This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Psychosomatische Erkrankungen - und wie das wirkt sich auf unser Körper

Психосоматика заболеваний

Psychosomatik (altgriechischen Geist und Körper.) - die Richtung , in der Medizin (Psychosomatik) und Psychologie, um die Auswirkungen von psychologischen Faktoren auf das Auftreten und den Verlauf der somatischen (körperlichen) Krankheiten zu studieren.

Psychosomatische Erkrankungen (aus dem Altgriechischen Geist und Körper.) - eine Gruppe von Krankheitszuständen , die aus der Wechselwirkung von psychologischen und physiologischen Faktoren entstehen. Sind psychische Störungen, die auf der physiologischen Ebene, physiologische Störung erscheinen, auf der physischen Ebene manifestierten, oder physiologische Pathologie, unter dem Einfluss von psychogene Faktoren zu entwickeln.

Alle Krankheiten werden durch unsere Emotionen verursacht, negative Reaktion auf die Ereignisse, Erfahrungen, usw. Schauen wir uns an, wie die bestehende Krankheit zu übernehmen und das Entstehen eines neuen zu verhindern.

Psychosomatische Störungen - eine Krankheit, deren Ursachen in einem größeren Ausmaß sind Patienten mentale Prozesse als direkt irgendwelche physiologischen Gründen. Wenn eine ärztliche Untersuchung kann nicht die körperliche oder organische Ursache der Krankheit erkennen oder wenn die Krankheit das Ergebnis von emotionalen Zuständen wie Wut, Angst, Depression, Schuld, dann kann die Krankheit als psychosomatisch eingestuft werden.

Im Rahmen der psychosomatischen Medizin untersucht und die Beziehung zwischen Persönlichkeitsmerkmalen (konstitutionelle Merkmale, Charaktereigenschaften und Persönlichkeit, Verhaltensstile, Arten von emotionalen Konflikten) und der einen oder anderen medizinischen Zustand erforscht.

Die öffentliche Meinung in der alternativen Medizin, dass alle menschlichen Erkrankungen, die durch psychische Störungen und Abweichungen verursacht werden, die in der Seele entstehen, im Unterbewusstsein, in dem menschlichen Geist.

Die meist untersuchen psychologische Faktoren der folgenden Krankheiten und Bedingungen: Asthma, Reizdarmsyndrom, essentielle Hypertonie, Kopfschmerzen, Stress, Schwindel, vegetative Störungen wie Panikattacken (oft als „vegetative Dystonie“ bezeichnet).

Somatische Erkrankungen, die durch psychische Faktoren verursacht, die so genannte „psychosomatische Störungen“. Allerdings studierte in der Humanmedizin und auch die Wirkung der körperlichen Erkrankung auf die Psyche.

In den letzten Jahren, Veterinärmedizin, dank der Entstehung neuer Forschungsmethoden, begann die Industrie, mit dem Namen Veterinär neuropsychiatrist zu entwickeln systemische Beziehung zwischen der Aktivität des Nervensystems als Ganzes mit anderen Organen und Systemen zu untersuchen. Ein großer Teil dieser Disziplin ist das Studium der Psychosomatik.

1. Kopfschmerzen - Minderwertigkeit. Das Problem auf dem Mars: ein Mangel an Entschlossenheit, frustrierend.

Психосоматика заболеваний — что и как влияет на наш организм

2. Ohren - die Weigerung , etwas Wichtiges zu hören. Das Problem der Jupiter: mangelnde Bereitschaft zu lernen, klüger geworden.

Психосоматика заболеваний — что и как влияет на наш организм

3. Krankheiten des Auges - Angst vor der Zukunft Vision. Das Problem der Sonne - Mangel an Vertrauen, Mangel an Lebensfreude, klare Ziele.

Психосоматика заболеваний — что и как влияет на наш организм

4. Die Rachen, Stimme, Asthma - ein kreativer Block und Angst vor der Selbstdarstellung. Das Problem des Merkur - die Angst, ihren Standpunkt zum Ausdruck bringen, die Angst vor etwas Neues auszuprobieren, sich selbst auszudrücken, Neid und Groll.

Психосоматика заболеваний — что и как влияет на наш организм

5. Heart - Mangel an Freude und Liebe. Das Problem der Sonne - ein Mangel an Optimismus, von Prana im Körper, die falsche Lebensweise.

Психосоматика заболеваний — что и как влияет на наш организм

6. Magen - Verdauung von neuen Ideen. Das Problem der Sonne - die Zurückhaltung mit schwierigen Situationen fertig zu werden.

Психосоматика заболеваний — что и как влияет на наш организм

7. Der Darm - Ablehnung der Wirklichkeit. Das Problem auf dem Mond - eine Unfähigkeit, die Umstände zu akzeptieren „wie er ist“.

