This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Geheimnisse der Intelligenz in der Intelligenz





teil 1 | teil 2 | teil 3 | teil 4




Nachrichtendienste und Sonderdienste - 1

Newsletter Geheimnisse der Intelligenzentwicklung in Spezialdiensten Bekanntschaft

Newsletter "GEHEIMNISSE DER INTELLIGENZENTWICKLUNG BEI SONDERLEISTUNGEN"

Ausgabe 1.

Die Idee des Mailings entstand aus zwei Gründen. Zuerst rief ein Freund unser Zentrum für Intelligente Technologien an , der das Buch vom Leiter des Zentrums, I. Poloneichik, kaufte: "Wie einfach es ist, Prüfungen zu lernen und zu bestehen." Es stellte sich heraus, dass es sich um einen ehemaligen Geheimdienstoffizier handelte. Er lobte das Buch und stellte fest, dass ein Großteil der darin enthaltenen Informationen für die Vorbereitung der Sonderschule verwendet wurde, die er gerade beendete. Nach diesem lyrischen Exkurs begann er, eine Antwort auf das Thema "Und wer erlaubte tatsächlich, dass dies veröffentlicht wurde, und zwar in offener Form und sogar mit einem solchen wissenschaftlichen Titel des Buches?"

Was zu tun ist, bleibt ein Mensch in der alten Zeit, er fühlt sich so wohl. Und die "Geheimnisse", die wir in diesem Buch entdeckt haben, sind eindeutig nicht Kalugins Übergabe von Trackingsystemen.

Der zweite Grund ... Erinnern Sie sich an die Episode aus dem Film "Schild und Schwert". Unser Scout Johann Weiss (natürlich wird Stirlitz abrupt sein, aber trotzdem) warf einen Blick auf die Seiten der geheimen Listen, dann gab er ein Zeichen, das nächste zu zeigen. Dann erinnerte ich mich in der Klinik mit unserem Hausarzt an absolut alles.

Es wurde interessant - wie hat er das alles gemacht? Wir haben uns entschieden, nur nachzufragen. Oleg Stepanov hat empfohlen, über diese Episode direkt im Buch von Vadim Kozhevnikov zu lesen, auf dem der Film gedreht wurde. Tatsächlich erinnerte sich Weiss an etwas in dem Buch, dann kaufte ich mir auf der Straße in einem Kiosk eine Zeitung und machte mir ein paar Notizen. Ja, das heißt, ohne Mnemonik war die Kunst des Auswendiglernen nicht vollständig.

Großartig. Das ist aber kaum alles. Ich musste mich an meinen Freund wenden, einen KGB-Arbeiter, der an einer Sonderpädagogischen Hochschule studiert hat und jetzt auf dem Gebiet des Kampfes gegen alle bösen Geister und Abfälle arbeitet, das wage ich Ihnen zu versichern. Er erklärte sich bereit, mir etwas zu erzählen, machte jedoch gleichzeitig, da er noch im Dienst ist, keine Werbung für seine Teilnahme an diesem Projekt.

Ich muss sagen, dass dies eine wundervolle Person ist, ein echter Offizier, ehrlich und prinzipiell. Dies wird alles von mir ohne einen Schatten der Ironie gesagt. Ob Sie es glauben oder nicht, Sie können immer noch einen finden.

Er erklärte sich bereit, erst zu helfen, nachdem ihm bewiesen worden war, dass dies zur intellektuellen Entwicklung der Menschen, zu einem Rückgang der Zahl der Schüler und Schüler mit schlechten Leistungen usw. beitragen würde.

Ich selbst beschäftige mich mit Mnemonik, aber in einem Gespräch mit meinem Freund (und wir haben ein paar Themen angesprochen) habe ich absichtlich einige Fehler gemacht, wie z. B. die Verwechslung von Daten historischer Ereignisse für unsere Geschichte, die Anzahl der Ziele unseres Teams usw. (Sie können sich vorstellen, was für ein Gespräch das war) !), und jedes mal hat er mich rein mechanisch korrigiert.

Dann erzählte ich ihm davon, worauf Volodya (der Name wurde bereits freigegeben!) Lachte und sagte, dass er diesen eher schlechten Fantasy-Trick bemerkt hatte und beschloss, ein wenig mit mir zu spielen.

Aber dann haben wir angefangen, über ernstere Dinge zu reden. In der Tat wenden wir uns nun dem Thema Mailing zu.

1.       QUALITÄTEN ERFORDERLICH

Wir werden nicht alle Geschichten von Vladimir wörtlich zitieren, zumal keine Transkripte oder Aufzeichnungen von Gesprächen geführt wurden. Sie verließen sich auf ihre Erinnerung. :)

Natürlich haben wir so wichtige Eigenschaften wie Mut, Mut, Patriotismus zur Kenntnis genommen, aber nicht auf sie aufmerksam gemacht. Es ging nur um die intellektuelle Entwicklung, die Entwicklung des Gedächtnisses, der Fremdsprachen und so weiter. Und dann in einer kostenlosen Präsentation eine Nacherzählung dessen, was Wolodja erzählte.

"... Ohne Zweifel wurden Leute in unser System aufgenommen. Und obwohl die Arbeit etwas Besonderes war, kamen sie auch zu uns, um dies zu tun. Söhne von Chefs, Parteibosse. Aber selbst unter denen, die ausgewählt wurden, gab es normalerweise keine Genies Natürlich sind die Fähigkeiten überdurchschnittlich gut, aber das reicht nicht aus, um zu sagen, dass wir eine intellektuelle Elite waren. Im Allgemeinen gewöhnliche Männer. Ja, und die körperliche Verfassung, ein wichtiger Faktor, stimmten immer noch nicht mit Gedächtnis, Verstand und Lernfähigkeit überein.

Es war alles ein Trainingssystem. Die leistungsstärksten Trainingstechnologien und gewöhnliche Durchsetzung. Natürlich werden die Leute aus Ihrer Mailingliste (Volodya misstraut dem Internet) eine Menge lernen, die Systeme sind unterschiedlich, die Übungen.

Aber fragen Sie sie dann irgendwann:

·          Und wer hat das alles gemacht? Wer hat alle Übungen gemacht? Wer hat die Kraft gefunden, Trägheit, Eitelkeit, Faulheit zu überwinden und das alles ernsthaft zu tun?

Ehrlich gesagt, wenn wir nicht gezwungen gewesen wären, alles zu tun, hätten wir uns in einem Monat auf alles abgekühlt, wären faul gewesen, hätten alles für später verschoben. Aber weißt du, es ist das erste Mal schwer. Nicht physisch. Wenn Sie sich dann einmischen und sehen, dass es sich lohnt, wie viel Sie schlauer werden als Sie selbst, müssen Sie nichts erzwingen. Aber dieses Stadium muss erreicht sein.

Zunächst die Entwicklung des Gedächtnisses. Dies ist natürlich Mnemonik, das heißt die Technik des Auswendiglernen. Da Sie selbst der Spezialist sind, eröffne ich Ihnen nichts Neues. Aber auch Gedächtnis im Sinne von Gehirnfunktion, klare und präzise Gehirnfunktion.

Und dies ist zuallererst die Fähigkeit zu beobachten und zu beobachten, die Fähigkeit zu sehen, zu hören und zu fühlen, Aufmerksamkeit und Konzentration und Vorstellungskraft.

Ich gebe dir Übungen, du kannst mir selbst etwas sagen, nur dies. Sie können einen Zustand konstanter Aufmerksamkeitskonzentration erreichen. Und Sie müssen überhaupt nicht denken, dass dies eine Art angespannter Zustand ist, der immer stirnrunzelnd und verwirrt ist, Sie suchen immer nach etwas, Sie verfolgen jemanden und Sie haben Angst, einen Schritt zu tun.

Überhaupt nicht, alles ist einfach und natürlich, nur im richtigen Moment kann man sich an alles erinnern, was nötig ist, man vergisst praktisch nichts, alles wird gespeichert. Und alles geschieht unfreiwillig und einfach. Aber diese Leichtigkeit muss gesucht werden. Durch den Unterricht. Nichts kommt von alleine. Keine Drogen, Kodierungen, Zombies, Hypnose - alles Quatsch!

Sie haben viel über den fünfundzwanzigsten Rahmen geschrieben. Und in der Werbung hieß es "bisher nur in den Spezialdiensten!". Es funktioniert wahrscheinlich. Ja, Sie werden nur einen Ort finden, aber Sie können viel verlieren. Im Allgemeinen ist das Unterbewusstsein eine subtile Sache. Du wirst anfangen, etwas mit ihm zu machen, und theoretisch scheint alles in Ordnung zu sein, aber eines Tages wird es so schießen ...

Also, wie bei Zhvanetsky: "Du verstehst alles mit deinem Verstand, du erreichst mit deiner Vorstellungskraft."

Im Allgemeinen so. Machen Sie eine Pause. Ich überlege mir, was ich wofür tun soll. Also werden Sie ausstellen. "

Es scheint Ihnen, dass es bisher nicht genug Informationen gibt. Aber vergessen Sie nicht, dass dies das erste Gespräch ist. Es war schmerzlich, dass wir von freien Themen abgelenkt wurden.

Also warte auf die Fortsetzung. Es wird bald erscheinen.

VIEL GLÜCK!


Nachrichtendienste und Sonderdienste - 2

Newsletter Geheimnisse der Intelligenzentwicklung in Spezialdiensten Zweite Auflage

Hallo!

Wir veröffentlichen weiterhin mit einem Beamten des Auslandsgeheimdienstes, der jetzt sozusagen an der inneren Front arbeitet. Er wird bald in Rente gehen, aber um seine Erinnerung, Beobachtung und Konzentration kann man ihn nur beneiden. Übrigens haben wir vereinbart, dass wir seinen Vor- und Nachnamen veröffentlichen, wenn er den Dienst verlässt.

Wolodja wollte den Dienst schon immer wieder verlassen, die in der ehemaligen UdSSR ablaufenden Prozesse stimmen eindeutig nicht mit ihm überein. Ich stelle fest, dass er sich nie mit der Verfolgung von Dissidenten, Intelligenz, der Rekrutierung von Informanten und vielem mehr befasst hat. Er hat wirklich dem Mutterland gedient. Ich möchte ihn nicht idealisieren, aber meine Haltung ihm gegenüber ist sehr respektvoll.

Heute veröffentlichen wir ein zweites Gespräch, dessen Thema

"WARUM GROSSE TAGEBÜCHER?"

"Nun, Sie haben wahrscheinlich gehört, dass viele großartige Leute Tagebücher geführt haben. Natürlich sind dies keine mädchenhaften Notizen zum Thema" Wer mag und wer nicht ". Natürlich dachten sie am allerwenigsten, dass, sobald diese Tagebücher veröffentlicht würden und Sie haben nicht über die Spur in der Geschichte nachgedacht. Sie haben einfach gearbeitet. Aber sie haben regelmäßig Tagebücher geführt. Warum? Und was haben sie dort geschrieben?

Aus dem Namen "Tagebuch" geht hervor, dass es sich in erster Linie um eine Beschreibung von Lebensereignissen handelte. Natürlich mit Beobachtungen, Einschätzungen, Emotionen. Trotzdem war das Endziel, Tagebücher zu erstellen, im Allgemeinen unverständlich. Das Tagebuch ist verständlich, aber das Tagebuch ... Nur Zeit zu verlieren.

Tatsächlich ist das Tagebuch ein großartiges Gedächtnistraining. Einfach nur super. Aus mehreren Gründen.

Erstens trainiert das Abrufen von Ereignissen an sich das Gedächtnis und die Beobachtung.

Zweitens ist bekannt, dass zunächst Fakten in Erinnerung bleiben, die eine emotionale Konnotation haben. Sich nur an die Zahlen zu erinnern ist ziemlich langweilig. Aber wenn Sie Emotionen in diese Angelegenheit einbringen ... Es gibt nicht ohne Grund sogar eine Begriffsbestimmung wie "Überaktivierung des Gedächtnisses durch die Wiederherstellung von Emotionen".

Stellen Sie sich nun vor, dass eine Person von Zeit zu Zeit zum Tagebuch zurückkehrt und es erneut liest. Ereignisse werden sofort lebendig, Fakten kommen zum Vorschein. Und es gibt einen aktiven Erinnerungsprozess.

Natürlich dachten die führenden Tagebücher am allerwenigsten darüber nach, das Gedächtnis zu trainieren, und jeder hatte eine Art Motiv dafür. Aber hier können Sie das Führen eines Tagebuchs zu einer Methode des gezielten Gedächtnistrainings machen. Darüber hinaus ist die Wirkung einfach fantastisch.

Also, wie wir es in unserer Schule gemacht haben. Wir haben einfach jeden Tag abends Tagebücher geführt und sie den Behörden übergeben. Nicht, dass sie unsere intimen oder sehr persönlichen Geheimnisse kennenlernen möchten, es war nur eine Aussage darüber, wie die Arbeit gemacht wurde. Am Morgen hatten wir auch Zeit, den Tag neu zu beschreiben. Außerdem wurden die Tagebücher an uns zurückgesandt und wir haben sie nur gelesen.

Weißt du, wenn du das versuchst, ist der Effekt einfach unglaublich. Was ist das - werde ich nicht sagen. Diejenigen, die damit beginnen, werden verstehen.

Dann wurde uns gesagt, dass wir nicht nur den vergangenen Tag beschreiben sollten, sondern auch zwei Tage - "heute und gestern". Dann fügten sie einen weiteren Tag hinzu. Und als wir das Drei-Tage-Niveau erreichten, bemerkten wir mühelos, wie sehr sich unser Gedächtnis entwickelt hatte.

Nun stellen Sie sich vor, wie der Effekt war, als wir das "Sieben-Tage" -Niveau erreichten!

Die Bedeutung des Führen eines Tagebuchs war einfach - gewöhnliche Disziplin, der Übergang der Verpflichtung, ein Tagebuch zu führen, zu einer Gewohnheit.

Aber Sie können dasselbe tun, ohne ein Tagebuch zu führen. Erinnere dich kurz vor dem Schlafengehen an den Tag und bewerte deine Handlungen. Beantworten Sie die Fragen "Was habe ich getan und was habe ich nicht getan?", "Wo hatte ich recht und wo nicht?" usw. Dies ist die eigentliche Aktivierung des Gedächtnisses durch die Wiederherstellung von Emotionen.

Und am Morgen erinnere dich an gestern. Und so allmählich auf das Niveau von "sieben Tagen". Ich werde gleich sagen, dass ohne diese Übung ein so hohes Maß an Gedächtnisentwicklung kaum zu erreichen ist.

(Wolodja sagte aus Bescheidenheit nicht, dass er ein solches Niveau habe).

Sie können nicht einmal ein sehr detailliertes Tagebuch führen, sondern nur Ereignisse aufzeichnen. Und sie spielen die Rolle von Schlüsseln, mit denen Sie "aus dem Gedächtnis ziehen" und Details.

Ich hoffe, ich habe Ihre Abonnenten davon überzeugt, Tagebücher zu führen.

Vielen Dank später, wenn sie sehen, wie viel Gedächtnis stärker geworden ist ... "


Nachrichtendienste und Sonderdienste - 2

Newsletter Geheimnisse der Intelligenzentwicklung in Spezialdiensten Zweite Auflage

Hallo!

