This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Gewürze und Gewürze sind die Grundregeln für die Kombination

Nach Thema:


Gewürze und Gewürze sind die Grundregeln für die Kombination

Wenn Sie Gewürze, Gewürze oder Gewürze verwenden, ist es wichtig zu wissen, wie gut sie zu Ihrem Gericht passen. Schließlich gibt es Zeiten, in denen Gewürze überhaupt nicht zum Produkt passen.

Dazu muss man sich eine Regel vor Augen halten: Werden Gewürze einzeln mit einem Produkt kombiniert, so werden sie mit dem Ganzen kombiniert, egal wie viele jeweils hinzukommen - zwei, drei, fünf oder zehn .

Zum Beispiel, eine Vielzahl von Gewürzen sind mit Hühnerfleisch kombiniert, wie zum Beispiel: Zwiebel, Dill, Knoblauch, Zimt, Paprika, Bohnenkraut, Lorbeerblatt, Tubby. Dies bedeutet, dass alle zusammen und in jeder Kombination mit Huhn oder Truthahn verwendet werden können.

Oder nehmen Sie ein anderes Beispiel: Zwiebeln, Petersilie, Dill, schwarzer Pfeffer, Kardamom, Muskat, Safran und der Fisch werden getrennt miteinander kombiniert, was bedeutet, dass sie in beliebiger Kombination damit kombiniert werden. Und umgekehrt wird Kreuzkümmel nicht mit Fisch kombiniert. Folglich wird das Hinzufügen von Kreuzkümmel zu der gesamten obigen Mischung oder zu jedem seiner Bestandteile eine Unverträglichkeit mit der Fischkombination erzeugen.

Die Kombination von Gewürzen und Gewürzen hängt in hohem Maße auch davon ab, auf welcher Grundlage die Gewürze verwendet werden. Es genügt, eine Basis wie Salz zu nehmen, sie durch Zucker zu ersetzen - und die gleichen Gewürze, die für Fisch geeignet waren (zum Beispiel Kardamom, Muskatnuss, schwarzer Pfeffer), sind für Lebkuchen sehr geeignet.

Jedoch haben nicht alle Gewürze eine solche Mobilität und die Fähigkeit, sich einer anderen Basis zu nähern. Aber diese "nicht alle" sind eine Minderheit. Das sind Vanille, die nur auf süßer Basis verwendet wird, und andererseits rote Paprika und Knoblauch, absolut unvorstellbar in Kombination mit süßen Speisen, das heißt auf Zuckerbasis. Im Gegenteil, schwarzer Pfeffer kombiniert perfekt sowohl mit gesalzenen als auch mit sauren und süßen Speisen, indem er zum Beispiel auf Zuckerbasis in die Komposition von Lebkuchen eingeht. Deshalb gilt schwarzer Pfeffer zu Recht als universelles Gewürz.

Gewürze können nicht nur ihren Charakter je nach der Basis ändern, sondern im Gegenteil ist es wichtig, die Veränderung in der Art des Gerichts zu beeinflussen, wenn es auf einem neutralen Produkt basiert - Reis, Kartoffeln, Hüttenkäse, Teig. Also, wenn Sie Zwiebel, Knoblauch und Dill zu gekochtem Reis mit Butter hinzufügen, können Sie einen zufriedenstellenden zweiten Gang bekommen, und wenn Sie Zimt oder Vanille zum selben Reis hinzufügen, erhalten Sie ein leichtes drittes Gericht; Wenn Sie dem Quark Knoblauch und rote Paprika hinzufügen, erhalten Sie einen scharfen Snack, und wenn Sie Buchweizen, Vanille und Muskat in den Quark geben, erhalten Sie ein Dessert Gericht.

Die Verwendung von Gewürzen und Gewürzen besteht nicht darin, mehr Gewürze in das Essen zu gießen, sondern in der Kenntnis ihrer Eigenschaften, ihrer Reichweite und ihrer Verwendungsweise kreativ den Geschmack und die aromatischen Eigenschaften des Essens zu bereichern.

Wie machen Gewürze schädliche nützlich?

