This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Anzeichen für einen Mangel an Magnesium im Körper, die in der Stille töten

Признаки нехватки магния в организме, которые убивают молча
12.
Magnesium
Mg
24,305
3s 2

Magnesium ist ein Element der Hauptuntergruppe der zweiten Gruppe, der dritten Periode von Mendelejews Periodensystem chemischer Elemente mit der Ordnungszahl 12. Es wird mit dem Symbol Mg (lat. Magnesium) bezeichnet. Eine einfache Substanz aus Magnesium ( CAS-Nummer: 7439-95-4 ) - leichtes, formbares Metall von silbrig-weißer Farbe.

Sie können sich als eine sehr gesunde Person betrachten, ohne eine Geschichte von schweren Krankheiten. Trotzdem kann man sich in letzter Zeit einfach müde, schläfrig und so weiter fühlen ... Manchmal glaubt man, dass man sich anders anfühlt, nicht ganz normal, ungewöhnlich, aber gleichzeitig kann man nicht verstehen, woran es liegt ? Sehr oft passiert dies im Körper, wo Magnesium nicht genug ist. Die Anzeichen von Magnesiummangel sind unterschiedlich, von einfacher Ermüdung bis zu extremen Belastungen, aber jeder sollte auch nur die geringste Ahnung davon haben.

Übrigens, vielleicht haben Sie sogar Ihren Arzt wegen Ihrer Symptome konsultiert? Nein? ... Vielleicht haben Sie schon ein paar Empfehlungen von einem Arzt bekommen und sogar schon Medikamente gekauft, aber können sie schon nehmen? ... Aber Wie viele andere dieser Medikamente geben sie keine wirkliche Wirkung. Gibt es ... Dein Arzt sagt dir vielleicht mehr Wasser zu trinken und mehr zu schlafen? Vielleicht empfiehlt er oder sie sogar, Urlaub zu machen und sich zu entspannen? Das ist übrigens eine gute Empfehlung, besonders wenn Sie bereit sind etwas Geld auszugeben und ans Meer zu fahren ... M ... Wir lieben einfach das Meer ... Okay, das Meer ist ein anderes Thema ...

Aber keine dieser Empfehlungen funktioniert. Du gehst zu einer genaueren Untersuchung, denn egal was du tust, du fühlst immer noch Unruhe, Schmerz und in einigen Fällen denkst du, dass du ernsthaft krank bist. Nachdem Sie von Endokrinologen, Neurologen, Gastroenterologen, Rheumatologen und anderen Ärzten untersucht wurden, glauben Sie immer noch, dass die Medizin einfach nicht helfen kann, alles wie Erbsen in einer Ziegelmauer.

Also was kann es sein? Sie leiden nur an einer Störung, die oft übersehen wird, ein Mangel an Magnesium .

Was ist der Mangel an Magnesium im Körper?

Признаки нехватки магния в организме, которые убивают молча

Magnesium ist ein wichtiges Mineral für uns. Es wird in einer Vielzahl von Prozessen im Körper eingesetzt, die für mehr als 300 biochemische Reaktionen verantwortlich sind. Adenosintriphosphat ist eine Verbindung, die Zellen Energie liefert, Magnesium enthält und ihnen hilft, richtig zu funktionieren.

Es gibt eine Reihe von Komplikationen, die aus einem Mangel an Magnesium im Körper resultieren können. Dies ist eine Frage, die oft nicht einmal von Experten diagnostiziert wird. Und das Schrecklichste ist, dass dieses Defizit oft mit modernen Diagnoseverfahren schwer zu erkennen ist.

Zahlreiche Vorteile von Magnesium für die Gesundheit liegen in der Übertragung von Nervenimpulsen, Regulierung der Körpertemperatur, Entgiftung, Energieproduktion und der Bildung von gesunden Knochen und Zähnen.

Der Magnesiummangel im Körper kann entweder primär oder sekundär sein. Im ersten Fall ist das Fehlen dieses Mikroelements mit angeborenen genetischen Defekten assoziiert.

Sekundärmangel ist auf die Besonderheiten von Ernährung, sozialen Bedingungen, Lebensstil, Stress, das Vorhandensein von Krankheiten sowie physiologische Bedingungen zurückzuführen, in denen der Körper den Bedarf an Magnesium (Schwangerschaft) erhöht.

