This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Behandlung von Leberzirrhose Volksheilmittel

ACHTUNG!
Die auf der Website veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz.
Die beschriebenen Methoden der Diagnose, Behandlung, Rezepte der traditionellen Medizin, etc. Selbstverwendung wird nicht empfohlen. Konsultieren Sie unbedingt einen Fachmann, um Ihre Gesundheit nicht zu schädigen!
Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Die Leberzirrhose ist eine chronisch fortschreitende Lebererkrankung, die durch eine Schädigung und den Tod von Leberzellen gekennzeichnet ist, wobei sie schrittweise durch Bindegewebe ersetzt wird und die Leberstruktur und -funktion beeinträchtigt.

Krankheitsursachen: frühere Infektionskrankheiten, insbesondere Virushepatitis; Rausch (einschließlich Alkoholismus) usw.

Manifestationen einer Leberzirrhose: Schmerzen im rechten Hypochondrium, Übelkeit, Appetitlosigkeit, allgemeine Schwäche.

Volksheilmittel zur Behandlung der Leberzirrhose:
  • Bereiten Sie eine Mischung aus 10 Würmern Dioica-Brennnessel, 20 g Hagebutten und 20 g kriechenden Weizengras-Rhizomen vor. Mischen Sie einen Esslöffel der zerkleinerten Mischung mit einem Glas Wasser und kochen Sie sie 10-15 Minuten lang, lassen Sie die Brühe 10 Minuten lang ziehen und abseihen. 2 mal täglich 1 Glas trinken, bis es vollständig ausgehärtet ist.
  • Das Rezept für die Heilerin Lyudmila Kim. Das vorgeschlagene Behandlungsschema für Leberzirrhose liefert normalerweise gute Ergebnisse. 1. Monat - Infusion von Schöllkraut (2: 200) 1-2 Esslöffel 3-mal täglich 40 Minuten vor den Mahlzeiten; Ab dem 2. Monat werden in 10-tägigen Kursen 3-mal täglich 20 Minuten vor den Mahlzeiten 0,5 Tassen Elecampan-Rhizome (20 g pro 0,5 l Wasser) ausgekocht. 3. Monat - Schöllkrautinfusion mit Löwenzahnwurzelinfusion (wie im 1. Monat).
  • Sanddornrinde, Kümmel, Wolfsgras, Johanniskrautgras und Schafgarbengras werden zu gleichen Teilen gemischt. Ein Esslöffel der Mischung gießen 1 Tasse kochendes Wasser, darauf bestehen, abseihen. Trink Arsch in 2-3 Empfängen.
  • Zur Verbindung von Chicorée-Rinde, Ackerschachtelhalm, Schafgarbe und Johanniskrautgras gleichermaßen. Gießen Sie einen Esslöffel der Mischung mit einem Glas kochendem Wasser, darauf bestehen, abseihen. Trinken Sie pro Tag in 2-3 Dosen.
  • 5-6 zerdrückte Meerrettichblätter zusammen mit der Wurzel 0,5 l Wodka einschenken, eine Woche darauf bestehen. Nehmen Sie 3 mal täglich 1 Esslöffel Tinktur vor den Mahlzeiten ein.
  • Hypericum perforatum Gras, Rainfarnblüten, Schafgarbengras, Kamillenblüten, Klettenwurzeln, Hagebutten, medizinisches Salbeigras, Elecampanwurzel, Bergsteigergras und eine Reihe von Drei-Rara-Ganzkörpern sind gleichermaßen enthalten. Gießen Sie einen Esslöffel der Mischung mit einem Glas kochendem Wasser, darauf bestehen oder kochen. Nehmen Sie 1 / 3-1 / 2 Tasse dreimal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten ein.