Kompetente Verwendung von Gewürzen reduziert die Wirkung von negativen Eigenschaften von Lebensmitteln und verbessert das Positive.

GASFÖRMIGE PRODUKTE

Alle Gewürze reduzieren auf die eine oder andere Weise die Gasentwicklung.

Mit Kartoffeln sind Koriander und Kurkuma am besten und schmackhafter.

Mit Bohnen - Kreuzkümmel, Ingwer, Pfeffer und Koriander.

Mit Kohl - Koriander, Fenchel, Kreuzkümmel.

MIL-FORMING-PRODUKTE

Milch: Zimt, Kardamom, Safran werden zu heißer Milch hinzugefügt.

Fermentierte Milchprodukte: Koriander, Fenchel, Zimt, Ingwer, Kreuzkümmel.

Eiscreme: Zimt, Nelken, Kardamom.

Süßigkeiten: Ingwer, Kardamom, Zimt, Muskatnuss.

Fetthaltige Lebensmittel erfordern: Safran, Ingwer, Senf oder Kurkuma.

Koffeinhaltige Produkte - fügen Sie Kardamom hinzu.

Warum?

FÜR FLEISCH: rot, schwarz, Paprika oder Nelken, Majoran, Thymian, Kreuzkümmel, Kurkuma, Kreuzkümmel, Zwiebeln.

FÜR DAS GEFLÜGEL: Thymian, Majoran, Rosmarin, Salbei, Thymian, Basilikum.

FÜR FISCH: Lorbeerblatt, weißer Pfeffer, Ingwer, Paprika, Zwiebel, Koriander, Chili, Senf, Dill, Thymian.

FÜR GRILL: Paprika, Paprika, Kardamom, Thymian, Majoran, Muskat und Muskatnuss, Kreuzkümmel, Ingwer, Chili.

FÜR MÄDCHEN: Thymian, Oregano, Paprika, Paprika, Wacholder.

FÜR RAGU: Paprika, Ingwer, Kurkuma, Koriander, Senf, Kardamom, Kreuzkümmel, schwarzer Pfeffer, Paprika, Muskat, Nelken.

FÜR FRÜCHTE, SÄURE, KOMPONENTEN: Zimt, Nelken, Ingwer, Bohnen, Kardamom.

ZUM BACKEN: Nelken, Zimt, Buchweizen, Ingwer, Kardamom, Paprika, Orangenschale, Anis.

Körner

Erbsen - Ingwer, Zimt, Chili, Paprika, Kurkuma, Koriander, Bockshornklee, Kreuzkümmel, Calendzhi, Muskat, Dill (Samen), Curry, schwarzer Pfeffer.

GRECHKA - Paprika, Chili, Kreuzkümmel, Kurkuma, Zimt, Nelken, schwarzer Senf, Dill (Samen), Dill (Grüns), Asafoetida, Curry.

MANKA - Ingwer, Kurkuma, Zimt, Chili, Shamballa, Asafoetida, Curry, Muskatnuss.

OVES - Kurkuma, Paprika, Shamballa, Nelke, Asafoetida, Curry, Chilli, Dillgrün.

PERLOVKA - Ingwer, Nelken, Paprika, Kurkuma, Bockshornklee, Asafoetida.

WEIZEN - Chili, Ingwer, Curry, Muskat, Kardamom.

Psheno - Ingwer, Kurkuma, Nelken, schwarzer Senf, schwarzer Pfeffer, Bockshornklee, Curry.

Reis - Chili, Ingwer, Zimt, Nelken, Kurkuma, Kreuzkümmel, Asafoetida, schwarzer Senf, Kümmel, Kalinji.

Bohnen - Chili, Paprika, Ingwer, Kreuzkümmel, Zimt, Nelken, Bockshornklee, Calinjee, Muskatnuss.

BOX - Ingwer, Nelken, Paprika, Kurkuma, Bockshornklee, Asafoetida.

GEMÜSE UND FRÜCHTE

GRÜNGRÜN - Bockshornklee, Chili, Ingwer, Nelken, Paprika, Curry.

