This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Behandlung von Krampfadern Volksheilmittel

ACHTUNG!
Die auf der Website veröffentlichten Informationen dienen nur als Referenz.
Die beschriebenen Methoden der Diagnose, Behandlung, Rezepte der traditionellen Medizin, etc. Selbstverwendung wird nicht empfohlen. Konsultieren Sie unbedingt einen Fachmann, um Ihre Gesundheit nicht zu schädigen!
Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!
Krampfadern - verminderter Gefäßtonus

Krampfadern - eine Krankheit der peripheren Venen: ihre signifikante Ausdehnung, Dehnung, Verformung (die Bildung von Windungen und Knoten). Es tritt häufiger in den Venen der unteren Extremitäten auf, weil die Venenwand angeboren geschwächt ist, an Elastizität verliert und der Klappenapparat der Venen unzureichend ist.

Die Ursachen der Krankheit. Krampfanfälle treten aufgrund einer Durchblutungsstörung auf. Die Gründe sind vielfältig: Verstopfung, unsachgemäße Behandlung, Bewegungsmangel, Rauchen, lange enge Schuhe tragen. Eine Schwangerschaft kann Krampfadern verursachen, da sich der Blutfluss von den unteren Extremitäten zum Herzen aufgrund eines erhöhten Drucks im Becken und in der Bauchhöhle verlangsamt. Fettleibigkeit führt auch zu einer Erweiterung der Venen.

Manifestationen von Krampfadern. Das erste Anzeichen ist eine Schwellung des Körpers entlang des venösen Bettes. Dieses Phänomen kann von Muskelkrämpfen und Ermüdungserscheinungen in den Beinen unterhalb der Knie begleitet werden. Blut sammelt sich in den Venen der Unterschenkel, dunkelbraune und braune Flecken erscheinen auf der Haut. Unterernährung der Haut kann zu Krampfadern oder trophischen Geschwüren führen.