Wir veröffentlichen weiterhin mit einem Beamten des Auslandsgeheimdienstes, der jetzt sozusagen an der inneren Front arbeitet. Er wird bald in Rente gehen, aber um seine Erinnerung, Beobachtung und Konzentration kann man ihn nur beneiden. Übrigens haben wir vereinbart, dass wir seinen Vor- und Nachnamen veröffentlichen, wenn er den Dienst verlässt.

Wolodja wollte den Dienst schon immer wieder verlassen, die in der ehemaligen UdSSR ablaufenden Prozesse stimmen eindeutig nicht mit ihm überein. Ich stelle fest, dass er sich nie mit der Verfolgung von Dissidenten, Intelligenz, der Rekrutierung von Informanten und vielem mehr befasst hat. Er hat wirklich dem Mutterland gedient. Ich möchte ihn nicht idealisieren, aber meine Haltung ihm gegenüber ist sehr respektvoll.

Heute veröffentlichen wir ein zweites Gespräch, dessen Thema

"WARUM GROSSE TAGEBÜCHER?"

"Nun, Sie haben wahrscheinlich gehört, dass viele großartige Leute Tagebücher geführt haben. Natürlich sind dies keine mädchenhaften Notizen zum Thema" Wer mag und wer nicht ". Natürlich dachten sie am allerwenigsten, dass, sobald diese Tagebücher veröffentlicht würden und Sie haben nicht über die Spur in der Geschichte nachgedacht. Sie haben einfach gearbeitet. Aber sie haben regelmäßig Tagebücher geführt. Warum? Und was haben sie dort geschrieben?

Aus dem Namen "Tagebuch" geht hervor, dass es sich in erster Linie um eine Beschreibung von Lebensereignissen handelte. Natürlich mit Beobachtungen, Einschätzungen, Emotionen. Trotzdem war das Endziel, Tagebücher zu erstellen, im Allgemeinen unverständlich. Das Tagebuch ist verständlich, aber das Tagebuch ... Nur Zeit zu verlieren.

Tatsächlich ist das Tagebuch ein großartiges Gedächtnistraining. Einfach nur super. Aus mehreren Gründen.

Erstens trainiert das Abrufen von Ereignissen an sich das Gedächtnis und die Beobachtung.

Zweitens ist bekannt, dass zunächst Fakten in Erinnerung bleiben, die eine emotionale Konnotation haben. Sich nur an die Zahlen zu erinnern ist ziemlich langweilig. Aber wenn Sie Emotionen in diese Angelegenheit einbringen ... Es gibt nicht ohne Grund sogar eine Begriffsbestimmung wie "Überaktivierung des Gedächtnisses durch die Wiederherstellung von Emotionen".

Stellen Sie sich nun vor, dass eine Person von Zeit zu Zeit zum Tagebuch zurückkehrt und es erneut liest. Ereignisse werden sofort lebendig, Fakten kommen zum Vorschein. Und es gibt einen aktiven Erinnerungsprozess.

Natürlich dachten die führenden Tagebücher am allerwenigsten darüber nach, das Gedächtnis zu trainieren, und jeder hatte eine Art Motiv dafür. Aber hier können Sie das Führen eines Tagebuchs zu einer Methode des gezielten Gedächtnistrainings machen. Darüber hinaus ist die Wirkung einfach fantastisch.

Also, wie wir es in unserer Schule gemacht haben. Wir haben einfach jeden Tag abends Tagebücher geführt und sie den Behörden übergeben. Nicht, dass sie unsere intimen oder sehr persönlichen Geheimnisse kennenlernen möchten, es war nur eine Aussage darüber, wie die Arbeit gemacht wurde. Am Morgen hatten wir auch Zeit, den Tag neu zu beschreiben. Außerdem wurden die Tagebücher an uns zurückgesandt und wir haben sie nur gelesen.

Weißt du, wenn du das versuchst, ist der Effekt einfach unglaublich. Was ist das - werde ich nicht sagen. Diejenigen, die damit beginnen, werden verstehen.

Dann wurde uns geraten, nicht nur den vergangenen Tag, sondern zwei Tage zu beschreiben - "heute und gestern". Dann fügten sie einen weiteren Tag hinzu. Und als wir das Drei-Tage-Niveau erreichten, bemerkten wir mühelos, wie sehr sich unser Gedächtnis entwickelt hatte.

Nun stellen Sie sich vor, wie der Effekt war, als wir das "Sieben-Tage" -Niveau erreichten!

Die Bedeutung des Führen eines Tagebuchs war einfach - gewöhnliche Disziplin, der Übergang der Verpflichtung, ein Tagebuch zu führen, zu einer Gewohnheit.

Aber Sie können dasselbe tun, ohne ein Tagebuch zu führen. Erinnere dich kurz vor dem Schlafengehen an den Tag und bewerte deine Handlungen. Beantworten Sie die Fragen "Was habe ich getan und was habe ich nicht getan?", "Wo hatte ich recht und wo nicht?" usw. Dies ist die eigentliche Aktivierung des Gedächtnisses durch die Wiederherstellung von Emotionen.

Und am Morgen erinnere dich an gestern. Und so allmählich auf das Niveau von "sieben Tagen". Ich werde gleich sagen, dass ohne diese Übung ein so hohes Maß an Gedächtnisentwicklung kaum zu erreichen ist.

(Wolodja sagte aus Bescheidenheit nicht, dass er ein solches Niveau habe).

Sie können nicht einmal ein sehr detailliertes Tagebuch führen, sondern nur Ereignisse aufzeichnen. Und sie spielen die Rolle von Schlüsseln, mit denen Sie "aus dem Gedächtnis ziehen" und Details.

Ich hoffe, ich habe Ihre Abonnenten überzeugt, Tagebücher zu führen.

Vielen Dank später, wenn sie sehen, wie viel Gedächtnis stärker geworden ist ... "


Nachrichtendienste und Sonderdienste - 4

Newsletter Geheimnisse der Intelligenzentwicklung in Spezialdiensten Vierte Ausgabe

Hallo!

Wir führen eine Reihe von Gesprächen über die Entwicklung der Intelligenz in speziellen Diensten. Genauer gesagt in den Bildungseinrichtungen des sowjetischen KGB. Beachten Sie, dass sie ihre Professionalität während ihres Bestehens unter Beweis gestellt haben, während dies in der UdSSR der Fall war. Wir hoffen, dass der FSB die Tradition beibehalten hat und die Marke beibehält. Aber in Weißrussland haben sie nicht angefangen, sich umzubenennen, und so haben sie den weltberühmten Namen - KGB - verlassen.

Heute konzentrieren wir uns auf die Entwicklung bestimmter Qualitäten, die im Bildungsprozess an KGB-Schulen, einschließlich der Schule in N, stark betont wurden.

Also das Wort an Vladimir.

"... Ein Profi kann nicht mit einem Hut sabbern. Grob gesagt sollte er keinen" Raben fangen ". Aber im Ernst, Aufmerksamkeit, Konzentration, Beobachtung. Übrigens habe ich das Wort" Profi "nicht benutzt, um mir selbst einen Sinn zu geben. Das." Ich sagte, und ich werde mehr sagen, gilt für jede Art von Aktivität, ob es Arbeit bei uns oder in einem Geschäft ist.

Eine Person, deren Aufmerksamkeit in der Luft liegt, ist unbekannt, wo keine Konzentration, ich spreche nicht von Beobachtung, im Leben verloren ist. Die Leute reden oft über Intuition. Ich argumentiere nicht, vielleicht gibt es einige Arten von Voraussicht, aber meiner Meinung nach ist Intuition die Fähigkeit, Ereignisse und Ergebnisse basierend auf den erhaltenen Informationen zu antizipieren. Außerdem ist die Intuition umso stärker, je mehr Informationen vorhanden sind.

Nun für ein paar Minuten ablenken. Denken Sie ein paar Minuten über das Telefon nach, stellen Sie es sich vor und denken Sie nur darüber nach.

(Machen Sie dasselbe - schließen Sie die Augen und machen Sie diese Übung).

Beantworten Sie in wenigen Minuten Ihre eigene Frage: "Was denke ich jetzt?"

(Ich muss sagen, dass ich bereits über etwas völlig anderes nachgedacht habe).

Aufmerksamkeit neigt dazu, sich aufzulösen, von einem zum anderen zu springen. Und wenn Sie etwas tun wollen, können Sie es höchstens 15 bis 20 Minuten an Ort und Stelle lassen. Und Sie brauchen aktive Aufmerksamkeit. Dieser muss trainieren.

Das Beispiel mit dem Telefon ist übrigens eine recht erfolgreiche Übung. Ich muss es einfach so machen. Sagen Sie, bevor Sie schlafen gehen, denken Sie über etwas nach. Versuchen Sie nach einer Weile, wenn Sie feststellen, dass die Aufmerksamkeit bereits weit fortgeschritten ist, die Rückreise anzutreten, dh zum Ausgangspunkt des Denkens zurückzukehren. Eine sehr nützliche Sache.

Noch eine Übung. Wenn es eine Uhr mit einem Pfeil gibt, schauen Sie zwei Minuten lang auf den Sekundenzeiger. Lass dich von nichts ablenken. Es ist auf den ersten Blick einfach, zu lernen, wie man den Sekundenzeiger zwei Minuten lang sieht, ist ziemlich schwierig. Aber wenn diese Fähigkeit zum Tragen kommt, kann ich sagen, dass der erste Schritt zum "Profi" gemacht wurde.

Wie viel Menschen verlieren wegen ihrer Nachlässigkeit! Nehmen wir an, ein Mann ist zu Ihnen gekommen, ein guter Psychologe, bietet Ihnen einen Fall an, überzeugt Sie und Sie machen weiter, mit Liedern. Dann beißt du deine Ellbogen. Und wenn er aufmerksam wäre, würde er sogar merken, dass die Krawatte eindeutig nicht zum Hemd passt, die Hand einen geschmacklosen Ring hat, die Finger laufen oder etwas anderes. Hier wäre genau diese Intuition und würde ein Wort sagen und würde einen Mann wegschicken und Ärger vermeiden.

Und so malen sie eine Perspektive für Sie und anstatt Ihre Aufmerksamkeit auf voll zu lenken, überlassen Sie Ihre Gedanken genau dieser Perspektive. Hier fangen sie dich.

Oder Kommunikation mit der Steuer oder einer anderen solchen Dienstleistung. Sie sagen Ihnen freundlich: "Zahle Steuern und schlafe friedlich, lieber Kamerad!" Sie werden davon überzeugt sein, dass Sie eine Geldstrafe zahlen müssen, die Sie nicht wirklich bezahlen müssen, und Sie gehen mit einem Gefühl der Dankbarkeit an den guten Steuerinspektor. Und ich schaltete meine Aufmerksamkeit ein und bemerkte einige Details, die besagten: "Hör auf! Du bist gezüchtet!"

(Es muss gesagt werden, dass Wolodja von den Lebenden verletzt wurde. Ich wurde mehrmals erwischt und bezahlte ein paar Bußgelder für geringfügige Verstöße. Dann stellte ich fest, dass ich das vielleicht nicht getan habe, aber Geld, tschüss!)

Daher sollte die Aufmerksamkeit ständig darauf gerichtet sein. Sie können sagen, dass Sie ständig konzentriert sein müssen. Darüber hinaus sollte dies ohne Anstrengungen auf sich selbst getan werden, Bemühungen bringen nichts, früher oder später werden Sie müde.

Hier sind einige Übungen und ein Ratschlag.

Erste Übung . Zeichnen Sie Tabelle 5 mal 5 Zellen und schreiben Sie die Zahlen von 1 bis 25 in zufälliger Reihenfolge oder bitten Sie jemanden, solche Tabellen für Sie zu erstellen.

Die Übung ist sehr berühmt, hat aber enorme Vorteile. Sie haben bereits verstanden, dass Sie nachsehen müssen, um alle Zahlen von 1 bis 25 zu finden. Es wird als normal angesehen, wenn Sie 45 Sekunden verbracht haben. Versuchen Sie, das Ergebnis auf 30 Sekunden zu bringen. Meisterstandard.

Es ist ratsam, öfter mit diesen Tischen zu trainieren.

Zweite Übung . Zeichnen Sie während eines Telefongesprächs Tic-Tac-Toe auf ein Blatt, das heißt, diese Zahlen sind nacheinander. Und verlieren Sie nicht den Faden der Konversation. Stellen Sie sicher, dass das Bild schön ist und nicht in alle Richtungen kriecht. Dann kompliziere die Aufgabe - ziehe zwei Kreuze, dann eine Null und so weiter.

Die dritte Übung . Wenn Sie in der Schlange stehen oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren, zählen Sie von 100 bis 1 zu 3. Das ist 100-97-94 und so weiter. Streunend - sofort wieder von vorne anfangen. Und so weiter, bis Vertrauen entsteht. Dann von 200 auf 1. Dann das Kontoverhältnis ändern.

Und Ratschläge . All dies bringt keine Vorteile, wenn kein persönliches Interesse an allem besteht und Sie sich mit den Übungen langweilen. Lassen Sie sich am Ende eine faszinierende Geschichte einfallen. Die Hauptsache ist, dass sich das Interesse entwickelt. Wenn er weg ist, wird nichts helfen ... "

Hier machen wir eine Pause. Ganz klein. Dies liegt eher daran, dass der Brief im Newsletter nicht sehr groß sein sollte. Aber nichts, wir werden sehr bald weitermachen.

Viel Glück!


5. Ausgabe 'Geheimnisse der Intelligenzentwicklung in Geheimdiensten'

Newsletter Geheimnisse der Intelligenzentwicklung in Spezialdiensten 5. Auflage

Hallo!

Es ist einfach so passiert, dass wir uns mit der nächsten Ausgabe verspäten. Dafür gibt es mehrere Gründe.

Erstens gab es einen elementaren Zeitmangel - Seminare wurden fortgesetzt, und wir erlauben keinen Müll, wir führten Veranstaltungen mit voller Verantwortung durch und das Publikum war mit dem Ergebnis zufrieden.

Zweitens ist das System, das wir beschrieben haben und das wir weiter beschreiben werden, keine Pille. Das heißt, es gibt keine solche Droge und alles ist in Ordnung - der Intellekt hat zugenommen, das Gedächtnis hat sich deutlich gestärkt, Aufmerksamkeit und Konzentration haben unerreichbare Höhen erreicht. Es ist notwendig, beharrlich und für einige Zeit zu lernen und sich darauf einzulassen. Eine Belohnung ist das Ergebnis, die Entwicklung oder Entdeckung eines neuen Levels, das einst unerreichbar schien. Aber wie oft haben Eitelkeit und elementare Faulheit das alles verhindert ...

Und der Gedanke schlich sich ein, dass niemand dies tun würde. Und umsonst zu schreiben ... Aber dann passierte etwas, auf das wir noch gehofft hatten. Ein Brief kam von einem unserer Leser, in dem er uns von den Erfolgen erzählte, die er mit den von uns empfohlenen einfachen Tricks und Übungen erzielt hatte. Genügend detailliert beschrieben. Er hat uns zwar nicht die Erlaubnis gegeben, seinen Brief im Newsletter zu zitieren. Und der Dämon hat ein paar Mal gefragt, ob wir harmlose Briefe veröffentlichen und auf Ablehnungen stoßen.