Kohl - Curry, Kurkuma, Zimt, Dill (Samen, Stiel).

KARTOFFEL - Koriander, schwarzer Pfeffer, Chilli, Bockshornklee, Calinjee, Asafoetida, Zimt, Muskat, Curry.

Karotte - Chili, Paprika, Kreuzkümmel, Ingwer, Nelken, Asafoetida, Kalindzhi, Kurkuma.

GURKEN - Muskat, Ingwer, Fenchel, schwarzer Pfeffer.

PFEFFER BULGARISCH - Paprika, Koriander, Zimt, Nelken, Curry, Kardamom, schwarzer Pfeffer, Kreuzkümmel.

TOMATEN - Asafoetida, Bockshornklee, Chili, Kurkuma, Nelken, Paprika, Muskatnuss.

REDIS - schwarzer Pfeffer, Zimt, Muskat, schwarzer Senf, Kreuzkümmel, Kardamom.

GRÜNES GRÜN - Chili, Nelken, Muskat, Curry, Fenchel, Kardamom.

ROT SCHWARZ - schwarzer Pfeffer, Muskat, Paprika, Zimt, Kreuzkümmel, Ingwer, Curry.

BEEKE - Zimt, Paprika, Koriander, Asafoetida, Vanillin, Kreuzkümmel, Kurkuma, Muskat, Curry, Bockshornklee, Fenchelsamen, Zitronensaft, Chili.

TYKVA - Kardamom, Bockshornklee, Chili, Ingwer, Kalindzhi.

Äpfel (in scharfen Gerichten ) - Chili, Ingwer, Kreuzkümmel, Nelken, Zimt, Calinjee, Vanillin, Muskat, Mango, Zucker.

Süßigkeiten, Salate, Bakeries, Getränke

Zucker - Muskat, Vanillin, Kreuzkümmel, Fenchel, Kardamom, Mango, Minze.

ANANAS - Kardamom, Kreuzkümmel.

BANAN - Vanillin.

HAGER - Ingwer, Kardamom, Kreuzkümmel, Zitrone, Minze.

TRAUBEN (IZUM) - Kardamom, Ingwer, Orange (Kruste).

KIRSCHE - Kreuzkümmel, Kardamom, Zitrone, Fenchel.

GARNET - Ingwer, Fenchel.

Birne - Kardamom, Fenchel.

KALINA - Kardamom, Kreuzkümmel.

ERDBEERE - Ingwer, Zitronenschale, Mango, Kreuzkümmel, Kalinji, Fenchel.

RIDER - Kreuzkümmel, Fenchel, Ingwer.

CORAGA - Fenchel.

ZITRONE - Vanillin, Fenchel.

MALINA - Minze, Kreuzkümmel.

MANDARIN - Minze, Kreuzkümmel, Kardamom.

OBLEPIKHA - Kreuzkümmel, Fenchel, Minze, Vanillin, Mangofrüchte.

RYABINA ROT - Kurkuma, Ingwer, Kardamom, Kalindzhi, Kreuzkümmel.

RYABIN BLACK - Kardamom, Curry, Fenchel, Calinci.

PLUM BLUE - Vanillin, Fenchel, Kardamom.

DRINK WHITE - Kardamom, Fenchel.

CREME WHITE BLOOD - Zitrone, Zira, Minze.

CURRANT ROT - Zitrone, Orange (Kruste), Kreuzkümmel.

CURRANT BLACK - Kardamom, Fenchel, Vanillin, Zitrone, Calinci.

FINIC - Kardamom, Fenchel, Vanillin.

CHEREMOCHA BLACK - Kardamom, Zitrone, Vanillin, Fenchel.

Äpfel - Fenchel, Vanillin.

ERDE - Ingwer, Zitronenschale, Mango, Muskatnuss, Kalindzhi.

MILCHPRODUKTE

MILCH - Muskat, Kardamom, Kurkuma, Ingwer, Zimt.

Joghurt - Kreuzkümmel, schwarzer Pfeffer.

KÄSE - Kardamom, Kreuzkümmel, Kurkuma, roter und schwarzer Pfeffer.

Nach Thema: