This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Nur ein Satz, der Klatsch ein für allemal stoppt

Фраза которая остановит сплетни

Klatsch sind Gerüchte, die mündlich übertragen werden. Der Ursprung und die Entwicklung von Klatsch wird von der Evolutionspsychologie untersucht. Klatsch ist ein wichtiges Mittel, mit dem Menschen das Ansehen in der Gemeinschaft verfolgen und so die weit verbreitete Verbreitung der indirekten Gegenseitigkeit unterstützen können. Britischer Anthropologe und Evolutionspsychologe Robin Dunbar (Englisch) Russisch. betrachtet Klatsch als Grundlage für den Aufbau sozialer Bindungen in großen Gemeinden. Eine der Hauptquellen für die rasche Verbreitung von Klatsch ist die Verwendung sozialer Medien, durch die in nur wenigen Minuten von der einen Ecke der Welt in die andere die abscheulichsten Gerüchte und Gerüchte übertragen werden können.

"Stell dir vor, ihr Mann ..." , "Sie weiß nicht, wie man sich kleidet" , "Eigentlich ist er kein Experte!" , "Sie haben Kinder völlig verkommen" - einmal in unserem Leben hörte jeder von uns solche Phrasen. Ja, es macht uns manchmal nichts aus, Kollegen oder Freunde zu diskutieren. Leute lieben Klatsch. Studien haben gezeigt, dass etwa 80% unserer Gespräche eine Diskussion über andere Menschen und ihre Gewohnheiten sind.

Hallo, Anyuta? Du kannst es dir nicht vorstellen! Ich fliege jetzt nach Gagry. Mit Yakin selbst! Hallo, überprüfen? Du wirst sterben! Atemberaubende Neuigkeiten! Yakin warf seine Kikimora, nun, er überredete mich, mit ihm nach Gagry zu fliegen. Hallo, Wawa? Du wirst fallen! Hallo, Shura? Stell dir vor, Yakin hat sich in mich verliebt, wie ein kleiner Junge. Machte mir ein Angebot, und jetzt fliegen wir mit ihm auf einer Flitterwochen.

Warum lieben wir so viel Klatsch?

Фраза которая остановит сплетни

Laut Psychologen ist der Hauptgrund der Wunsch des Mannes, den Prozess des Aufbaus sozialer Bindungen zu vereinfachen:

  • Antipathie, die von Gesprächspartnern geteilt wird, verbindet sie viel mehr als gemeinsame Sympathien und Interessen.
  • Menschen empfinden eine gewisse Aufregung, wenn sie vertrauliche Informationen über andere preisgeben.
  • Es gibt Klatsch, die sich an den Fehlern und Misserfolgen anderer erfreuen, indem sie geistig eine Parallele zwischen "solch einem klugen Selbst" und jemandem aus der nächsten Abteilung ziehen.

Wie man es stoppt?

Es scheint, dass Klatsch überall und sie sind schwer zu vermeiden. Aber Psychologen haben eine einfache Phrase identifiziert, die einen Klatsch stoppen kann. Wenn jemand versucht, Sie in eine negative Konversation über eine andere Person zu bringen, fragen Sie einfach:

"Warum erzählst du mir das?"

Ein einfacher Satz, oder? Und dennoch ist es sehr effektiv:

  • Erstens zerstreut die Frage jedes eigennützige Motiv des Klatsches.
  • Zweitens, der Satz macht den Gossipier verständlich, dass Sie nicht an Komplizenschaft interessiert sind, und verlieren Sie als Gesprächspartner.

Klatsch ist bei weitem nicht harmlos. Die Verbreitung von Gerüchten oder Lügen kann sich negativ auf die emotionale Gesundheit eines Menschen und seinen Ruf auswirken. Es ist wichtig zu verstehen, dass Sie, wenn Sie schwatzen, direkt oder indirekt Schaden anrichten. Wenn Sie das nächste Mal versuchen, Sie in Tratsch zu schleppen, erinnern Sie sich an den einfachen Satz: "Warum erzählst du mir das?" Kann den Strom schmutziger Gerüchte stoppen.

Via adme.ru & wiki