Trotzdem hat uns dieser Brief zuversichtlich gemacht und wir haben uns entschlossen, den Newsletter fortzusetzen. Sogar der normalerweise skeptische Vladimir entschied, dass es nicht umsonst war, dass wir das alles angefangen haben.

Deshalb werden wir weitermachen.

Also nochmal über Aufmerksamkeit, Konzentration, Beobachtung und die Fähigkeit zu sehen, zu hören, zu fühlen. Hier ist ein weiterer Punkt. Ich führe mehrere Mailings, erstelle einen Fernkurs zur Entwicklung von Gedächtnis und Intelligenz. Es versteht sich von selbst, dass sich diese Mailings auf die eine oder andere Weise überschneiden können. Darüber hinaus basierten 80 Prozent des Kurses auf den Methoden, die in Bildungseinrichtungen gegeben wurden und gegeben werden, in denen Fachkräfte für besondere Dienstleistungen ausgebildet werden.

Es ist klar, dass es dort bestimmte Disziplinen gibt, wie zum Beispiel die Psychologie der Befragung, aber wahrscheinlich kann für unseren Kurs etwas daraus gelernt werden.

Und sobald wir etwas Neues lernen - gleich in den Newslettern und im Kursprogramm. Meiner Meinung nach ist dies normale Praxis. Aber zurück zum Newsletter-Thema. Nachricht an Vladimir.

"... Heute werde ich ein wenig darüber diskutieren. In jedem Fall ist die Intensität des ersten Eindrucks wichtig. Sie bestimmt den Grad des Einprägens und ist proportional zur Aufmerksamkeit, mit der das Thema beobachtet wird. Dies ist natürlich keine Entdeckung, sondern ein bekanntes psychologisches Gesetz.

Aufmerksamkeit ist die wichtigste mentale Gewohnheit, und jeder Mensch hat die Möglichkeit, ein gewisses Maß an Genialität zu entwickeln, um die Kraft einer konzentrierten Aufmerksamkeit zu entwickeln , die mit kontinuierlicher Bewegung zu unbegrenztem Wachstum fähig ist.

Für diejenigen, die nicht gelernt haben, sich auf mindestens ein Thema zu konzentrieren, wird der Erwerb neuer Fähigkeiten schwierig und mühsam erscheinen.

Aber die Aufgabe wird durch Übungen erleichtert, und mit der Zeit werden Sie in der Lage sein, einen solchen Zustand zu erreichen, dass die Aufmerksamkeit automatisch und ohne Anstrengung konzentriert wird.

Alle gewünschten Eigenschaften, die allgemein diskutiert werden, können durch Übungen und ständiges Üben so entwickelt werden, dass sie sich bei Bedarf unbewusst manifestieren. Wenn Sie wirklich fokussierte Aufmerksamkeit brauchen, werden Sie sie auf jeden Fall haben.

Gleiches gilt für die mentale Analyse. Erlerne nur eine Gewohnheit und dein Verstand wird ihr folgen. Wenn Sie nur den Weg gehen, wird der Verstand ihn bereits gehen. Und das Geheimnis, um diese Entwicklung zu erreichen, ist Übung, Übung, Übung und allmähliche Verbesserung.

Ohne ein gewisses Maß an Aufmerksamkeit werden wir also keinen langen und intensiven Eindruck hinterlassen.

Auf dieser Grundlage können wir sagen, dass es nicht ausreicht, dass ein Objekt oder eine Person mit der Beteiligung der Sinne am Gehirn beeindruckt, sondern dass Sie Aufmerksamkeit und Bewusstsein benötigen, um sich an etwas zu erinnern, sobald Sie Ihren ersten Eindruck bekommen.

Stellen Sie sich in einer der überfüllten Straßen einer Großstadt vor, um den Unterschied zwischen bewusster Aufmerksamkeit und der üblichen sinnlichen Wahrnehmung von Eindrücken zu verdeutlichen.

Tausende von Objekten erscheinen vor unseren Augen, Tausende von Geräuschen werden von unserem Ohr wahrgenommen, Geruch, Berührung ... Alle Sinne wirken.

In einem solchen Chaos von visuellen Eindrücken, Geräuschen und Gerüchen beschäftigen wir uns am häufigsten mit einem bestimmten Ereignis, einem Geräusch, einem Gedanken und allem, was uns sozusagen umgibt, existiert nicht.

Und alles, woran wir uns später erinnern werden, ist genau das Thema oder die Tatsache, auf die wir schauten, oder das Geräusch, das wir hörten, oder der bestimmte Gedanke, der uns in diesem Moment nicht heimgesucht hat.

Der größte Teil des sichtbaren, hörbaren, von uns gefühlten wird fast sofort vergessen, weil wir dies mit einem sehr geringen Maß an Aufmerksamkeit behandeln.

Sie sagen, dass schwaches Gedächtnis eine schlechte Aufmerksamkeit ist und dass die Gewohnheit, oberflächlich zu beobachten, die Ursache vieler Probleme ist, einschließlich eines schlechten Gedächtnisses.

Kommen wir jetzt ernsthaft zur Sache ... "

Wir werden bis zum nächsten Mal unterbrechen. Ich hoffe, dass Sie jetzt nicht so lange warten. Darüber hinaus schlug Wolodja einen solchen Schritt vor - nicht alles auf einmal abzudecken, sondern sich auf etwas zu konzentrieren, es zu seinem logischen Ende zu bringen und erst dann fortzufahren.

Viel Glück!

Ivan Poloneichik,

mailto: pobeda@anitex.by

Zentrum für Intelligente Technologien , Minsk


Geheimnisse der Geheimdienstentwicklung in Spezialdiensten. Vol. 6

Newsletter Geheimnisse der Intelligenzentwicklung in Spezialdiensten Herzlichen Glückwunsch und weiteres Gespräch.

Hallo!

Das neue Jahr und die Geburt Christi rückt näher. Wir gratulieren allen zu diesen Feiertagen! Akzeptiere unsere besten Wünsche!

Vielleicht wird es eine Minute dauern und in den Briefkasten schauen und die erhaltenen Briefe lesen. Hier ist die Veröffentlichung unseres Newsletters.

Wir veröffentlichen weiterhin Gespräche mit Volodya, einer ehemaligen Auslandsnachrichtenspezialistin, die jetzt sozusagen Angestellte der Innenfront ist. Betrachten Sie es nicht als etwas Unangemessenes für etwas, aber einmal musste ich auf Wunsch von Volodya sagen, bevor kriminelle Elemente den Käufer einer Art von Produkt spielen.

Jemand schämt sich für die Arbeit mit Sicherheitsdiensten. Sie können verstehen, ob es sich um ein Schnupfen gegen Kameraden handelte. Aber wenn Sie helfen, die Idioten zu fangen, die mit unserem Leben Geld verdienen ... Im Allgemeinen bin ich stolz auf diese Episode. Ich werde das Wesentliche der Sache nicht verraten. Es ist keine geheime Angelegenheit. Ich möchte nicht, dass der Co-Autor dieser Vorlesungen "entschlüsselt" wird.

Also habe ich gerade geschrieben, viele haben gelesen, die Stirn gerunzelt ... Dissidenten haben gelitten, Dissens wurde verfolgt, und Sie loben die Satrapen. Fragen Sie jetzt die ehemaligen Dissidenten - viele über den KGB werden mit Respekt antworten, Ihnen mitteilen, dass es jetzt viel einfacher ist, in Schwierigkeiten zu geraten

Die KGB-Leute haben mir nie vorgeschlagen, meine Bosheit zu begehen. Ich hatte übrigens einen Freund - den legendären Musiker Mike Naumenko (Gruppe "Zoo"). Als das KPdSU-Regionalkomitee den KGB in St. Petersburg anwies, sich mit Rockmusikern zu befassen, luden sie Mike ein, anscheinend wegen der Intelligenz und des seltenen Charmes, der mehrere Stunden lang Spaß im Büro hatte Aufklärungsarbeit, auf den Punkt gebracht ... " Und die Musiker kreierten weiter.

Leute, Miliz, alle möglichen neuen Dienste - Verkaufsbüros und ich verachten sie. Aber nicht der KGB. Ernstes Büro, seriöse Leute.

Aber auf den Punkt. Ich habe Volodya einmal gefragt: "Aber wie haben sie bei Empfangstests nicht die Erinnerung überprüft?" Nun, das Gespräch ging weiter.

"... Sie wissen natürlich, dass sie es nicht mit einem schlechten Gedächtnis akzeptiert haben. Sie gaben ein A4-Blatt mit einem Text über den folgenden Inhalt:" Um 17-15 muss Bürger Petrov mit der Straßenbahn Nummer sieben bis zur Haltestelle Shkol fahren, drei Blocks fahren, "und und so weiter. Es war nichts besonders Kompliziertes dabei. Die übliche Geschichte auf der Seite.

Viele von uns gingen sozusagen aus romantischen Gründen dorthin und erzählten uns solche Geschichten. Nach unseren Stimmungen. Dies half übrigens beim Auswendiglernen.

Davor hatte ich mich nicht speziell mit Auswendiglernen befasst. Aber ich kann definitiv sagen - wenn Sie nicht nur lesen, sondern mit Interesse lesen, sich die Handlung anschaulich vorstellen, dann wird es keine Schwierigkeiten geben, sich zu erinnern.

Übrigens, wenn Sie wollen, bis zum nächsten Treffen werde ich ein Beispiel für eine solche Kurzgeschichte skizzieren, lassen Sie Ihre Leser ihre Hand versuchen. Dies wird eine Geschichte und eine Reihe von Fragen für ihn sein. Wir simulieren eine Prüfung.

Aber machen wir weiter mit dem, worüber wir das letzte Mal gesprochen haben. Übrigens wird jetzt im Allgemeinen nicht mehr von Fall zu Fall, sondern nacheinander fragmentiert, so dass es eine Art Faden gibt.

Schwaches Gedächtnis ist also nichts anderes als schwache Aufmerksamkeit, und diese oberflächliche Beobachtung ist der Feind des Auswendiglernens.

Aber kann eine Person gleichzeitig ihre Aufmerksamkeit auf mehrere Themen lenken?

An unserer psychologischen Fakultät glaubte man, dass der menschliche Geist sich jeweils nur mit einem Thema befassen kann, sich jedoch so schnell von einem Thema zum anderen bewegen kann, dass es den Anschein hat, als würde die Aufmerksamkeit auf zwei oder mehr Objekte aufgeteilt.

Manche Menschen sind in der Lage, drei oder vier Dinge gleichzeitig zu tun, aber es ist sehr wahrscheinlich, dass sie einfach die Fähigkeit entwickelt haben, sich mit großer Geschwindigkeit von einem Objekt zum anderen zu bewegen.

Nur Menschen, die wissen, wie sie ihre Aufmerksamkeit konzentrieren können, können dies tun - lassen Sie das Objekt fallen und widmen Sie sofort die gesamte Aufmerksamkeit einem anderen.

Das Gedächtnis folgt der Aufmerksamkeit, und man erinnert sich besser an die Dinge, von denen die Empfindungen stammen, wenn der Geist in Ruhe ist und von nichts Außerhalb besetzt wird.

Entwickelte Aufmerksamkeit gibt sehr klare Eindrücke, Empfindungen, Bilder, stärkt die menschlichen Fähigkeiten und verleiht ihnen große Kraft.

Menschen von großem Intellekt zeichnen sich durch entwickelte Aufmerksamkeit aus, während Idioten eine solche Eigenschaft wie Aufmerksamkeit vorenthalten werden.

Folglich ist die Erinnerung an große Menschen voll von starken, intensiven Eindrücken, Bildern, die sie durch intensive geistige Arbeit erreichen. Und eine Person mit unentwickelter Aufmerksamkeit erhält viel weniger Informationen und fühlt die ganze Zeit ein dringendes Bedürfnis danach ... "

Wir werden Sie vor und während der Ferien nicht zu sehr langweilen, wir werden sofort nach dem neuen Jahr weitermachen.

Es mag Ihnen so vorkommen, als würden wir der Geschichte über die Notwendigkeit, Aufmerksamkeit zu entwickeln, zu viel Zeit widmen, aber dafür gibt es Gründe:

·          Sehr oft möchte eine Person alles auf einmal auswendig lernen, um einige Tricks des Auswendiglernens zu lernen. Aber ohne entwickelte Aufmerksamkeit sind sie unwirksam.

·          Viele Leute denken, dass ihre Aufmerksamkeit gut entwickelt ist, und diese Frage kann übersprungen werden. Dies ist der tiefste Fehler.

·          Schließlich möchten wir den Beginn Ihrer Arbeit zur Verbesserung der Aufmerksamkeit und Konzentration anregen. Manchmal scheint es langweilig und langweilig. Geben Sie diesen Übungen eine Bedeutung für sich selbst, und versuchen Sie am Ende, eine Art Spiel, eine Rolle zu finden, damit die Übungen zur Aufmerksamkeitsentwicklung zu einem angenehmen und dringenden Bedürfnis werden.

Und jetzt lass mich Abschied nehmen und dir zu den Feiertagen gratulieren!

FRIEDEN ZU IHREM ZUHAUSE!


Geheimnisse der Geheimdienstentwicklung in Spezialdiensten. Vol. 7

Newsletter Geheimnisse der Intelligenzentwicklung in Spezialdiensten Ausgabe 7. Der Beginn einer Reihe von Übungen zur Entwicklung von Beobachtung und visuellem Gedächtnis.

Hallo!

Wir setzen unseren Newsletter fort. Nach einer gewissen Aufbauphase sind Vladimir und ich in den Rhythmus eingetreten und jetzt wird das Material wirklich sequentiell weiterlaufen, anstatt von der fünften auf die zehn zu „springen“.

Kürzlich erhielt ich einen Brief, dessen Verfasser schrieb, dass ich den KGB in gewissem Sinne vergeblich idealisiere, dass sie in den Jahren der Stagnation viele Schicksale gebrochen haben, einschließlich der Menschen, die dem Verfasser des Briefes nahe stehen. Der Brief wurde aufrichtig und mit Schmerzen geschrieben.

Was kann ich sagen Und nur das hatte ich natürlich Glück und schaffte es sogar in den Jahren der Stagnation, anständige KGB-Leute kennenzulernen, mit denen ich übrigens trotz meiner dissidenten Vergangenheit immer noch befreundet bin.

Zweitens boten sie mir nie an, mich auf Schande einzulassen. Sie haben nur einmal darum gebeten, sich als Käufer einer Substanz auszugeben, die einige Vertreter der kriminellen Gemeinschaft zu verkaufen versuchten. Basierend auf der universellen Moral (was sie zu verkaufen versuchten, passte in keinen Rahmen), stimmte ich zu. Darüber hinaus waren wir durch einen gemeinsamen Hass gegen genau diese Kriminalität vereint und vereint. Ich weiß nicht wie, wo, aber in Weißrussland kämpft meiner Meinung nach nur der KGB mit ihnen um echtes Geld, schließt sich keinen Allianzen an und "schützt" die Banditen nicht.

Drittens gab es genügend Halunken außerhalb der Mauern des KGB. Leider wurde mir eine meiner größten Hülsen von einem ehemaligen Studenten zugeworfen, der übrigens an allen Ecken „Aus!“ Schrie.

Aber zurück zum Thema. Wir setzen die Geschichte von Vladimir fort.