Magnesium reguliert direkt den Zustand der Zellmembran und den transmembranen Transfer von Calcium- und Natriumionen, unabhängig beteiligt sich an Reaktionen auf die Bildung, Akkumulation, Übertragung und Nutzung von Energie, freien Radikalen und Produkten ihrer Oxidation.

Die Hauptmenge an Magnesium findet sich in Knochengewebe und Dentinzähnen, in Muskel- und Nervengewebe, Leber und Nieren. Daher ist es so wichtig für alle unsere Organe (Nieren, Herz, Leber und andere). Die wichtigste Rolle von Magnesium ist auch, dass es als natürlicher Antistressfaktor wirkt, die Entwicklung von Erregungsvorgängen im zentralen Nervensystem hemmt und die Empfindlichkeit des Organismus gegenüber äußeren Einflüssen verringert.

Im Allgemeinen ist 1/2 - 1/3 des gesamten Magnesiums im Körper im Knochengewebe enthalten. Etwa 1% der Gesamtmenge an Magnesium im Körper befindet sich in der extrazellulären Flüssigkeit und im Plasma. Aus diesem Grund kann der Mangel an Magnesium praktisch nicht diagnostiziert werden, oder der Bluttest durch viele fortgeschrittene Methoden ...

Und wenn Menschen gesundheitliche Probleme haben, denken sie, dass sie einen Mangel an Nährstoffen haben, wie Eisen oder etwas anderes, aber nicht Magnesium.

Heute glauben viele Wissenschaftler, dass wir mindestens doppelt so viel Magnesium erhalten sollten, wie wir jetzt bekommen.

Was sind die Ursachen für Magnesiummangel?

Признаки нехватки магния в организме, которые убивают молча

Diät oder Ihr Ess-Plan spielt eine wichtige Rolle bei Magnesium-Mangel, aber nicht, weil die Nahrung, die Sie essen, wenig Magnesium ist. Höchstwahrscheinlich ist dies, weil die Produkte, die Sie heute essen, es aktiv aus dem Körper ausscheiden.

Dies ist weitgehend auf ungesunde moderne Ernährung zurückzuführen. Wir konsumieren regelmäßig eine Fülle von Kohlenhydraten, Getränken mit Koffein und Alkohol. Der regelmäßige Verzehr solcher Produkte führt zu Magnesiummangel.

Die Verwendung von Alkohol wird dadurch beeinflusst, dass der Körper nicht in der Lage ist, Vitamin D aufzunehmen, was wiederum zur Aufnahme von Magnesium beiträgt. Neben Zucker, der sowohl in Alkohol als auch in anderen Lebensmitteln enthalten ist, wird regelmäßig Magnesium als Abfall entfernt.

Koffein, das als Diuretikum wirkt, reinigt auch den Körper von allen Arten von Nährstoffen und Magnesium.

Wegen der Erschöpfung des Bodens ist unsere Nahrung arm an Mineralien. Heutzutage werden chemische Düngemittel, Pestizide und Insektizide aktiv bei der Kultivierung von Monokulturen verwendet, die in den Boden eindringen. Daher sind Mineralien in den oberen Schichten des Bodens erschöpft. Das "Hauptmineral" Magnesium ist auf dem größten Teil der oberen Bodenschicht nicht vorhanden, wodurch die Mehrheit der Bevölkerung ein Defizit aufweist.

Ziehen Sie Magnesium und viele Drogen stark zurück. Du hast wahrscheinlich schon mehrmals einen Ausdruck gehört: einen - du behandelst, einen anderen - du verstümmelst ... Es wäre sicherlich nicht wünschenswert, jemanden zu beleidigen, aber oft ist es so ...

Anzeichen eines Mangels an Magnesium im Körper

Wenn Sie einen Mangel an Magnesium im Körper haben, können Sie einige Anzeichen davon spüren.

1. Ermüdung

Признаки нехватки магния в организме, которые убивают молча

Dies ist einer der ersten Gründe, warum Patienten mit chronischem Müdigkeitssyndrom Magnesiumpräparate einnehmen.

Ein Mangel an diesem Spurenelement wirkt sich oft auf das allgemeine Wohlbefinden einer Person aus. Menschen, denen Magnesium fehlt, fühlen sich ständig müde, klagen über schnelle Müdigkeit, morgendliche Müdigkeit, selbst nach langem Schlaf.