Психосоматика заболеваний — что и как влияет на наш организм

8. Erkrankungen des Afters - die Unfähigkeit der Vergangenheit loszuwerden. Das Problem des Saturn - „hängen“ in früheren Erfahrungen, läßt Unfähigkeit gehen und ein neues Leben in der Gegenwart lebt, den Mangel an Demut.

Психосоматика заболеваний — что и как влияет на наш организм

9. Erkrankungen der Genitalien - verdrehten Vorstellungen über den Körper, einen großen Fokus auf das Aussehen ihrer eigenen und anderen. Das Problem der Venus - der Wunsch zu über schwelgt in sinnlichen Genüssen, frönen ihre Launen, sexuelle Promiskuität, Sensibilität, Selbstliebe.

10. Erkrankungen der Beingelenke, Krampfadern, Arthritis - eine Abneigung gegen seine Arbeit, Hartnäckigkeit. Das Problem der Saturn - die mangelnde Bereitschaft, andere Menschen zu erkennen, Stolz, Wut auf andere Menschen, Gier, Gier, Unfähigkeit sich zu entspannen, ein Wunsch, jemanden zu bestrafen, Kritik, Ärger.

1. Versuchen Sie , Ihre Krankheit zu nehmen, lieben sie und dankte ihr für das, was sie möchte , dass Sie etwas Wichtiges sagen. (Saturn - Demut).

2. Achten Sie auf die destruktiven Emotionen , die Sie am meisten erleben. Es kann Angst sein, Wut, Groll, Trauer, Gewalt, Schuld, Apathie, Trägheit usw. Es können mehrere sein. (Mercury - Bewusstsein).

3. Versuchen Sie jedes Mal an Emotionen - auf ihre Uhr. Beachten Sie, was die Umstände des Lebens, die Emotionen hervorrufen und aufhören, auf diese Situation zu reagieren. (Jupiter - Weisheit).

4. Gefühle - das ist unser Geist. Der Geist reagiert, wie es unser Herz gesetzt wird. In guten Herzen keine negativen Emotionen, desto mehr Menschen erwerben und die Kontrolle, desto mehr Anforderungen an sich selbst und andere - je mehr er erfährt negative Emotionen. (Venus - die Emotionen, Mars - übermäßige Aktivität und Gier).

5. Analysieren Sie Ihr Leben Modell - wenn Sie nicht das Opfer spielen oder den Diktator, nehmen Sie nicht , wenn die zusätzlichen Aufgaben? Wissen Sie, wie das Leben zu genießen, wenn Sie in Trauer wälzen? (Mond - der Geist, die Natur der Psyche).

6. Analysieren Sie Ihren Stammbaum. Denken Sie daran, sein Rennen zumindest bis zu den Großeltern. Was ist die karmische Lektion Ihre Familie trägt, sie dir gegeben habe? Löschen Sie Ihre Geburtskanal Verehrung der Vorfahren (Pitris-tarpan) und dankte ihnen für Ihr Leben. Lassen Sie sie gehen und ziehen weiter. (Rahu - das generische Skript).

7. Beginnen Sie die Gesetze des Universums zu respektieren. Verantwortlich für die Gesundheit der Sonne im Horoskop. Wenn Sie leben, den Sonnenzyklus zu beobachten - Sie werden automatisch Ihre Probleme um 70 Prozent lösen. (Sun - Gesetze des Universums).

8. Behandeln Sie Ihren Körper mit Sorgfalt. Ihr Körper - Ihr bester Lehrer, der sagt, wie zu leben, keinen Schaden entweder sich selbst oder anderen zu tun. Die Krankheit ist für den Menschen gegeben, damit er nicht schaden könnte. Krankheit - ist die Reaktion des Körpers auf die zerstörerische betonen, dass wir uns provozieren. (Rahu - Stress, viel Lust, Diktatur, Unterdrückung).

9. Lernen Sie , sich zu vergeben, lernen gesund egoistisch und lernen , zu sein Leben zu genießen. Stoppen Sie in den letzten Vergehen, Verletzungen leben, Kontrolle Leben stoppen. (So ​​- gesundes Selbstwertgefühl, Anerkennung ihrer Talente).

Engage 10. in der spirituellen Praxis, tippen Sie in die unerschöpfliche göttliche Energie , die der Lage ist , alle Ihre Krankheit zu heilen. (Ketu und Jupiter - Spiritualität).

Radix von einem professionellen vedische Astrologen zusammengestellt werden sagen, welchen Krankheiten Sie als Folge von negativen Emotionen haben können. Achten Sie auf sich und bleiben Sie gesund!

Autor: Dana Satori