"... Erstens nimmt eine Person Informationen visuell wahr. Natürlich gibt es Menschen, für die der Hauptwahrnehmungskanal auditorisch oder kinästhetisch ist. Aber die Welt ist so gestaltet, dass das Bild einen ersten Eindruck vermittelt.

Daher werden wir anfangen, zunächst nur visuelles Gedächtnis und Aufmerksamkeit zu entwickeln.

Ich habe bereits darüber gesprochen und Übungen gemacht. Aber jetzt wird alles nacheinander ablaufen, ohne Sprünge. Übrigens, Sie können sich ein kleines Notizbuch besorgen, in dem Sie einfach alle diese Übungen auflisten, es sich ansehen und die Übungen bei jeder Gelegenheit ausführen. Es werden insgesamt 8 sein, heute werde ich die ersten drei geben.

Übung 1 Dies ist eine der einfachsten, aber effektivsten Übungen zur Entwicklung der Beobachtung. Das Wesentliche ist die Fähigkeit, die gewöhnlichsten Dinge zu „sehen“. Vielleicht scheint dies zunächst einfach, aber versuchen Sie es und Sie werden sehen, dass es nicht so ist.

Stellen Sie sich eine ganz gewöhnliche Sache vor, besser als eine helle Farbe, denn für den Anfang ist es einfacher, die Übung zu machen. Sei es eine Zeitschrift, eine Orange oder eine CD. Betrachten Sie das Motiv eine Weile ruhig, aber sehr sorgfältig, und versuchen Sie, es in Ihrem Gedächtnis festzuhalten.

Schließen Sie dann Ihre Augen und versuchen Sie, sich mit maximaler Genauigkeit an dieses Thema zu erinnern. Versuchen Sie, sich an seine Größe und alle Details zu erinnern und halten Sie dies alles in Ihrem Gehirn fest. Öffnen Sie dann Ihre Augen, schauen Sie erneut auf das Motiv und sehen Sie, wie es sich von dem von Ihnen erstellten Bild unterscheidet.

Notieren Sie sorgfältig die fehlenden Details, schließen Sie dann die Augen wieder und versuchen Sie, das Bild zu verbessern. Schauen Sie sich das Motiv noch einmal an und fahren Sie fort, bis Sie ein völlig klares visuelles Bild des Motivs mit allen Details erhalten.

Ein wenig Übung verleiht Ihnen eine wunderbare Fähigkeit und bereitet Sie auf die weitere Arbeit und Verbesserung vor.

Übung 2 Nachdem Sie die erste Übung gemeistert haben, nehmen Sie eines der Objekte, die Sie gemeistert haben, und versuchen Sie, nachdem Sie ein genaues mentales Bild erhalten haben, seine Form und Details zu zeichnen.

Wir verstehen, dass Sie kein Künstler sind. Und ich werde nicht versuchen, es aus dir herauszuholen, sondern ich möchte nur deine Beobachtungsgabe und Fähigkeit entwickeln, dich an das zu erinnern, was ich gesehen habe. Fragen Sie sich zum ersten Mal etwas Einfacheres und Sie werden nicht enttäuscht sein. Die Qualität Ihrer Zeichnungen hängt nicht vom künstlerischen Talent ab, sondern von den Details, an die Sie sich erinnern und die Sie auf Papier bringen konnten.

Und denken Sie nicht an die Qualität der Zeichnungen, denn es sieht nicht so aus, als könnten Sie nicht zeichnen. Die Hauptsache in dieser Übung ist nur die Implementierung. Was ist, wenn Sie Raskoryak malen?

Übung wird unschätzbare Fähigkeiten vermitteln. Diese beiden Übungen entwickeln eine Beobachtungsgabe und die Fähigkeit, sich so gut zu merken, dass Sie in kurzer Zeit nur einmal etwas anschauen und dann mit allen wichtigen Details skizzieren können.

Natürlich sollte das Objekt Ihnen nicht als Modell dienen, sondern sein Bild in Ihrem Gedächtnis. Nachdem Sie alle Details des Themas bemerkt haben, schauen Sie es sich noch einmal an und prüfen Sie, ob Sie etwas vergessen haben. Im Allgemeinen verfahren Sie wie in der ersten Übung.

Wechseln Sie in beiden Übungen häufiger die Objekte, da dies ein guter Trainings- und Fähigkeitserwerb ist.

Ich wollte nur wissen, wie oft Sie diese Übungen machen können, besonders die zweite.

Übung 3 Betrachten Sie zunächst die Details, ohne sich an das allgemeine Erscheinungsbild des Motivs zu erinnern. Versuchen Sie nicht, das Ganze auf den ersten Blick „wahrzunehmen“.

Dies ist eine Frage weiterer Übungen, da Sie einige Entwicklungsergebnisse erzielen. Nehmen Sie die einzelnen Details des Motivs wahr, prägen Sie sie in Ihr Gedächtnis ein und fahren Sie dann mit den folgenden Details fort.

Nehmen Sie zum Beispiel jemandes Gesicht. Es ist zum Beispiel nicht ärgerlich, die Gesichter der Menschen zu vergessen, denen wir begegnen. Wir schulden diesbezüglich nur unzureichende Beobachtungen.

Der Fehler vieler von uns ist, dass wir versucht haben, uns an das Gesicht als Ganzes zu erinnern, und nicht an die Details. Fangen Sie an, Ihre Bekanntschaften zu üben, und wenden Sie sich dann an Außenstehende. Bald werden Sie überrascht sein, mit welcher Leichtigkeit Sie sich an die Details im Aussehen von Menschen erinnern.

Untersuchen Sie sorgfältig Nase, Augen, Mund, Kinn, Haarfarbe, allgemeine Kopfform usw. Sie werden sehen, dass es für Sie leicht sein wird, sich an die Nase des einen, die Augen des anderen, das Kinn des dritten usw. zu erinnern.

Bevor Sie fortfahren, sollten Sie ruhig sitzen und versuchen, das Aussehen eines Ihrer engsten Bekannten zu beschreiben. Sie selbst werden überrascht sein, wie undurchsichtig das Bild ist, das Sie tatsächlich „aufgerufen“ haben.

Geben Sie zu, dass Sie sie selbst noch nie genau unter die Lupe genommen haben. Wenn ja, wie können Sie hoffen, an Außenstehende erinnert zu werden? Schauen Sie sich zunächst jede Person an, der Sie begegnen, und studieren Sie sorgfältig Ihr Aussehen. Nehmen Sie dann einen Bleistift und versuchen Sie, das Aussehen in Worten zu beschreiben.

Diese Übung ist tatsächlich sehr interessant und Sie werden von den ersten Versuchen an einen raschen Fortschritt bemerken.

Eine ebenso nützliche Übung ist eine detaillierte Untersuchung der Gebäude. Versuchen Sie zunächst, ein Gebäude zu beschreiben, an dem Sie täglich vorbeigehen. Sie können sich ein Bild von der allgemeinen Erscheinung, Form, Farbe usw. machen.

Aber was die Anzahl der Fenster, die Art und Größe der Türen, die Form des Daches, Gesimse, Dekorationen usw. betrifft, werden Sie feststellen, dass Sie all dies nicht klar sehen können. Es wird dir sogar so vorkommen, als hättest du es zu Hause nie wirklich gesehen.

Du hast ihn nur angesehen. Beginnen Sie, indem Sie sich das Gebäude auf Ihrem Weg genau ansehen, seine Details später im Kopf reproduzieren und herausfinden, ob Sie sich an viel erinnern.

Kümmern Sie sich am nächsten Tag um dasselbe Gebäude und überlegen Sie sich neue Details (und es wird viele davon geben). Fahren Sie fort, bis Sie eine klare Vorstellung von diesem Gebäude haben.

Dies ist eine sehr wertvolle Methode zur Entwicklung der Beobachtung. Man muss nur anfangen, die ersten Erfolge spüren, wie Ihnen diese Tätigkeit sehr notwendig und aufregend erscheinen wird.

Aber Sie müssen die Faulheit überwinden und anfangen, Übungen zu machen. "

Wir werden Sie nicht sofort überladen, die restlichen fünf Übungen finden Sie in der nächsten Ausgabe.

Viel Glück an alle!


Geheimnisse der Geheimdienstentwicklung in Spezialdiensten. Vol. 8

Newsletter Geheimnisse der Intelligenzentwicklung in Spezialdiensten Die achte Ausgabe. Überprüfung der Post und Fortsetzung einer Reihe von Übungen zur Entwicklung des visuellen Gedächtnisses und der Beobachtung.

Hallo!

Heute werden wir uns zunächst einige der eingegangenen Briefe ansehen.

1.       Wir freuen uns, dass viele mit den Übungen begonnen haben, die in früheren Ausgaben des Newsletters vorgestellt wurden. Gleichzeitig wird jedoch angemerkt, dass beispielsweise eine Übung zum Erfassen eines Objekts im visuellen Gedächtnis nicht sofort funktioniert. Das heißt, nachdem Sie die Augen geschlossen haben, können Sie sich kein klares Bild machen, alles ist vage.

Wir antworten - es ist in Ordnung, nach einigem Üben wird die Klarheit des Bildes kommen. Es ist wichtig, nicht aufzuhören und weiter zu trainieren. Wenn Sie jedoch ein positives Ergebnis erzielen, wird es Ihnen neue Kraft verleihen. Außerdem werden Sie feststellen, um wie viel Sie sich besser erinnern können, wie viel Sie aufmerksamer und konzentrierter werden. Und als Ergebnis Erfolg in Arbeit, Studium, Karriere.

2.       Viele begannen Tagebuch zu führen. Wir werden nicht auf das Wesentliche der Themen eingehen, sondern nur einige Punkte anmerken, die für alle von Nutzen sein können.

Zunächst der obligatorische Rückruf am Morgen. Und egal wie Sie es machen - mit oder ohne Tagebuch. Es ist wichtig zu tun. Und es kommt vor, dass abends jeder in ein Tagebuch schreibt und morgens, um sich an einen Zeitmangel zu erinnern, der Arbeitsplatz verstopft ist. In diesem Fall entwickeln Sie kein Gedächtnis, sondern führen einfach ein Tagebuch.

Zweitens ist es wichtig, sich nicht nur an Ereignisse zu erinnern und sie dann zu reproduzieren, sondern vor allem die Fragen zu beantworten: "Was habe ich gut gemacht? Womit sind Sie unzufrieden? Worauf bereue ich? Worauf bin ich stolz?" usw. Es ist wichtig, nicht etwa den Kauf eines Gutscheins an einem Kiosk aufzuzeichnen, sondern die Emotionen zu korrigieren. Und dann müssen Sie nicht einen halben Tag damit verbringen, sich an alles in einer Reihe zu erinnern.

Drittens, um die Anzahl der Tage zu erhöhen, die bewegt werden müssen, wenn Sie das vorherige Level souverän "bestehen".

3.       Unsere Leserin Svetlana Khodakova hat einen solchen Brief geschickt:

Zu einer Zeit gab es eine Talkshow „One-on-One“ auf einem der zentralen Kanäle, an die sich die meisten Zuschauer für die Ausgabe erinnerten, in der V. Zhirinovsky in B. Nemtsov einen Takan startete.

Im Allgemeinen sind der Stil und die Ziele des Programms verständlich - damit der Zuschauer beobachten kann, wie Menschen, die sich, gelinde gesagt, auf verschiedenen Seiten der Barrikaden befinden, kommunizieren können.

Und so wurden der Spionageabwehroffizier und der Auslandsgeheimdienstoffizier Teilnehmer an einem der Programme. Weißt du, ich habe diese Episode mit großer Freude gesehen.

Erstens war das Gespräch im Stil von "Ich bin nicht einverstanden mit Ihnen" - weitere - klare Argumentation - warum. Der Gesprächspartner (die Sprache würde ihn nicht zum Gegner machen), der aufmerksam zugehört hat, sagt entweder "vielleicht hast du recht" oder spricht Gegenargumente aus. Kurz gesagt, ein ruhiges Gespräch zwischen zwei Profis.

Der arme Anführer versuchte von Zeit zu Zeit, mit seinem "Können Sie sich die Hand geben?" (Die Beamten gaben sich schnell die Hand und redeten weiter) und einige andere Redewendungen, sahen aber deutlich überflüssig aus: Anscheinend waren die Gäste Menschen eines anderen Formats - es war unmöglich, aus ihrer Kommunikation eine Show zu machen.

Ich kann hinzufügen, dass ich in diesem Programm nichts Ähnliches gesehen habe: Weder Politiker noch Geschäftsleute haben sich leider so verhalten.

Lassen Sie uns einen kurzen Kommentar abgeben. Dieser Verhaltens- und Kommunikationsstil spricht speziell für Professionalität. Wir haben noch keine professionellen Politiker, da es sich bisher um Clan-Showdowns, Tricks, Lügen, Arroganz usw. handelt. (Es reicht aus, um sich an die Tricks der unvergesslichen VVZ oder Hakamada zu erinnern, die Aschenbecher geworfen haben, als ihr angeboten wurde, außerhalb der Business-Klasse zu fliegen. aber mit normalen Passagieren).

Wir haben nur normale Geschäftsleute und keine Oligarchen, die aufgrund von Verbindungen usw. den Moment nutzen und Kapital aufbauen.

Und das ist, muss ich sagen, ein normales Phänomen, eine Wachstumsstörung. Leider kann diese Phase nicht vermieden werden.

Aber es gibt Fachleute im Land. Das wird sie retten.

Professionalität schafft Selbstvertrauen und Respekt gegenüber dem Gegner. Übrigens, was bleibt uns noch übrig? Werden Sie Profis. Ich glaube nicht, dass dieser Newsletter von Berezovsky oder Abramovich gelesen wird. Gewöhnliche Leute lesen. Wie auch immer und führe sie.

Nun, wir geben zu, es scheint nicht, Oligarchen zu werden, es scheint nicht, in die Politik einzubrechen. Wir sind im Allgemeinen anständige Menschen. Was bleibt uns noch übrig? Werden Sie Profis. Und das nicht nur beruflich. Lebensfachleute. Und diese Übungen, die in der Mailingliste behandelt werden, können dabei helfen.

Wahrscheinlich habe ich etwas in den Nebel gelassen und argumentiert, mit dem Sie vielleicht nicht einverstanden sind. Das Letzte, woran Sie denken sollen, ist, dass ich die Rolle einer Art Guru übernehmen möchte.

Es ist nur so, dass solche Gedanken durch Svetlanas Brief entstanden sind, wofür sie sich sehr bedankt. Denn dieser Brief ist auch ein wunderbares Motiv zum Lernen, um die eigene Faulheit zu überwinden. Übrigens, wenn dieser Rückzug jemandem überflüssig vorkam, zu kritisieren, wird es keinen Groll geben, und dann wird was Gutes irgendwohin gebracht.

Übrigens hat Wladimir im Prinzip praktisch dasselbe zum Ausdruck gebracht: Politiker kommen und gehen, Wahlen werden abgehalten, und Fachkräfte werden immer gebraucht.

Aber wir setzen unseren Unterricht fort. Heute werden wir zwei weitere Übungen geben. Sie könnten alle fünf übrig haben, aber der Brief wird lang sein. Nachricht an Vladimir.