Volksheilmittel zur Behandlung von Krampfadern

  • Die getrocknete Brennnesselinfusion wird bei Krampfadern angewendet. Trockene, zerkleinerte Blätter der Pflanze werden in eine Thermoskanne mit 1/2 Liter kochendem Wasser gegossen, bestehen auf 30-40 Minuten, filtern und nehmen 1 Stunde nach dem Essen dreimal täglich 1/3 Tasse ein.
  • Apfelessig erhöht die Blutgerinnung, stellt den Menstruationszyklus wieder her, fördert die Funktion der Blutgefäße und die Bildung roter Blutkugeln. Es wird für Krampfadern verwendet: Sie schmieren die betroffenen Stellen täglich morgens und abends, während sie 2-3 Gläser Wasser mit 2 Teelöffeln Essig in jedem Glas trinken.
  • Durch Krampfadern gebildete Geschwüre werden mit frischen Kartoffeln behandelt. Die geriebenen Kartoffeln mit einer Schicht von 1 cm auf das Geschwür geben und 4 bis 5 Stunden lang mit mehreren Schichten Gaze bedecken. Ersetzen Sie dann das Fruchtfleisch durch ein neues oder befeuchten Sie die Gaze mit frischem Kartoffelsaft.
  • Die Tinktur aus weißen Akazienblüten wird als äußeres Mittel gegen Thrombophlebitis sowie gegen Radikulitis , Rheuma , Salzablagerung und Blutergüsse eingesetzt. Wunde Stellen einfetten und einreiben.
  • Mahlen Sie einen Esslöffel Hopfenzapfen , gießen Sie 200 ml kochendes Wasser hinein und erhitzen Sie ihn 15 Minuten lang in einem Wasserbad. Nehmen Sie dreimal täglich ein Glas vor den Mahlzeiten ein. Tragen Sie auf den Beinbereich mit erweiterten Venen eine mit einem Aufguss von Hopfen angefeuchtete Gaze auf.
  • Mit der Erweiterung der Venen können Sie die Blätter von Kalanchoe verwenden . Bereiten Sie eine Tinktur daraus vor: Nehmen Sie eine halbe Liter-Flasche, füllen Sie sie zur Hälfte mit gehackten Blättern, füllen Sie sie mit 40% Alkohol auf, lassen Sie sie 7 Tage im Dunkeln und schütteln Sie sie regelmäßig. Dann belasten und reiben Sie diese Tinktur Ihrer Füße in der Nacht. 4 Monate lang von unten nach oben einmassieren.
  • Das Weißkohlblatt leicht abschlagen und mit einem Nudelholz gut rollen. Eine Seite des Blattes mit Pflanzenöl schmieren und diese Seite auf den von Thrombophlebitis betroffenen Körperbereich auftragen. Mit einem Verband befestigen und diese Kompresse einen Tag lang halten. Die Behandlungsdauer beträgt 1 Monat.
  • Die Infusion von Antonov-Äpfeln reinigt das Blut mit einer Thrombophlebitis, verbessert den Schlaf und den Appetit. Drei mittelgroße Äpfel mit kaltem Wasser abspülen und auf den Boden einer Emaillepfanne legen. Gießen Sie Äpfel mit 1 Liter kochendem Wasser, decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab, wickeln Sie sie in eine Decke und falten Sie sie nach 4 Stunden, ohne die Äpfel aus dem abgekühlten Wasser zu nehmen, in einer Pfanne. Die resultierende Infusion mit Honig abseihen und trinken: Einen Teelöffel Honig mit 50 ml Infusion trinken. Morgens auf leeren Magen und vor dem Schlafengehen einnehmen.
  • Ein Esslöffel zerkleinerte Haselrinde in 500 ml kochendes Wasser gießen, 10 Minuten kochen lassen, abseihen. Nehmen Sie 4-mal täglich eine halbe Tasse vor den Mahlzeiten mit Venenerweiterung, Periphlebitis, Beingeschwüren und kapillaren Hämorrhoiden ein.
  • Mischen Sie in den angegebenen Anteilen: Kamillenblüten - 2 Teile, dreifarbiges Veilchengras - 1 Teil, Ackerschachtelhalmgras - 1 Teil, Johanniskrautgras - 2 Teile, Schafgarbenkraut - 1 Teil, Ringelblumenblüten - 2 Teile, gewöhnliche Eichenrinde - 1 Teil. Einen Esslöffel der Mischung mit einem Glas kochendem Wasser gießen, 30 Minuten ziehen lassen und abseihen. Verwenden Sie es als Kompresse, um trophische Geschwüre mehrere Tage hintereinander zu waschen.
  • Unreife (grüne) Walnüsse in ein Glas schneiden, Olivenöl dazugeben und 40 Tage an einen sonnigen Ort stellen. Mit einem vorbereiteten Medikament wunde Stellen lange schmieren.
  • Nehmen Sie Schöllkraut-Tinktur in einer Menge von 9 Tropfen pro 1 Esslöffel Milch dreimal täglich vor den Mahlzeiten ein.
  • Mahlen Sie frische Blätter und Blütenstände von Wermut vorsichtig in einem Mörser. Mischen Sie einen Esslöffel der resultierenden Aufschlämmung mit einem Esslöffel Sauermilch. Rühren Sie sich und wenden Sie gleichmäßig auf Käsetuch an, das dann auf Bereiche mit erweiterten Adern angewendet wird. 3-4 Tage behandeln, nach einigen Tagen wiederholen.
  • Gießen Sie 100 g trocken zerkleinerte Kräuter des aromatischen Rutas mit 0,5 l Wodka und bestehen Sie 10 Tage auf einem dunklen Platz. Nehmen Sie dreimal täglich 10 Tropfen pro Esslöffel Wasser ein.
  • 100 g getrocknetes Gras der Cucurbita, 5 Liter kochendes Wasser über den Marshmallow gießen, 10 Stunden ziehen lassen. Verwenden Sie die Infusion für ein Fußbad (37 ° C) für 20-30 Minuten.
  • Für Fußbäder wird ein Sud aus weißer Weidenrinde (Vetles) verwendet . Zwei Esslöffel zerkleinerte Rinde in 2 Tassen kochendes Wasser gießen und bei schwacher Hitze 15-20 Minuten ruhen lassen. Die Badedauer beträgt 0,5 Stunden. Ziehen Sie nach dem Baden elastische Strümpfe an und gönnen Sie Ihren Füßen eine Pause. Sie können auch eine Mischung aus Weidenrinde und Eichenrinde verwenden.
  • 250 g geschälte und geriebene Knoblauchzehen gießen 350 g flüssigen Honig ein, mischen gründlich und bestehen für eine Woche. Nehmen Sie 3 mal täglich 1 Esslöffel 40 Minuten vor den Mahlzeiten ein. Die Behandlungsdauer beträgt 1-2 Monate. Bei Gefäßerkrankungen der Beine anwenden.
  • Schneiden Sie eine gut gereifte Tomate in Scheiben und befestigen Sie sie an den erweiterten Adern. Nach 3-4 Stunden frische Scheiben auftragen.
  • Füllen Sie eine halbe Liter Flasche mit 3/4 Birkenknospen und gießen Sie Wodka ein. Wenn Schmerzen auftreten, Tinktur mit einem wunden Fleck. Wiederholen Sie den Vorgang nach 15 Minuten und gönnen Sie den Beinen eine Pause.

Diät für Krampfadern

Der bekannte indische Arzt X. K. Bahru empfiehlt, dass Patienten zu Beginn der Behandlung 7-8 Tage lang eine vier- bis fünf-tägige Fast- oder Fruchtdiät einhalten. Wechseln Sie dann schrittweise zu einer ausgewogenen Ernährung mit Schwerpunkt auf Getreide, Samen, Nüssen, rohem Gemüse und frischem Obst. Alle Gewürze, Alkohol, Kaffee, starker Tee, Weißmehl, weißer Zucker und Gebäck sollten von der Diät ausgeschlossen werden . Kurzfristiges Saftfasten oder Fruchtdiät für 2-3 Tage kann je nach Ergebnis monatlich wiederholt werden. Bei Thrombophlebitis sind Preiselbeeren, Heidelbeeren, Sanddorn und Feigen besonders indiziert.

Für Menschen mittleren Alters und ältere Menschen, die an Krampfadern leiden, ist eine Brennnesselinfusion nützlich, die ohne strenge Dosierung angewendet und wie Tee getrunken wird. Die Suppe wird aus Brennesseln zubereitet, wodurch der Körper verjüngt und die Funktion seiner wichtigsten Organe verbessert wird.