Gerade dies führt zu einem konstanten Stresszustand. Wenn Sie sich in einem konstanten, chronischen Stresszustand befinden, verwenden Sie Magnesium häufiger als gewöhnlich, was zu weiterer Müdigkeit führt. Stressmangel führt zu einem weiteren Rückgang von Magnesium und dieser Prozess kann besessen werden.

Es ist schrecklich...

2. Mangel an Magnesium führt zu Insulinresistenz

Признаки нехватки магния в организме, которые убивают молча

Laut der Klinik des Moskauer Instituts für Kybernetische Medizin hilft ein Mangel an Magnesium, die Empfindlichkeit der Rezeptoren gegenüber Insulin zu verringern, und eine unzureichende Reaktion auf Insulin wirkt sich sowohl auf das Einfangen von Glukosezellen als auch auf den Transport von Magnesium in Zellen aus.

Darüber hinaus wirkt sich Magnesiummangel negativ auf die Sekretion und Aktivität von Insulin aus, was zur Bildung und Progression der Insulinresistenz beiträgt, was zu einer Verringerung des Metabolismus führt.

All dies führt zu Problemen mit dem Magen-Darm-Trakt. Alles hängt an einer Sache und es ist nicht gut für uns ...

Jetzt wissen Sie, Magnesium hilft Ihnen, das Beste aus Ihrer Ernährung zu holen.

3. Mangel an Magnesium führt zu Schlaflosigkeit

Признаки нехватки магния в организме, которые убивают молча

Wir beeilen uns immer irgendwo, das Leben geht weiter in der üblichen Hektik. Habe keine Zeit zurück zu schauen - der Tag ist zu Ende und es ist Zeit wieder zu Bett zu gehen.

Manche denken sogar, wenn eine Person 24 Stunden am Tag wach wäre, hätte er alles absolut gemacht. Aber manche Leute haben ein echtes Problem mit dem Schlaf.

Nach einigen Quellen wird die Qualität des Schlafes durch Mineralien wie Calcium und Magnesium beeinflusst. Magnesium nimmt direkt an der Arbeit und Synthese von Nervenzellen teil, die die Impulse des Schlafes steuern. Denn dieses Mineral ist für die gute Leitfähigkeit der Nervenkanäle verantwortlich und schafft bei Bedarf die Voraussetzungen für eine natürliche Entspannung.

4. Mangel an Magnesium führt zu Muskelschmerzen und Knochenproblemen

Признаки нехватки магния в организме, которые убивают молча

Magnesium stimuliert Enzyme, die dazu beitragen, den Kalziumspiegel in Ihrem Körper sowie den Kaliumspiegel und andere essentielle Vitamine und Mineralstoffe zu normalisieren. Es stoppt auch überschüssiges Kalzium, das sich in Ihrem Muskelgewebe ansammelt.

Fibromyalgie, Restless-Leg-Syndrom, Muskelschmerzen, Krämpfe und andere Probleme können mit einem Mangel an Magnesium verbunden sein. Wenn Sie in Betracht ziehen, dass Magnesium hilft, viele Mineralien und besonders Kalzium richtig zu verdauen, hilft es definitiv Knochengesundheit.

5. Wegen Magnesiummangel tritt häufige Übelkeit auf

Признаки нехватки магния в организме, которые убивают молча

Ja, es ist so ... Bei einem Mangel an Mineralien im Körper, einschließlich Magnesium, kommt es zu einer Störung ihres Metabolismus und ihrer Assimilation, was zu ernsthaften Beschwerden führen kann. Eine dieser unangenehmen Situationen kann mit Übelkeit verbunden sein.

Am Ende spürt man sogar eine starke Schwäche.

6. Apathie, Stress, Depressionen und ... Magnesiummangel

Признаки нехватки магния в организме, которые убивают молча

Magnesium ist eng mit der korrekten Biochemie des Gehirns verwandt.

Depression ist eine psychische Erkrankung, die von pessimistischer Stimmung und mangelnder Aktivität geprägt ist. Dieses Problem wird oft mit Antidepressiva behandelt. Aber Wissenschaftler argumentieren, dass es eine sparsamere Alternative zur Behandlung von Depressionen gibt.

Medizinische Forschung zeigt, dass eine der Ursachen für Depressionen ein Mangel an Magnesium im menschlichen Körper sein kann.