"... Diese Übung ( Übung 4 - ca. vom Moderator ) haben wir in der Schule selbst erfunden. Nun, wie wir erfunden haben ... Vermutlich hat jemand vorgeschlagen, das ist jedoch egal. Jetzt können Sie an jeder Ecke Würfel kaufen. Wissen Sie, die mit Punkten von 1 bis 6. Kaufen Sie ein paar Stücke. Nehmen Sie ein undurchsichtiges Glas, lassen Sie es dort fallen, schütteln Sie und senken Sie das Glas auf den Tisch. Öffnen Sie die Würfel für eine kurze Zeit und zählen Sie die Punkte.

Beginnen Sie mit zwei Knochen und bringen Sie sie allmählich auf fünf. Und versuchen Sie, die Zählzeit zu verkürzen. Die Zähigkeit des Gedächtnisses entwickelt sich außerordentlich.

Und wenn es auch einen Partner für dieses Geschäft gibt ... Dann können Sie sich ein Kartenspiel nehmen und sich gegenseitig die Karten zeigen. Zeigen Sie für einen Moment, und der Partner sollte die Karte benennen. Darüber hinaus nimmt die Anzeigegeschwindigkeit ständig zu. Sozusagen zu einem flüchtigen Blick. Erzwinge einfach keine Ereignisse und versuche nicht sofort, phänomenale Geschwindigkeit zu zeigen. Sie wird kommen, um alles reibungslos und schrittweise zu machen.

Denken Sie nur nicht, dass es allen Kindern Spaß macht. Spaß macht Spaß, aber das Ergebnis ist "erwachsen".

Übung 5. Sprechen Sie viel über das Schnelllesen. Vielleicht ist dies der richtige Ort. Ich weiß nicht, das haben wir nicht gelernt. Zumindest in der Form, wie sie heute in Büchern und Lehrbüchern zum Schnelllesen geschrieben sind. (Ich überreichte Volodya ein Buch über Schnelllesung zur Überprüfung. Er zerschlug es nicht und kritisierte es, er bemerkte lediglich, dass sie es nicht hatten. Ein Umstand war jedoch, dass er fließend darauf schaute und im Allgemeinen den Hauptpunkt dessen verstand, was geschrieben wurde.)

Aber ich lese schnell genug. Ich lese nicht einmal, behalte aber den Überblick über Informationen. Es ist alles nur eine Frage der Übung. Zum Beispiel haben wir in Zeitungen geschult.

Beginnen Sie einfach damit, ein paar Wörter auf einen Blick, dann ganze Sätze, Passagen usw. zu lesen. Mit der Entwicklung solcher Fähigkeiten müssen Sie nur das tun, was sie tun, wenn Sie beispielsweise Muskeln aufbauen - zuerst bauen wir einen Muskel auf, dann gelangen wir nacheinander zur gesamten Muskelgruppe.

Auch hier sollten die Übergänge glatt sein, fangen Sie nicht sofort an, Absätze mit Ihren Augen zu erfassen. Nimm die Zeitung und beginne. Dies ist kein Lehrbuch, es gibt keine Verantwortung, was bedeutet, dass das Bewusstsein nicht durch die Angst vor Fehlern eingeschränkt wird.

Das Gute an Zeitungen ist, dass sie oft in so engen Spalten gedruckt werden. Es ist sehr bequem, sie zu trainieren.

Es ist klar, dass Amerika nicht entdeckt wird. Aber viele Dinge erweisen sich als einfach. Einfach, aber nicht primitiv. Im Allgemeinen ist die Einfachheit, die das Stadium der Komplexität nicht überschritten hat, ein Primitiv. Ehrlich gesagt, ich habe es mir nicht ausgedacht. Ich habe es mit einem Schriftsteller gelesen. ( Seltsam fand ich auch, dass er sich nicht an den Verfasser des Satzes erinnerte. Es stellte sich heraus, dass alles einfach war - Volodya kann diesen Schriftsteller für manche Ansichten einfach nicht ausstehen ).

Training, Training, Training. Und als Ergebnis das Ergebnis ... "

Wir werden in ein paar Tagen weitermachen. Ich weiß nicht, wo, aber ich bin fest davon überzeugt, dass die Veröffentlichung des Newsletters nicht mehr als zwei Seiten im A4-Format umfassen sollte. Sie werden nicht anders lesen. Und so scheint es, dass Sie Informationen aufnehmen und nicht müde werden. Vielleicht irre ich mich auch hier.

Übrigens erinnerte ich Volodya an das Versprechen, eine "Trainingsgeschichte" mitzubringen. Wir waren uns einig, dass wir, wenn wir mit dem visuellen Gedächtnis fertig sind, sofort eine Geschichte erzählen werden.

Viel Glück an alle!


Geheimnisse der Geheimdienstentwicklung in Spezialdiensten. Vol. 9

Newsletter Geheimnisse der Intelligenzentwicklung in Spezialdiensten Ausgabe 9. Das Ende der Beschreibung des Übungszyklus zur Entwicklung des visuellen Gedächtnisses und der Information.

Hallo!

Bevor wir die Beschreibung der Übungen zur Entwicklung des visuellen Gedächtnisses abschließen, werfen Sie einen Blick nach vorn. Dazu machen wir einen kurzen Ausflug in die Geschichte. Aus der Sicht der Entwicklung von Intelligenz, psychologischen Techniken und Techniken waren spezielle Dienstleistungen immer auf dem Niveau.

Als Kalugin zum Beispiel die in der amerikanischen Botschaft in Moskau installierte Geheimausrüstung übergab, griffen die Amerikaner nur nach den Geräten, die sie dank des Verräters gefunden hatten. Im Büro des Botschafters befand sich beispielsweise eine Figur. Darin war ein Sender montiert. Ich stelle mir vor, dass ich mich für den Empfänger auf ihn verlassen habe, wenn es jahrelang nicht möglich war, ihn zu erkennen.

Vor allem aber wurde jeder von einer Stromquelle getroffen, einer Mikrobatterie, die etwa hundert Jahre lang funktionieren konnte. Es ist klar, dass es sich nicht um ein chemisches Element handelt, das radioaktiv ist, sondern nur, um es so zu machen, dass niemand es erkennen kann. Schließlich werden Sie nicht einmal im Jahr einen Elektriker an den Botschafter schicken, um die Batterie austauschen zu dürfen. Kein Wunder, dass die Amerikaner danach dringend ein neues Botschaftsgebäude bauten. Und es ist nicht umsonst, dass Kalugin jetzt in den Vereinigten Staaten unter der sorgfältigen Bewachung der amerikanischen Geheimdienste steht.

Auch auf dem Gebiet der Psychotechnologie gibt es viele interessante Dinge. Einfluss auf die Menschen, die Fähigkeit, Informationen zu extrahieren - irgendwie wird diese Frage aufgeworfen, wie viel es möglich sein wird, Materialien zu erhalten. Wolodja weigerte sich völlig, zu diesem Thema zu sprechen. Na ja, vielleicht überzeuge ich dich ja irgendwie.

Unter dem Gesichtspunkt der Entwicklung von Intelligenz, Gedächtnis, Erinnerungsvermögen und Analyse wurde jedoch nichts Übernatürliches erfunden. Nur die Entwicklung dieser Qualitäten, aber nach den besten, speziell ausgewählten Techniken.

Ich habe Vladimir einmal gefragt, wie sich seine Karriere entwickelt. Begonnen mit einem normalen Mitarbeiter. Und zunächst habe ich keine Bildungseinrichtung abgeschlossen. Ich habe gerade Prüfungen und Tests bestanden. Einer der Tests wird im nächsten Newsletter erscheinen. Test zum Auswendiglernen und Verstehen des Materials.

Nachdem er ungefähr zwei Jahre als ordentlicher Operateur gearbeitet hatte, wurde er zum Studium geschickt. Und der Entwicklung der intellektuellen Fähigkeiten wurde bereits viel Zeit gewidmet. Und die Schüler machten all diese Übungen. Aber heute beenden wir mit visuellem Gedächtnis.

"... Tatsächlich hat die Tscheka trotz des revolutionären Eifers und Impulses den Geheimdiensten des Zaren das Beste abgenommen. Und viele der Techniken sind ziemlich alten Ursprungs. Aber dies spricht auch für sie - erprobt.

Ich bin übrigens sehr interessiert - macht jemand diese Übungen? Ich vermute das sehr wenige. Es ist wichtig, anzufangen und sich zu engagieren. Irgendwann in ein paar Monaten gewöhnt man sich daran und alles stellt sich von alleine heraus. Aber Sie können nicht versuchen, alles auf einmal zu tun, versuchen Sie eine Sache, und dann wird sich alles andere herausstellen, und die Jagd wird erscheinen. Es ist wichtig, einfach in sich selbst zu spüren, dass sich nach und nach neue Möglichkeiten eröffnen. Und jeder Erfolg muss bemerkt und gefeiert werden.

Und heute sind dies die Übungen.

Übung 6. Werfen Sie einen kurzen Blick in die Schublade Ihres Schreibtisches. Oder in die Küche gehen und einen Blick auf den Tisch werfen. Versuchen Sie, sich an alle Objekte zu erinnern, die Sie sehen. Schauen Sie sich dann nach zwanzig bis dreißig Minuten die Objekte noch einmal an. Aber versuchen Sie vorher die Frage zu beantworten - was habe ich gesehen? Wie viele Artikel? Dann überprüfe. Übung ist genug, um ein paar Mal am Tag durchzuführen. Nach etwa zwei Wochen können Sie alle Objekte einfach und mühelos auswendig lernen. Am wichtigsten ist, dass Sie klare Bilder sehen und absolut genau wiedergeben, was Sie gesehen haben.

Übung 7 . Dies ist eine sehr einfache und vor allem sehr interessante Übung. Auf jeden Fall habe ich es sehr gerne gemacht. Wählen Sie einen Freund, den Sie fast täglich sehen. Oder ein Verwandter. Angenommen, Sie sehen es sich heute genau an. Und am nächsten Tag versuchen sie, Unterschiede zu finden. Frisur wechselt. Kleidung. Gesten. Gesichtsausdruck. Auf den ersten Blick scheint sich nichts zu ändern, besonders wenn es sich um einen Mann handelt. Tag für Tag das gleiche Kostüm, die gleiche Frisur. Aber nach und nach werden Sie die geringsten Veränderungen bemerken. Es scheint, dass gestern die Jackentasche ausgebuchtet war, aber heute ist es nicht.

Nur auf keinen Fall mit Spannung und Besessenheit. Er wird auch denken, dass Sie ein wenig falsch liegen.

Übung 8 . Stellen Sie sich am Abend vor dem Zubettgehen alle Menschen vor, mit denen Sie tagsüber überquert haben. Denken Sie daran, wie sie aussahen. Welchen visuellen Eindruck hast du? Nun, zunächst alles und nicht unbedingt, aber versuchen Sie, sich an sieben Personen zu erinnern.

Sie selbst werden überrascht sein, an wie wenig Sie sich erinnern. Allmählich wird das Bild jedoch immer heller und heller wiedergegeben. Tatsache ist, dass Sie nicht nur versuchten, sich an alles zu erinnern, sondern sich an alles erinnern. Immer wieder geben Sie dem Gehirn den Befehl, sich zu erinnern. Da ist eine Spannung. Um diesen Stress zu vermeiden, gibt das Gehirn dann den Befehl, sich zu erinnern.

Die Analogie ist so relativ ... Besonders der letzte Gedanke. Aber trotzdem werde ich sagen, dass allein der Wunsch, das visuelle Gedächtnis zu trainieren, sich an das zu erinnern, woran sie sich normalerweise nicht zu erinnern versuchten, hervorragende Ergebnisse liefert. Das Gehirn wird nach und nach stärker in die Arbeit einbezogen. Bedeutet und erinnert sich an mehr.

Nun, wir haben das Rückgrat gebildet. Das visuelle Gedächtnis sollte sich verbessern. Übung, der Wunsch, sich zu erinnern, führt dazu, dass es zur Gewohnheit wird. Natürlich nach und nach. Aber eine Fähigkeit wird entwickelt. Eine Fähigkeit bedeutet im Wesentlichen Automatismus. Das heißt, ohne viel Aufwand werden Sie anfangen, viel mehr auswendig zu lernen. Und vergessen Sie nicht die Aufmerksamkeit, ohne sie wird es überhaupt nichts geben ... "

Nun, im nächsten Newsletter werden wir einige Ergebnisse noch einmal zusammenfassen und alles auf prägnante Weise skizzieren. Wir skizzieren einfach alle Übungen mit kurzen Sätzen. So können Sie viel einfacher navigieren. Außerdem müssen Sie nur darauf achten, dass Sie sich mit einer leichten Erinnerung sowohl an die Essenz der Fragen als auch an die Details erinnern können. Nun, und die Prüfungsgeschichte.

Und jetzt die Ankündigung.

Unser Zentrum für geistige Technologien führt die Zulassung zum Fernkurs zur Entwicklung von Erinnerung und Intelligenz durch. Der Kurs besteht aus 14 Schulungsbroschüren mit Audioanwendungen. Das Kursprogramm stimmt in vielerlei Hinsicht mit dem Programm eines ähnlichen Kurses einer der Bildungseinrichtungen des noch sowjetischen KGB überein. Was das Programm bietet:

·          Aufmerksamkeits- und Konzentrationsentwicklung;

·          Entwicklung des Gedächtnisses als Funktion des Gehirns;

·          Kompilieren Sie Ihr eigenes Erinnerungssystem;

·          die Fähigkeit, sich jede Art von Information zu merken - digital, visuell, verbal;

·          die Fähigkeit, sich leicht an Fremdwörter zu erinnern und Sprachen zu lernen;

·          die Fähigkeit, sich an Personen, deren Vor- und Nachnamen, grundlegende Merkmale zu erinnern;

·          Fähigkeit, mit Texten beliebiger Komplexität fruchtbar zu arbeiten.

Per E-Mail werden laufend Add-Ons und eine Vielzahl neuer Produkte übermittelt. Außerdem können Sie sich beraten und Fragen stellen. Am Ende des Kurses erhalten Sie ein (zum Beispiel sehr nützliches) Souvenir, das wir mit einem interessanten Spezialisten vorbereiten, der sich übrigens freundlicherweise bereit erklärt hat, an der Durchführung dieses Newsletters teilzunehmen.

Bewerbungen werden per E-Mail pobeda@anitex.by entgegengenommen .

Viel Glück!


Geheimnisse der Geheimdienstentwicklung in Spezialdiensten. Vol. 10

Newsletter Geheimnisse der Intelligenzentwicklung in Spezialdiensten Ausgabe 10. Gesprächs- und Prüfungsgeschichte.

Hallo!

Erstens - eine Nachricht, die in allen nächsten Ausgaben aller Newsletter erscheinen wird. Viele Briefe kommen mit der Bitte an uns, die vorherigen Ausgaben der Newsletter zu versenden. Natürlich leugnen wir niemanden, aber ehrlich gesagt ist dies eine eher routinemäßige Angelegenheit. Deshalb wenden wir uns sofort an alle - auf unserer Website www.shram.kiev.ua gibt es eine ARCHIV- Seite, auf der alle Ausgaben aller unserer acht Mailings zu finden sind. Wenn es kein Problem gibt, laden Sie es herunter.

Damit haben wir die Übungen zur Entwicklung des visuellen Gedächtnisses abgeschlossen. Zweifellos sind dies nicht alle möglichen Optionen, aber Sie haben immer noch die Hauptsache. Der Punkt, wie sie für kleine Dinge sagen, ist zu starten und zu beenden. Es ist wahrscheinlicher, dass es nicht abgeschlossen wird, sondern fortgesetzt wird, da der Entwicklung keine Grenzen gesetzt sind.

