This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Behandlung, Heilung, Herz, Asthma, Herzinsuffizienz

ACHTUNG!
Die auf der Website veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz.
Die beschriebenen Methoden der Diagnose, Behandlung, Rezepte der traditionellen Medizin, etc. Selbstverwendung wird nicht empfohlen. Konsultieren Sie unbedingt einen Fachmann, um Ihre Gesundheit nicht zu schädigen!
Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Herzasthma ist ein plötzlicher Asthmaanfall, der auf ein akutes Versagen der linken Herzkammer zurückzuführen ist. Im Zusammenhang mit der Schwächung der Muskulatur des linken Magens kommt es zu einer Blutstauung im Lungenkreislauf. Infolgedessen fließt der flüssige Teil des Blutes (Plasma) über die Grenzen der Blutgefäße der Lunge hinaus und sättigt die kleinen Bronchien und deren Gewebe. Infolgedessen schwillt das Lungengewebe an, was das Atmen erschwert, und es tritt Atemnot auf. In schweren Fällen entsteht Erstickung.

Symptome Ein Anfall beginnt normalerweise mit einem trockenen Husten. Das Gesicht wird blass, bekommt eine bläuliche Färbung, kalter Schweiß tritt auf. Oft verursachen solche Anfälle Todesangst bei Patienten. Im schlimmsten Fall verursacht ein Asthmaanfall ein Lungenödem. Charakteristisch für diese Erkrankung ist, dass der Befall nachts auftritt. Auch körperlicher Stress kann die Krankheit provozieren.



Volksheilmittel

  • Gießen Sie 2 Esslöffel Erdbeerblätter mit 2 Tassen Wasser. Kochen, bis das Volumen 2-mal kleiner wird. Nehmen Sie alle 2 Stunden für 1 Esslöffel.
  • Sie müssen 0,5 Esslöffel junge Brennnesselblätter, 1 Esslöffel junge Blätter von Schilf und Blätter der Quinoa nehmen. Rühren und mahlen Sie die Blätter, brauen Sie 1 Tasse kochendes Wasser. Bestehen Sie darauf, vorverpackt, ca. 2 Stunden. Dann fügen Sie weitere 0,5 Teelöffel Backpulver hinzu, mischen und bestehen Sie 10 Tage an einem warmen, hellen Ort. 1 Teelöffel 1 Mal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten einnehmen. Die Behandlungsdauer beträgt 3-4 Wochen.