Menschen, die Symptome der Depression, wie Depression, Müdigkeit, Verlust des Interesses am Leben, Angst, Schlaflosigkeit und sogar Selbstmordgedanken erfahren, neigen dazu, einen Mangel an diesem Spurenelement zu haben.

Magnesium spielt eine Schlüsselrolle bei der Erhöhung des Serotoninspiegels, auch bekannt als Glückshormon. Die Entwicklung von Serotonin, das im Gehirn vorkommt, hilft, Stimmung, Appetit und Schlaf zu regulieren.

Alle Verstöße gegen Serotoninspiegel können die Stimmung einer Person negativ beeinflussen und schließlich eine Ursache für Depressionen werden. Bei einem Mangel an Magnesium im menschlichen Körper nehmen die Serotoninspiegel ab. Eine erhöhte Magnesiumaufnahme kann das Serotonin-Ungleichgewicht korrigieren und Depression effektiv überwinden.

Obwohl sie viel schreiben, ist die antidepressive Wirkung von Magnesium in der Medizin noch nicht vollständig verstanden.

7. Angst, Verwirrung im Kopf

Признаки нехватки магния в организме, которые убивают молча

Die Nachteile von Magnesium sind mit einer starken Anfälligkeit für psychische Probleme verbunden, die dein Gehirn in einen kochenden Kessel verwandeln!

Laut einer Studie einer Gruppe britischer Wissenschaftler ist Magnesium der wichtigste Neurotransmitter und in der Tat verantwortlich für die Fähigkeit unseres Körpers, einen Zustand der Ruhe und Harmonie zu erreichen.

Es ist unentbehrlich bei posttraumatischem Stress, starker nervöser Anspannung oder irgendeiner emotionalen Erfahrung, die alle Funktionen unseres Körpers vor den Auswirkungen von Cortisol und Noradrenalin schützt, die die schädlichsten Auswirkungen haben können.

Es scheint, dass der Einsatz von Magnesium hilft, Sie ruhig und gesammelt zu halten ...

8. Magnesium und Krampfanfälle

Признаки нехватки магния в организме, которые убивают молча

Wir wissen, dass Muskelkrämpfe in jedem Alter auftreten können, aber mehr nervige Menschen im mittleren und höheren Alter.

In einigen Fällen sind Beinkrämpfe ein Symptom für solche Krankheiten wie Atherosklerose (Claudicatio intermittens), Diabetes, Krampfadern, Leberzirrhose, Schilddrüsenerkrankungen und andere.

Jedoch, nach einigen Quellen, leiden 75% der Menschen an Anfällen, besonders an den Beinen, weil etwa 80% der Menschen an Magnesiummangel leiden. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass es unmöglich ist, die erforderliche Tagesrate von der falschen Ernährung vieler Menschen zu bekommen.

9. Mangel an Magnesium verursacht Probleme mit dem Gehirn

Признаки нехватки магния в организме, которые убивают молча

Amerikanische Forscher von der Universität von Austin, Texas kamen zu dem Schluss, dass eine Person durch die Einnahme von Magnesium in gewisser Weise in der Lage ist, die Arbeit seines Gehirns zu rationalisieren und dadurch das Gedächtnis signifikant zu verbessern.

Der wichtigste Aspekt der Magnesium-Exposition ist, dass es die Produktion eines neurotrophen Faktors stimuliert, eine Komponente, durch die das Gehirn seine Zellen nicht altern lässt, sondern diese tatsächlich verjüngt. So schützt Magnesium unter anderem auch unser Gehirn vor verschiedenen degenerativen Erkrankungen wie Alzheimer.

Außerdem haben Wissenschaftler herausgefunden, dass die regelmäßige Verwendung von Magnesium die synaptische Plastizität des Gehirns erhöht - die Fähigkeit des Gehirns, nicht auf Emotionen wie Angst, Angst und Post-Stress-Gefühle zu reagieren.

10. Magnesiummangel verursacht Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System

Признаки нехватки магния в организме, которые убивают молча

Der Mangel an Magnesium verringert die Elastizität der Erythrozyten, was es erschwert, durch die Kapillaren zu gehen, die Mikrozirkulation zu stören und die Lebensdauer der roten Blutkörperchen zu verkürzen. Dies kann eine der Ursachen für Anämie sein.