Heute werden wir keine neuen Komplexe beginnen. Ich habe Volodya nur ein paar Fragen gestellt, er hat sie beantwortet. Vielleicht erscheint Ihnen das interessant. Eigentlich werde ich keine Fragen stellen, ich werde einfach alles in Form einer Geschichte geben. Sie werden natürlich verstehen, was ich gefragt habe.

"... Eigentlich möchte ich nicht wirklich über mich selbst sprechen. Er absolvierte eine Militärschule und nach dem Abschluss wurde mir angeboten, zum KGB zu gehen, um dort zu arbeiten. Übrigens habe ich mich auch für dieses Ding interessiert. Wir wurden für die normale operative Arbeit eingestellt. Zunächst haben wir uns natürlich den Gesundheitszustand angeschaut. Sie sahen sich aber auch um. Das heißt, sie prüften. Ich habe die Prüfungen bestanden, Kumpel auch. Zwar fanden sie etwas mit seinem Sehvermögen und boten daher an, in die technische Abteilung zu gehen. Er lehnte ab, es gab praktisch keine Aussicht, das Maximum war ein Oberstleutnant, und selbst dann war es ein langes Warten. Außerdem wurden Bücher gelesen, Romantik faszinierte uns auch. Obwohl wer ihn kennt ... Auch dort stellt sich heraus, dass es interessant ist, nur dann versteht man es.

Es gab also zwei Aufnahmeprüfungen zu diesem Thema, die Sie aufregen. Der erste wurde angewiesen, zwei Stunden lang auf einer beliebigen Strecke in der Stadt zu laufen. Dann bin ich am nächsten Tag zusammen mit dem Ausbilder den gleichen Weg gegangen und habe über die Unterschiede gesprochen, die Sie im Vergleich zu gestern gesehen haben. Natürlich wurden kleine Dinge wie eine volle oder unvollständige Wahlurne oder etwas Inkonsistentes, wie die Anzahl der Leute an der Bushaltestelle, nicht gefragt. Der Zeitplan des Geschäfts ist jedoch einfach. Oder hat der Verkäufer am Kiosk Sojuspechat gewechselt?

Übrigens habe ich es gut bestanden. Nun, wir wurden auch gewarnt, dass wir unsere Aufmerksamkeit und Beobachtung zeigen müssen. Also versuchten sie es mit Kraft und Kraft.

Dann gaben sie 10 Minuten lang ein Blatt Papier mit einer Geschichte. Darüber hinaus zeigt diese Geschichte eine operative Aufgabe. Also reagierten sie zuerst ein wenig leichtfertig, sie sagen, wir spielen Spione. Wir wurden jedoch gewarnt, dass kein Spielzeug einfach überfordert werden kann. Übrigens, die jüngeren Jungs mussten nicht gewarnt werden, sie haben ihr Bestes gegeben.

Dann stellten sie Fragen aus der Geschichte und warteten nicht länger als fünf Sekunden auf die Antwort. Ein bisschen mehr - alles, ein Strafpunkt.

(Ich habe Vladimir gebeten, eine solche Geschichte zu komponieren, was ihm unerwartet leicht gefallen hat. Die Geschichte und die Fragen werden ganz am Ende des Newsletters unter der Signatur stehen, um die Geschichte sozusagen nicht zu unterbrechen.)

Im Allgemeinen nahmen sie mich für die operative Arbeit. Ich werde ihr nicht die Essenz erzählen, denke nur nicht, dass dies Überwachung oder so etwas ist. Sie haben ihre eigenen Spezialisten, die zu jedem Thema speziell geschult sind.

Und ohne Unterbrechung, wie sie sagen, aus der Produktion heraus, wurden wir geschult - Schießen, körperliches Training, allgemeine Vorbereitung, Philosophie, politisches Training ... Nun, wenn wir Philosophie immer noch irgendwie mehr oder weniger wahrnahmen, zumal wir mit dem Lehrer Glück hatten, dann politisches Training ... Im Allgemeinen hassten sie heftig. Das Thema ist eigentlich nicht so heiß, was wichtig ist, aber die Nachfrage ist schlechter als bei Feuerschulungen, und Kompendien sind obligatorisch. Gott sei Dank ist dies nicht der Fall.

Nun, der Entwicklung des Gedächtnisses wurde Aufmerksamkeit geschenkt. Das hat uns aber nicht sonderlich gestört. Das war, als ich in eine Bildungseinrichtung eintrat. Dort war nur die politische Ausbildung dem Unterricht für die Entwicklung aller Fähigkeiten, einschließlich des Gedächtnisses, unterlegen. Mir wurde angeboten, nach zweijähriger Tätigkeit in den operativen Dienst einzusteigen. Ich stimmte ohne zu zögern zu, hier wurden sowohl Interesse als auch Perspektive ganz bestimmt gesehen. Dort waren die Prüfungen übrigens schwieriger. Der selbe Spaziergang durch die Stadt, die selbe Geschichte, nur härter. Und viele Tests.

(Irgendwie spreche ich mit Volodya und darüber)

Nun, und dies alles ständig zu tun. Die Episode im Film „Schild und Schwert“, in der Johann Weiss sich sofort an die Liste der Vernichtungslager auf 17 Seiten erinnert, ist keine Fiktion. Das wurde uns beigebracht. Und das ist keine Fiktion. Nur eine Entwicklung.

Das Wichtigste ist, nicht an Wundertabletten, fünfundzwanzig Rahmen, Hypnose und andere Mura zu glauben (obwohl Hypnose keine Mura ist, wurde diese gelehrt und sanft angewendet), sondern an Ihre eigene Stärke und an die Tatsache, dass sie stark entwickelt werden können.

Was Ihren Kurs im Allgemeinen betrifft, habe ich anständig alles ausgesprochen, sie haben uns so etwas beigebracht, wenn ich nur noch einige Punkte der psychologischen Vorbereitung hinzufügen würde. Es scheint, dass es nicht direkt in Ihrem Thema ist, aber es ist tatsächlich sehr nützlich.

(Sofort nahm ich den "Bullen bei den Hörnern" und ließ den Plan für mehrere CDs und Handbücher fallen, aber es wird ungefähr sechs Monate dauern. Gedanken sind interessant, aber die Implementierung wird einige Zeit in Anspruch nehmen).

Im Allgemeinen zeigte Ihnen Yura (Volodin, Genosse, der früher in einer Abteilung arbeitete) das Programm unserer Akademie, damit er sehen konnte, was und wie.

(Nun, ich habe nicht nur etwas verglichen, sondern es einfach zerrissen.)

Ja, die Hauptsache ist nicht einmal das Programm ... Eine Person will - alles wird sein. Die Hauptsache ist, dass alles auf der Jagd sein sollte. Vielleicht zuerst und durch Gewalt, aber dann werden Fähigkeiten auftauchen und es wird schwierig sein aufzuhören. Am wichtigsten ist, dass die Fähigkeiten bei Ihnen bleiben und Sie einfach nicht schlechter abschneiden können ... "

In der nächsten Ausgabe - neue Übungen, jetzt zu einem anderen Thema. Und dann wird es eine Prüfungsgeschichte geben. Darüber hinaus schlug Vladimir diese Option vor. Nach dem ersten, im nächsten Newsletter, wird er erzählen, wie er diese Aufgabe ausgeführt hat und warum er sie perfekt abgeschlossen hat, und eine neue Geschichte. Versuchen Sie es noch einmal.

Unser Zentrum für Intelligente Technologien nimmt weiterhin den Fernkurs zur Entwicklung von Erinnerung und Intelligenz an. Der Kurs besteht aus 14 Schulungsbroschüren mit Audioanwendungen. Das Kursprogramm stimmt in vielerlei Hinsicht mit dem Programm eines ähnlichen Kurses einer der Bildungseinrichtungen des noch sowjetischen KGB überein. Was das Programm bietet:

·          Aufmerksamkeits- und Konzentrationsentwicklung;

·          Entwicklung des Gedächtnisses als Funktion des Gehirns;

·          Kompilieren Sie Ihr eigenes Erinnerungssystem;

·          die Fähigkeit, sich jede Art von Information zu merken - digital, visuell, verbal;

·          die Fähigkeit, sich leicht an Fremdwörter zu erinnern und Sprachen zu lernen;

·          die Fähigkeit, sich an Personen, deren Vor- und Nachnamen, grundlegende Merkmale zu erinnern;

·          Fähigkeit, mit Texten beliebiger Komplexität fruchtbar zu arbeiten.

Per E-Mail werden laufend Add-Ons und eine Vielzahl neuer Produkte übermittelt. Außerdem können Sie sich beraten und Fragen stellen. Am Ende des Kurses erhalten Sie ein (zum Beispiel sehr nützliches) Souvenir, das wir mit einem interessanten Spezialisten vorbereiten, der sich übrigens freundlicherweise bereit erklärt hat, an der Durchführung dieses Newsletters teilzunehmen.

Und Wladimir schlug vor, die Kosten des Kurses um die Hälfte zu senken. Wir werden es auf jeden Fall tun.

Bewerbungen werden per E-Mail pobeda@anitex.by entgegengenommen .

Viel Glück!

Aufgabennummer 1. Beantworten Sie die Fragen, nachdem Sie die Geschichte gelesen haben. Die Hauptsache ist, sorgfältig zu lesen. Die Antwort auf die Frage mit einer Pause von nicht mehr als fünf Sekunden. Sie können die Antworten natürlich erst später vergleichen. Drei Lesungen sind erlaubt. Beantworten Sie die Fragen nach dem Lesen und ein oder zwei Stunden nach dem Lesen.

„... Um 12:30 Uhr musst du einen Mann in der Nähe der Buchhandlung Nummer 7 treffen.

Er wird eine braune Jacke und eine karierte Mütze auf dem Kopf tragen. Er wird Sie nach Streichhölzern fragen und Ihnen als Antwort eine Winston-Zigarette anbieten.

In seiner Hand hält er eine Tasche, die in dunkelrotes Papier gewickelt und mit Klebeband umwickelt ist. Es werden keine Passwörter benötigt.

Nimm die Tasche und nimm den 20. Bus.

Steigen Sie an der fünften Haltestelle aus, überqueren Sie die Straße und gehen Sie in den zweiten Bogen des Hauses gegenüber der Haltestelle.

Biegen Sie im Bogen rechts ab und gehen Sie zum achten Eingang.

Der Code an der Verandatür lautet 790.

Wir steigen in den vierten Stock, Wohnung 113.

Rufen Sie zweimal kurz an, dann einmal lang, nach einer halben Minute - noch einmal kurz.

Eine Frau in einem grünen Mantel öffnet die Tür für Sie.

Sie sagen: "Hallo, ich habe Ihnen ein Paket von Nikolai Mikhailovich gebracht."

Sie wird dich einladen. Bleib dort für 20 Minuten.

Verlassen Sie dann das Haus und gehen Sie zur Bushaltestelle auf der gleichen Seite wie das Haus.

Nehmen Sie den Oberleitungsbus 15 und fahren Sie vier Stationen. Verlassen Sie das Münztelefon an der Bushaltestelle und rufen Sie 229-51-85 an. Berichten Sie, dass alles erledigt ist.

Dann nehmen Sie den 4. Bus und fahren bis zur Haltestelle „School“.

Gehen Sie in den Sojuspechat-Laden und kaufen Sie ein Notizbuch. Sagen Sie einfach, dass Sie ein „mittelgroßes Notizbuch mit karierten Blättern, vorzugsweise kleinen“, benötigen.

Danach kommen Sie um 14:30 Uhr an. “

Fragen:

1.       Wohnungsnummer, wohin müssen Sie gehen und das Paket übertragen?

2.       Welche Zigarette wird Ihnen im Buchladen angeboten?

3.       Buchhandlungsnummer?

4.       Welchen Bus solltest du zum Soyuzpechat-Geschäft nehmen?

5.       Code auf der Verandatür?

6.       Wie kann man die Wohnung anrufen?

7.       Mit welchem ​​Bus kommen Sie mit einem Bogen zum Haus?

8.       Was trägt eine Frau?

9.       Eingangsnummer und Wohnung?

10.   Um wie viel Uhr müssen Sie vor Ort sein?

11.   Die Phrase, die Sie zu einer Frau sagen?

12.   Telefonnummer, die Sie anrufen sollten?

13.   Wie lange solltest du in einer Wohnung bleiben?

14.   Welchen O-Bus nehmen Sie, wenn Sie Ihr Zuhause verlassen?

15.   Auf welcher Etage befindet sich die Wohnung?

16.   Gibt es einen Fahrstuhl im Haus?

17.   Auf welcher Seite befindet sich die Bushaltestelle, die Sie nach dem Verlassen des Hauses verlassen müssen?

Im Allgemeinen ist die Aufgabe sehr einfach. Es ist sehr wichtig, die Antworten sofort nach dem Lesen und in einer Stunde zu vergleichen. Wir haben es bewusst etwas gelockert. Das Folgende wird komplizierter sein.


Geheimnisse der Geheimdienstentwicklung in Spezialdiensten. Vol. 11

Newsletter Geheimnisse der Intelligenzentwicklung in Spezialdiensten Vol. 11. Die Technik des Auswendiglernen und eine neue Testgeschichte.

Hallo!

Zwei Beiträge zuerst:

1.       Manchmal treten aus technischen Gründen Mailing-Codierungsfehler auf. In diesem Fall finden Sie das Problem immer auf unserer Website. Wir entschuldigen uns bei den Abonnenten des CONTENT-Servers für die Unannehmlichkeiten.

2.       Oft kommen Anfragen, einzelne Ausgaben des Newsletters zu versenden. Auf unserer Website www.shram.kiev.ua finden Sie auf der Seite NEWSLETTER-ARCHIV alle Ausgaben unserer Newsletter.

Und nun direkt zum Thema ... Es gab Fragen zur Prüfungsgeschichte, die wir alle auf einmal beantworten.

1.       Der Test war sehr einfach. Die zulässige Fehleranzahl ist 1 und gilt nicht für die Telefonnummer.

2.       Der Test musste in zwei Schritten durchgeführt werden - die Beantwortung der Fragen unmittelbar nach dem Lesen und eine Stunde später. Im Idealfall wäre es schön, Fragen an einem Tag zu beantworten. Darüber hinaus sollte die Anzahl der Fehler nicht zunehmen.

3.       Es war ein solcher Plan, dass der Test bei der Aufnahmeprüfung gegeben wurde. Aber nur komplizierter. Das werden wir heute am Ende des Newsletters bringen.

4.       Die Frage nach der Verfügbarkeit eines Aufzugs im Haus erforderte die Antwort "Ich weiß nicht" und keine logischen Schlussfolgerungen über die Anzahl der Wohnungen, Eingänge usw.

Und jetzt ein Wort an Vladimir.

"... Ehrlich gesagt, auch ein so einfacher Text kann nicht rein mechanisch auswendig gelernt werden. Es ist klar, dass die Aufregung in der Prüfung auch das Auswendiglernen beeinträchtigt. Im Allgemeinen funktioniert einfaches Crammen nicht sehr gut. Diejenigen, die dann einfach versucht haben, den Text mehrmals in der vorgegebenen Zeit zu lesen Die Fragen wurden sehr unsicher beantwortet.

