen Sie es 40 Minuten ziehen. dann gießen 1/2 Esslöffel Johanniskraut ein Glas kochendes Wasser und bestehen; 1/2 Esslöffel Schneeballrinde in ein Glas kochendes Wasser gießen und kochen (ca. 10 Minuten). Alle mischen und zum Einatmen anwenden.
  • Mischen Sie 10 Gramm Lavendelkraut, 5 Gramm Kamillenblüten. Sammlung gießen Sie 200 ml kochendes Wasser, bestehen Sie auf 40-50 Minuten. Einatmen beantragen.
  • Ein weiteres einfaches, aber sehr wirksames Abkochmittel zum Einatmen: Nehmen Sie 8-10 Gramm Kiefernknospen und Kamillenblüten. Sammlung gießen 150-200 ml kochendes Wasser, bestehen 40-50 Minuten. Zum Einatmen.
  • Es hat eine gute schleimlösende Wirkung und hat eine deprimierende Wirkung auf das Hustenzentrum eines solchen Aufgusses: 10 g Eichen- und Schneeballrinde, 200 ml kaltes Wasser einfüllen, 20 Minuten kochen lassen. Bestehen Sie auf 40-50 Minuten. Inhalieren Sie, gurgeln Sie 4 mal täglich.
  • Nehmen Sie 10 Gramm Schachtelhalm und Blatt Huflattich, 5 Gramm Salbeigras und Weißdornblüten, 3-4 Gramm Elecampanwurzel. Diese Sammlung enthält 200 ml kaltes Wasser. In Brand setzen, 7 Minuten kochen lassen, 40-50 Minuten darauf bestehen. Vor der Einnahme - Erwärmen Sie die tägliche Dosis von einem Esslöffel auf ein halbes Glas (wenn die Kehlkopfentzündung im chronischen Stadium ist).
  • Es ist notwendig, eine gleiche Menge (ungefähr 3-5 Gramm) Chicorée- und Thymiankräuter, einen unvollständigen Esslöffel Blätter der schwarzen Johannisbeere und Walnussblätter zu nehmen. Sammlung gießen 150-200 ml kochendes Wasser, bestehen in einer fest verschlossenen Thermoskanne für ca. 10 Stunden. Nehmen Sie alle 2-3 Stunden eine halbe Tasse.
  • Nehmen Sie 5 Gramm Blätter von Huflattich und Himbeeren, bestehen Sie für etwa 10 Stunden in einer fest verschlossenen Thermoskanne. Zum Einatmen anwenden, sowie ausspülen.

Mudra-Behandlung

Laryngitis-Behandlung Für die umfassende Behandlung von Laryngitis können Sie die Technik der Heilung mit Mudras anwenden. Diese Art der Behandlung basiert auf der Stimulierung der bioaktiven Punkte unseres Körpers. In diesem Fall ist ein solches Mudra geeignet: Vier Finger der rechten Hand greifen nach dem Daumen der linken Hand. Bei der Ausführung berührt der Daumen der rechten Hand die Pads des Mittelfingers der linken Hand.