Aufgrund des Mangels an Magnesium kontrahieren sich die Blutgefäße, was den Blutdruck erhöht und dies kann zu einer koronaren Herzerkrankung führen. Oh, das ist gruselig ...

Daher beschleunigt der Mangel an Magnesium sogar den Alterungsprozess ...

Wenn Sie jetzt mit dem Blutdruck zu kämpfen haben, versuchen Sie, sich einer zusätzlichen Untersuchung zu unterziehen und Ihren Magnesiumspiegel im Blut zu bestimmen ... Vielleicht wird dies die Lösung für Ihre Probleme sein ...

Wie man Magnesiummangel verhindert

Wenn Sie eines der oben genannten unerklärlichen Symptome haben, können Sie Ihren Arzt kontaktieren oder versuchen, Ihre Ernährung zu ändern.

Um den Körper mit Magnesium zu versorgen, ist es wichtig, nicht nur Lebensmittel zu sich zu nehmen, die reich an diesem Element sind! Der tägliche Bedarf an Magnesium beträgt 310-420 mg für Erwachsene. Während der Schwangerschaft und Stillzeit erhöht sich der Bedarf an Magnesium um 20-30% (auf 340-355 mg), bei Sportlern um 450 mg.

Признаки нехватки магния в организме, которые убивают молча

Eine vollwertige Ernährung ist in der Lage, dem menschlichen Körper eine ausreichende Menge an Magnesium und anderen essentiellen Substanzen zur Verfügung zu stellen. Von Produkten, die die größte Menge an Magnesium enthalten, ist es notwendig, Weizenkleie und Keime von Weizenkörnern (Weizenkeime) zu isolieren und ...

Einige der magnesiumreichen Lebensmittel:

  • Kürbiskerne
  • Sonnenblumenkerne
  • Sojabohnen
  • Mangold
  • Schwarze Bohnen
  • Avocado
  • Cashewnüsse
  • Spinat
  • Brauner Reis
  • Haferkleie
  • Kürbis
  • Sesamsamen
  • Mandeln

Sie können auch Ergänzungen mit Magnesium und Nahrungsergänzungsmittel in Betracht ziehen, aber sie sollten mit Vorsicht und nur mit der Zustimmung Ihres Arztes eingenommen werden.

Der Körper braucht viel Magnesium, aber zu viel Magnesium im Körper ist auch schädlich. Auf Seiten der Muskulatur äußert sich der Magnesiumüberschuss durch Schwäche, seitens des Nervensystems - durch Hemmung und Apathie, aus dem Herz-Kreislauf-System - verlangsamt sich die Herzfrequenz und senkt den Blutdruck. Bei einem starken Überschuss an Magnesium kann Schwäche zu einer schlaffen Muskellähmung oder Lähmung der Atemmuskulatur führen.

So ist es besser, wahrscheinlich, richtig zu essen ... In kleinen Mengen von Magnesium ist in vielen Lebensmitteln, so dass eine abwechslungsreiche Ernährung nicht schwierig sein wird.

Der beste Weg, um den Körper mit Magnesium zu füllen, ist Gemüsesäfte oder zumindest erhöhen Sie die Menge an Gemüse in Ihrer Ernährung, die etwas schwieriger ist und Ihr Magnesiumspiegel im Körper erhöht. Es empfiehlt sich natürlich, reinere, biologische Lebensmittel zu wählen, die in Ihrem Garten angebaut werden.

Fazit

Zu diesen Empfehlungen, um das Magnesiumniveau im Körper zu erhöhen, das wir am Ende des Artikels gaben, sicher sein, Ihrem Lebensstil und Diät zu folgen. Trinken Sie so wenig Alkohol wie möglich. Alkohol verdoppelt die Fähigkeit, Magnesium aus den Lebensmitteln zu entfernen, die Sie essen ...

Magnesium ist, wie wir bereits gesehen haben, ein äußerst wichtiges Element für uns. So stellen Sie sicher, dass Sie immer gesunde Nahrung essen und Sie eine ziemlich ausgeglichene Diät haben.

Wenn Sie eines dieser Symptome spüren und vermuten, dass dies auf einen Magnesiummangel zurückzuführen ist, machen Sie keine Selbstmedikation, ohne einen Arzt zu konsultieren. Es ist besser, auf eine korrekte und ausgewogene Ernährung umzusteigen.

Über ngrinko.com