Natürlich haben wir solche Tests mühelos bestanden, als sie uns etwas über Speichersysteme beibrachten. Und die Dinge waren komplizierter. Sie zeigen zum Beispiel 20 Fotografien von Personen, geben Vor- und Nachnamen an. Die Anzeigezeit für ein Foto beträgt 15 Sekunden. Dann zeige diese Fotos in zufälliger Reihenfolge. Leute anrufen. Ein Fehler senkt die Punktzahl. Neud - ein Outfit oder was anderes. Im Allgemeinen musste ich viele Tests durchführen.

Um ehrlich zu sein, war ich daran interessiert, Erinnerungen aus der Schule zu entwickeln. Ich habe Bücher gekauft. Aber um ehrlich zu sein, ich habe es nicht wirklich studiert. Die einzige Wahrheit, die ich gelesen habe. Wahrscheinlich, weil es dünn war, kam in der Reihe "Bibliothek" Wissen heraus. Für andere reichte systematische Beharrlichkeit nicht aus.

Und in diesem kleinen Buch keine Übungen, nur eine Geschichte über Erinnerung und Ratschläge. Also habe ich sie ausgenutzt. Die Tipps sind in der Regel einfach, aber effektiv.

Kurz gesagt, ich habe den Text nur dreimal gelesen. Das erste Mal habe ich alles gelesen und mir vorgestellt. Konsequent alle Aktionen, wie in einem Film. Ich wählte Telefonnummern und verdrehte sogar meine imaginäre Scheibe mit meinen Fingern. Ich habe die Zahlen durch Konsonanz auswendig gelernt. Ich schäme mich, obszön zu sagen. Ich werde sie nicht geben, es ist möglich, anständigere Harmonien aufzunehmen. Zum Beispiel 7-2 - "nur knapp". Oder 2-5 - "Wörter zu fahren." Übrigens habe ich in diesem kleinen Buch über Harmonien gelesen.

Tatsächlich gibt es viele Methoden zum Auswendiglernen. Aber dieses Gepäck hat mir gereicht. Und vor allem habe ich gelesen und mir vorgestellt. Wenn das Haus mit einem Bogen und dem fünften Eingang rechts, dann stellte ich mir ein bekanntes Haus mit einem Bogen vor und ging nach rechts. Wenn ich mit dem Oberleitungsbus Nummer 15 unterwegs war, stellte ich mir die fünfzehnte Route in meiner Stadt vor. Wenn es keine solche Route gab, habe ich sie gefunden.

Und es ist sehr wichtig, nicht zu hetzen. Das Bild im Kopf sollte nicht fragmentarisch sein, sondern kohärent und konsistent. Das heißt, er präsentierte eine Episode - verbinde sie mit der vorherigen, so dass es eine einzige Kette gibt. Er blieb stehen - er präsentierte das ganze Bild erneut, so dass es sich als ganzes herausstellen würde.

Beim zweiten Lesen habe ich nicht nur gelesen. Ich erinnerte mich vor allem an das Bild. Und nur wenn sich herausstellte, dass das Bild unscharf war und nicht klar erkennbar war, schaute ich mir den Text an. Aber nur wenn wirklich nichts passiert ist. Denn der Versuch, sich zu erinnern, gibt viel mehr als nur das erneute Lesen des Textes.

Nun, das dritte Mal, an das ich mich gerade erinnerte und fast nicht auf den Text schaute. Es sei denn zum Selbsttest.

Man könnte sagen, die Methode ist nicht gescheitert. Als ich zum ersten Mal Fragen beantwortete, beantwortete ich alles. Die zweite Umfrage war nach ungefähr einer Stunde. Außerdem gab es keine Gelegenheit, eine Geschichte aufzunehmen und zu wiederholen. In diesem Fall ist es einfach am besten, es in etwa fünfzehn Minuten erneut zu wiederholen, und zwar nicht mechanisch, sondern durch Einführen. Dann in einer halben Stunde. Dann vor der Umfrage. Eine Zwischenwiederholung nach einer halben Stunde war übrigens gar nicht nötig. Eher für Selbstvertrauen und Ruhe. Die wichtigste Wiederholung ist 10-15 Minuten nach der ersten Umfrage.

Also habe ich den Gedächtnistest ohne einen einzigen Fehler bestanden. Und ich sage auch, wenn Sie zu aufgeregt sind, gibt es auch nichts Gutes. Übrigens haben uns die Lehrer dabei geholfen. Sie sagten, der Test sei ein Test, also gewöhnen wir uns daran usw. Dann erklärten sie, dass sie uns so beruhigt hätten, um den tatsächlichen Zustand unseres Gedächtnisses zu überprüfen. Und dann haben sie uns beigebracht, uns zu beruhigen und einzuschalten ...

Ich werde Lehrer-Psychologen meinen Tribut zollen. Spezialisten mit höchster Qualifikation. Es ist klar, dass es an einem solchen Ort keine anderen geben kann. Übrigens habe ich viele Spezialisten mit verschiedenen Profilen gesehen. Und Graphologen und Palmisten ... Übrigens habe ich Palmisten immer mit einiger Vernachlässigung betrachtet. Aber als ich sah, was ein echter Palmist oder Astrologe ist, habe ich es mir irgendwie anders überlegt. Es ist nicht Ihre Aufgabe, Horoskope in Zeitungen zu kritzeln ...

Nun zum zweiten Test. Schon echt. (Es sollte beachtet werden, dass Vladimir natürlich nichts geschrieben hat. Er diktierte mir einfach auf dem Rekorder, komponierte unterwegs. Ich nahm es ab, druckte es aus und rief ihn dann an. Ich stellte Fragen. Kein einziger Fehler.)

Vielleicht ist das, was ich gesagt habe, nützlich. Nur hier ist so etwas, dass es nicht so vertraut ist, sich Bilder vorzustellen. Es ist eine Sache, wenn Sie lesen und sich nicht anstrengen, die Phantasie wird immer noch zumindest irgendwie funktionieren. Eine andere Sache ist es, sich bewusst mit der Erstellung von Gemälden zu belasten.

Lesen Sie viele Male viel vertrauter. Daher scheint es einfacher zu sein. Es ist tatsächlich viel schwieriger, sich zu erinnern ... "

Wir geben Ihnen einen Test und Fragen ganz am Ende des Newsletters. In der nächsten Ausgabe setzen wir die Geschichte der Übungen fort, die Vladimir zur Entwicklung von Gedächtnis und Intelligenz empfiehlt.

Wir nehmen weiterhin am Fernkurs zur Entwicklung von Erinnerung und Intelligenz teil. Der Kurs besteht aus 14 Lehrbroschüren mit Audioanwendungen. Der Kurs gibt:

·          Speichern von Texten, Formeln, Daten, Telefonen und anderen komplexen Informationen im Handumdrehen;

·          Ein scharfer Sprung beim schnellen und unkomplizierten Auswendiglernen von Fremdwörtern;

·          Beherrschung der Methoden zur Konzentration der Aufmerksamkeit, Geschwindigkeitsmessung;

·          Die Entwicklung des fotografischen Gedächtnisses und der Logik;

·          Ein Gefühl von Selbstvertrauen und Selbstvertrauen.

Per E-Mail werden regelmäßig Add-Ons und Anwendungen verschickt, die die Entwicklung des Systems anregen, interessante Informationen enthalten und auf dem neuesten Stand der intellektuellen Entwicklungssysteme sind.

Der Kurs ist in zwei Versionen erhältlich, mit denen Sie produktiv arbeiten und gleichzeitig keine ernsthaften finanziellen Schocks erleben können.

Bewerbungen werden unter pobeda@anitex.by und mozart@anitex.by entgegengenommen .

Und jetzt die Testgeschichte.

"... Um 9-45 müssen Sie 5 Produkte Nr. 57 und 3 Produkte Nr. 23 bekommen.

Um 10-50 sollten Sie im Supermarkt in der Central Street sein.

Rufen Sie vom Münztelefon aus 519-24-36 an und teilen Sie mit, dass Sie angekommen sind.

Um 11.00 Uhr kommt ein Auto der Marke Volga mit dem Kennzeichen 19-54.

Der Fahrer sitzt am Steuer und trägt eine braune Jacke. Zeigen Sie ihm den Ausweis.

Fahren Sie mit dem Auto bis zur Hausnummer 73 in der Morskaya Street.

Gehen Sie in den Eingang Nummer 3, gehen Sie in den dritten Stock, die Wohnung befindet sich direkt gegenüber der Treppe, nennen Sie "drei lange - zwei kurze - eine lange".

Gehen Sie in die Wohnung und übergeben Sie alle Produkte Nummer 23. Von dort aus rufen Sie 219-19-45 an und informieren Sie, dass alles übertragen wird.

Nach 10 Minuten wartet ein Moskvich-Markenauto mit der Nummer 63-65 auf Sie.

Darauf werden Sie zur Varshavskaya Straße zum Geschäft Nr. 17 "Haushaltswaren" gehen. Gehen Sie durch das Bürogebäude zum Büroausgang und biegen Sie links ab.

Sie erreichen das Verwaltungsgebäude, geben die Büronummer 8 ein und übergeben die Produktnummer 57.

Kehren Sie zum Auto zurück und fahren Sie dann in die Popov-Straße bis zur Hausnummer 24. Gehen Sie in den Keller im sechsten Eingang und fragen Sie Valery Vladimirovich.

Er wird Ihnen eine Urkunde im Namen von Alexander Velichko überreichen und Ihnen eine grüne Mappe mit schwarzem Zopf überreichen.

Bringen Sie die Mappe in die Tschechow-Straße zum Gepäckraum der Bushaltestelle. Belassen Sie es in Zelle 55 und schließen Sie es mit Code B154.

Danach kehren Sie zum Platz zurück. "

Dieser Test ist komplizierter. Fragen:

1.       Was trägt der Wolga-Fahrer?

2.       Wo muss ich Produkte bekommen?

3.       Wie viel benötigen Sie, um Produktnummer 23 zu erhalten?

4.       Wo solltest du um 10-50 sein?

5.       Was wird Alexander Velichko Ihnen geben?

6.       Letztes Reiseziel vor der Rückkehr zu Ihrem Wohnort?

7.       Telefonnummer, um vom Münztelefon anzurufen?

8.       Wo soll ich Punkt 23 nehmen?

9.       Wagennummer "Moskvich"?

10.   Wie kann man die Wohnung anrufen?

11.   Was ist der Speicherzellencode?

12.   In welcher Straße befindet sich der Khoztovary-Laden?

13.   Welches Büro müssen Sie betreten?

14.   Welches Telefon von der Wohnung aus anrufen?

15.   Wohnungsnummer?

16.   Gepäckzellennummer?

17.   Wen sollte man im Keller fragen?

VIEL GLÜCK!


Geheimnisse der Geheimdienstentwicklung in Spezialdiensten. Vol. 12

Newsletter Geheimnisse der Intelligenzentwicklung in Spezialdiensten Ausgabe 12. Antworten auf Briefe und Beginn eines neuen Trainingszyklus.

Hallo!

Wir erhielten viele Briefe mit Geschichten darüber, wie der zweite Test verlief. Wir freuen uns zu bemerken, dass viele geschrieben haben, dass der einfache Rat von Vladimir ihnen geholfen hat, Fragen gut zu beantworten.

Es gibt Fragen dieser Art - je nachdem, nach welchem ​​System die gegebenen acht Übungen durchgeführt werden müssen, wie viel Zeit sie jeweils benötigen usw. Nachfolgend finden Sie die Antworten von Vladimir auf diese Fragen.

Ich möchte Sie noch einmal an eine Episode aus dem Film "Der Schild und das Schwert" erinnern, die übrigens eine entscheidende Rolle bei der Tatsache gespielt hat, dass ich jetzt aktiv an der Entwicklung von Erinnerung und Intelligenz arbeite.

Erinnern Sie sich, wie unserem Späher Yogan Weiss schnell eine Liste von Vernichtungslagern gezeigt wurde, er sich daran erinnerte und sie dann von einem Bewohner reproduzierte? Der Eindruck war so, dass er einfach die Seiten fotografierte und dann einfach die Informationen las.

Das Buch beschreibt etwas genauer. Weiss kam aus Herrn Landsdorf heraus, von dem er die Liste durchgesehen hatte, ging schnell zum Kiosk, kaufte eine Zeitung und machte sich Notizen. Ich vermute, dass ich irgendeine Art von Erinnerungssystem angewendet habe.

Aber ein Wort an Vladimir.

"... Was das Durchführen der Übungen angeht ... Im Allgemeinen ist es dumm, auf alles auf einmal hereinzufallen. Sie können mit einem von ihnen beginnen und mit jedem. Sie können mit den nächsten fortfahren. Es ist wichtig, es nicht zu übertreiben, damit der Unterricht weitergeht Und dann wird ein paar Tage jemand trainieren, und dann wird das Ganze nach und nach aufgegeben.

Ich entwickelte sozusagen ein Gedächtnis in verschiedene Richtungen. Aber die wichtigsten sind Beobachtung, Konzentration, ständiges Training und das Gedächtnissystem.

Über Weiss. Ich bin solchen Phänomenen nicht begegnet, die den Text fotografieren. Weiss musste übrigens eine Minikamera dabei haben. Während des Krieges waren sie schon so. Nun, keine modernen Minolithe, die sich in einem Füllfederhalter verstecken lassen, aber trotzdem kompakt sind.

Aber was können Sie für die Handlung nicht tun? Also fotografierte Weiss den Text nicht, sondern las ihn einfach schnell durch, hob die wichtigsten, sagen wir nur die Namen der Siedlungen hervor und erinnerte sich an sie.

Ein Mann ist kein Satz von Fotos und Tonbändern. Keine Kamera oder Kassettenrekorder. Denken Sie daran - ja. Bilder maschinell aufnehmen - nein. Wenn sie irgendwo über solche Phänomene schreiben, ist dies höchstwahrscheinlich eine Übertreibung.

Viele werden anfangen, über tibetische Mönche, verschiedene Yogis, zu erzählen. Also, ich sage es mit Sicherheit - sie haben sich erinnert, nicht fotografiert.

Wir haben uns viele ANENERBO-Materialien auf einmal angesehen. Während des Zweiten Weltkriegs schuf Hitler ein solches Labor, das alle Geheimnisse enthüllen sollte. Einschließlich Expeditionen nach Tibet wurden unternommen. In den Berichten gibt es also nichts Vergleichbares zu den Phänomenen des „Fotografierens“. Aber viel über die Entwicklung des Gedächtnisses und des Gehirns.

Übrigens ist es mittlerweile in Mode, einen bestimmten Lobsang Rampu zu lesen, der angeblich ein tibetischer Mönch ist. Schon mehr als zehn Bücher. Das sind also nur literarische Freuden des Funkers dieser Expedition. Und nur drei Bücher. Der Rest ist bereits unter ihm und der Erfolg der Bücher wurde umgeschrieben.

Es gibt also weniger Fantasien, mehr Realität. Obwohl es nicht die Mühe macht, sich etwas auszudenken.

Das würde ich bei Weiss machen. Ich schaute mir das Dorf an, schaute, an welches System ich mich besser erinnern kann, und fing an. Dann ist es wirklich außerhalb und innerhalb von 15 bis 20 Minuten, den Speicher wirklich ein wenig zu entladen - und zu wiederholen und Notizen zu machen. Im Allgemeinen wie im Buch beschrieben.

Übrigens, Sie können eine solche Übung in den Simulator aufnehmen und sie sogar "Yogan Weiss" nennen. Zuerst lernt eine Person das Memorisierungssystem, und dann wird ihm diese Art von Text gezeigt. Und solche Chips helfen, dass das erste Mal und die Ergebnisse gut sind, und Vertrauen erschien, und die Fähigkeit wurde entwickelt. Das heißt, die Ebenen können durchgeführt werden.

Nun, wir müssen noch weiter gehen. Sie haben das visuelle Gedächtnis irgendwie aussortiert. Es ist Zeit, sich einem anderen anzunehmen. Für das auditive Gedächtnis.

Wir sind daran gewöhnt, dass die Hauptwahrnehmung von Informationen in den meisten Fällen und überwiegend auf Sehvermögen, visuelles Gedächtnis und Wahrnehmung zurückzuführen ist. Gleichzeitig spielt die auditive Wahrnehmung eine ebenso wichtige Rolle. Obwohl es natürlich einen großen Unterschied zwischen visueller und auditiver Wahrnehmung gibt.

Visuelle Informationen werden schneller wahrgenommen, aber es ist erwiesen, dass unser Gedächtnis die auditiven Eindrücke besser hält. Fast alle von uns erinnern sich daran, was wir besser gehört haben als was wir gelesen haben.

Ein markantes Beispiel sind Witze. Überlegen Sie sich, um wie viel besser Sie sich merken, was gesagt wurde, als den Witz, den Sie in der Zeitschrift gelesen haben.

Oft funktioniert die auditive Wahrnehmung besser als jede andere. Nimm die Bibel und lies. Und dann bitte jemanden, es dir vorzulesen. Sie werden den Unterschied unterwegs bemerken.

Das auditive Gedächtnis ist langlebiger. Sie können experimentieren, aber in der Tat ist es bewiesen, dass sich die Menschen nach einer langen Trennung in erster Linie an der Stimme erkennen.

Und zum Beispiel ein Mechaniker, dem man nachgesagt hat, er könne die kleinsten Feinheiten des Motorbetriebs erkennen? Oder Kisa Vorobyaninov, der an der Tür die Stimme von Elena Stanislavovna Bour hörte und ihn sofort erkannte?

Hier ist ein weiteres Argument. Riesige Epen und Abhandlungen sind aus der Antike auf uns gekommen. Sie wurden sozusagen mündlich von Generation zu Generation weitergegeben. Man kann mit Sicherheit sagen, dass solche Bände nach Gehör erlernt werden können und viel schwerer zu lesen sind. Dieselben tibetischen Mönche erinnerten sich beinahe an alles.

Das Vorlesen hilft viel beim Auswendiglernen von gelesenen Texten und beim Auswendiglernen der Bedeutungen von Wörtern und Texten. Tests früherer Mailings mit Vorlesen werden übrigens wesentlich einfacher und genauer in Erinnerung behalten.

Das Ohr ist viel dünner, empfänglicher und empfindlicher als das Auge, so paradox es auch klingen mag.

Und das Wichtigste für unser Thema ist vielleicht, dass das auditive Gedächtnis und die "auditive Aufmerksamkeit" viel einfacher zu entwickeln sind als das visuelle Gedächtnis. Übungen sind einfacher, ohne viel Aufwand und Ablenkungen von aktuellen Angelegenheiten werden durchgeführt. Und der Effekt beginnt sich viel schneller zu manifestieren ... "

In der nächsten Ausgabe werden wir ein Übungssystem zur Entwicklung des Hörgedächtnisses bereitstellen. In der Zwischenzeit verdauen Sie die erhaltenen Informationen und bereiten Sie sich auf neue interessante Übungen vor.

Eine weitere Frage, die uns gestellt wird, betrifft den Zeitpunkt der Zulassung zum Kurs zur Gedächtnis- und Intelligenzentwicklung. Es gibt keine Begriffe als solche. Занятия начинаются сразу после получения бандероли и раз в неделю высылаются приложения - стимулирующие и содержащие новую информацию.

Насчет сроков записи точно ничего тоже не скажем. Просто мы подготовили 100 комплектов. Уже ушло 58, значит, осталось 42. А следующую партию наверняка будем готовить где-то через год. Может, чуть раньше - время покажет.

Сегодня не будем долбить Вас рекламой Курса. Просто присылайте заявки на e-mail pobeda@anitex.by и mozart@anitex.by .

Viel Glück!


Geheimnisse der Geheimdienstentwicklung in Spezialdiensten. Vol. 13

Newsletter Geheimnisse der Intelligenzentwicklung in Spezialdiensten Выпуск 13. Продложаем развивать слуховую память и наблюдательность.

Hallo!

Продолжаем описание системы упражнений по развитию интеллекта в спецслужбах. Напомним, что это цикл бесед с полковником спецслужбы, прошедшим путь от оперативного работника до начальника отдела, от лейтенанта до полковника. На идеи рассылки натолкнуло то обстоятельство, что я просто однажды обратил внимание на состояние памяти у Владимира (так его зовут), точность анализа и массу других качеств.

Und ich war überzeugt, und Vladimir hat es mir bewiesen und mir gesagt, dass er anfangs keine herausragenden Talente besaß. Vielmehr ein anständiges Profil und eine gute Gesundheit. Und er bestand den Test für den Zustand der Erinnerung an der Rezeption problemlos. Und der Test war ganz einfach, wie Sie bereits gesehen haben. Bei den Newsletter-Veröffentlichungen handelt es sich lediglich um Diktaphonaufnahmen von Gesprächen mit Vladimir. Und die Tatsache, dass der Newsletter nicht so oft veröffentlicht wird, hängt damit zusammen, dass es ziemlich mühsam ist, den Text aus der Akte zu entfernen. Aber ein Wort an Vladimir. Übrigens parallel die Antwort auf Briefe und Fragen.

"... Aus irgendeinem Grund verteidigten viele Lobsang Rampa. (In einer früheren Ausgabe hieß es, dies sei kein tibetischer Mönch, sondern nur ein Funker der deutschen ANENERBO-Expedition.)

Na was soll ich sagen Es ist nicht erforderlich, klassifizierte Materialien zu erstellen, manchmal reicht es aus, gekonnt mit Open Source zu arbeiten. Lies viel. Aber nicht nur aus Neugier, sondern als würde man alte und neue Fakten zusammenfassen und verknüpfen.

Ungefähr wie im Fall Sutyagin. Statistiken in einer Zeitung können einer Person mehr als eine Reihe von Materialien mit der Überschrift "Geheimnis" mitteilen. Schauen wir uns ein Beispiel für den Umgang mit Open Source an.

Dasselbe mit derselben Rampa. Eine Analyse des Textes und der Geographie der Erzählungen zeigt deutlich, was der Europäer lange im Osten geschrieben hat .... Aber jetzt geht es nicht darum.

(Ein kleiner Exkurs. In Vladimir habe ich nie eine Sucht nach Religion oder Okkultismus bemerkt. Trotzdem habe ich eine merkwürdige Episode mit ihm verbunden. Ich habe ihn einmal mit einem tibetischen Gelehrten bekannt gemacht, der sich sehr geschickt als Schüler eines der tibetischen Gurus darstellte. Eines der Hauptargumente für ihn war unter anderem seine Aufnahme des OM-Mantras, alles wurde gemäß den Kanonen gemacht, es schien beeindruckend zu sein ...

Drei Minuten später stellte Vladimir fest, dass dies ein gewöhnlicher gelehrter Betrüger und ein Betrüger ist, der darüber hinaus auf dem Gebiet der Heilung tätig ist. Er wollte einfach kein Verfahren gegen ihn wegen Betrugs eröffnen - eine Menge anderer Arbeiten.

Übrigens, wenn jemand in Belarus unter den Charme und Einfluss einer außergewöhnlichen Person fällt (und all diese Pseudo-Gurus sind ziemlich außergewöhnlich), dann können Sie sich beraten lassen.

Vladimir hat übrigens die Täuschung nach Gehör berechnet ... Übrigens ein guter Grund, direkt zum Thema der Mailingliste zu gehen.)

Wir entwickeln das auditive Gedächtnis und die Beobachtung weiter. Manchmal lohnt es sich, etwas zu hören. Und die Fähigkeit, die subtilsten Schattierungen der Stimme einer Person zu erfassen, kann solche Informationen liefern, dass Sie sie auf keine andere Weise erhalten. Am wichtigsten ist, dass es ziemlich einfach ist, sich zu entwickeln.

Beginnen wir mit einer einfachen Übung . Wenn Sie also mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, versuchen Sie einfach zuzuhören und nehmen Sie ein paar Minuten lang einen Teil der Unterhaltung der Passagiere auf. Nach einer Weile werden Sie anfangen, viel zu hören. Denken Sie daran. Fange die Nuancen ein.

Rein praktisch nützt das wenig. Sie wissen nie, was sie im Oberleitungsbus sagen. Und ich fordere niemanden auf, die Geheimnisse anderer Leute zu belauschen und herauszufischen.

Sag dir ehrlich, dass du normalerweise nur zugehört hast, wenn du an etwas interessiert warst. Und hier wird einfach die Gewohnheit entwickelt, nicht nur zuzuhören, sondern auch zu hören.

Die nächste Übung . Lerne die Stimmen. Hören Sie Ihren Freunden auf eine neue Art und Weise zu. Achten Sie auf die charakteristischen Merkmale ihrer Stimme, Timbre-Momente, Akzente, charakteristische Wendungen usw. Bisher haben Sie bei der Kommunikation nur die Bedeutung befolgt und lernen nun, der Stimme zu folgen. Lernen Sie die Arten von Stimmen. Lernen Sie die Arten von Dialekten. Stimmen Sie die Stimme mit dem spirituellen Erscheinungsbild einer Person ab.

Zum Beispiel kann ich nur per Stimme berechnen, für wen er bei den Wahlen gestimmt hat, damit er später nicht spricht.

Das auffälligste Beispiel für die Diskrepanz zwischen der Stimme und dem, was diese Stimme sagt, ist Schirinowski. Es gibt eine Menge Dinge in Reden, aber die Stimme ist plump, lügnerisch, dumm und skandalös. Das Wort hält nicht. Extrem egoistisch. Gierig. Oberflächlich gelehrt. Arrogant ungewöhnlich in der Art von "von Lumpen zu Reichtum." Rachsüchtig, rachsüchtig. Die Masse der Komplexe, die nur durch die Demütigung anderer überwunden werden kann, nicht einmal durch Geld. Sie können lügen, die Stimme täuscht nicht.

Was jedoch Schirinowski betrifft, so weiß jeder bereits alles ... Er hat nichts Neues entdeckt. Aber per Stimme bestimme ich seinen Wähler, als würde er nicht pompös sprechen, wenn er weiß, wie es geht.

Übrigens nehmen viele Politiker eine Stimme. Ich meine, nicht in der Kehle, sondern in der Stimme. Eine Reihe von Beispielen, bei denen das Wahlergebnis genau durch die Abstimmung bestimmt wurde.

Also hör zu, nimm die Melodie deiner Stimme wahr.

Sie können enttäuscht sein, dass solche unspezifischen Methoden. Tatsächlich sind sie sehr reich. Du fängst einfach an zuzuhören.

Übung drei . Wiederum an öffentlichen Orten. Nachdem Sie jemandem zugehört haben, aber den Sprecher nicht sofort gesehen haben, zeichnen Sie sich ein mentales Porträt von ihm. Dann vergleichen Sie es diskret mit dem Original. Einfach vergleichen.

Im Laufe der Zeit wird die Fähigkeit zur genauen Bestimmung des Erscheinungsbilds einer Person durch Sprache vermittelt. Es kann argumentiert werden, dass es viele Fälle gibt, in denen eine sehr schöne Stimme beispielsweise einer nicht sehr schönen Person gehörte. Dies ist jedoch ein oberflächliches Urteil. Subtile Nuancen, die jeder sagen kann. Aber sie müssen lernen, wie man fängt.

(Wieder ein Rückzug. Vladimir ist kein starker Kenner unserer Pop-Art. Aber ich zeigte ihm Fotografien und Aufnahmen von mehreren Sängern und Sängern, von denen bekannt war, dass jemand anderes für sie sang. Kein einziger Fehler.)

Übung vier . Fügen Sie ein bekanntes Lied hinzu. Schalten Sie in der Mitte des Songs den Sound aus, aber spielen Sie ihn mental weiter. Schalten Sie nach etwa einer Minute den Ton ein. Die Aufgabe ist es, sich definitiv zu etablieren.

Dies ist nur der Anfang des Komplexes. Fang gleich morgen an, nicht nur zuzuhören, sondern auch zu hören. Das interessanteste für Sie wird beginnen, wenn die ersten Erfolge kommen ... "

Machen Sie eine Pause. Weil die folgenden Übungen etwas schwieriger werden. Oder auch nicht härter. Genauer gesagt. Obwohl dies alles relativ ist ...

Wir nehmen weiterhin am Kurs zur Gedächtnis- und Intelligenzentwicklung teil. Über ihn ist schon viel geschrieben worden, deshalb werden wir ihn nicht noch einmal beschreiben. Achten Sie einfach auf:

·          Von den bisher 100 vorbereiteten Sets sind noch 31 übrig, und wenn wir die nächste Charge vorbereiten, wissen wir es noch nicht.

·          Außerdem wird die Entwicklung des nächsten Kurses unter dem Codenamen "Sherlock Holmes" abgeschlossen, über dessen Wesen wir sprechen werden. Wir werden nur sagen, dass es viele interessante und nützliche Dinge beinhaltete. Es stimmt, keine Mystik und Magie, aber magische Ergebnisse. Wenigstens einige Tester, an denen es getestet werden soll, haben es bereits gespürt. Zu unserer Freude. Übrigens haben sie alle den Kurs begonnen.

·          Bewerbungen werden unter pobeda@anitex.by und mozart@anitex.by entgegengenommen .

Übrigens beantworten wir die Frage: "Aber was ist der Verlauf der Entwicklung von Gedächtnis und Intelligenz nicht genug?". Die Antwort lautet: Der Entwicklung sind keine Grenzen gesetzt.

Viel Glück!





teil 1 | teil 2 | teil 3 | teil 4




Es wird für Ihre Freunde nicht überflüssig sein, diese Informationen zu erfahren und einen Artikel mit ihnen zu teilen!

Kommentare Das Kommentarfenster erweitern / reduzieren erweitern / reduzieren

Denken Sie beim Kommentieren daran, dass der Inhalt und der Ton Ihrer Nachricht die Gefühle von echten Menschen verletzen können. Zeigen Sie Respekt und Toleranz gegenüber Ihren Gesprächspartnern, auch wenn Sie deren Meinung nicht teilen. Ihr Verhalten unter den Bedingungen der Meinungsfreiheit und Anonymität, die das Internet bietet, ändert sich nicht nur virtuell, sondern auch real. Alle Kommentare sind vor dem Index verborgen, Spam wird kontrolliert.
Hat es dir gefallen Abonnieren Sie RSS- Nachrichten,
die ersten sein, die Informationen erhalten
über alle wichtigen Ereignisse des Landes und der Welt.
Sie können auch shram.kiev.ua unterstützen, klicken Sie auf: