This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Su Jok Samentherapie - Energie von enormer Kraft

Су Джок семянотерапия — энергия огромной силы

Die SuJok-Therapie (Su-Jok) ist eines der von dem südkoreanischen Professor Park Jae Woo entwickelten ONNURI-Medizingebiete. Übersetzt aus dem Koreanischen Su - brush, Jock - foot. Die Su-Jock-Diagnosetechnik besteht in der Suche an Hand und Fuß in bestimmten Bereichen, die Reflexprojektionen innerer Organe, Muskeln und der Wirbelsäule von schmerzhaften Korrespondenzpunkten (Su-Jock-Matching-Punkten) widerspiegeln, die auf eine bestimmte Pathologie hinweisen. Bei einer Vielzahl von Rezeptorfeldern sind Hand und Fuß mit verschiedenen Teilen des menschlichen Körpers verbunden. Wenn ein Krankheitsprozess in den Organen des Körpers, an Händen und Füßen auftritt, entstehen schmerzhafte "Korrespondenzpunkte", die mit diesen Organen verbunden sind. Wenn ein Sujok-Therapeut diese Punkte findet, kann er dem Körper helfen, mit der Krankheit fertig zu werden, indem er sie mit Nadeln, Magneten, Mokasmi (Wärmesticks), Licht, das durch eine bestimmte Welle moduliert wird, Samen (biologisch aktive Stimulanzien) und anderen Einflüssen je nach den Anforderungen der gewählten Technik stimuliert behandlung.

Später wurden ähnliche Rezeptorfelder an der Ohrmuschel (Homosysteme der Ohr-Sujok-Therapie), der Kopfhaut (Kopfhaut-Sujok-Kopfhaut-Therapie), der Zunge und anderen Körperteilen geöffnet.

Nach dem Prinzip der Ähnlichkeit von Körper und Pinsel schlug Professor Pak vor, eine meridionale Akupunktur durchzuführen. Eine Theorie des Bel-Meridian-Systems und ihrer Akupunkturpunkte wurde entwickelt und klinisch bestätigt. Professor Pak entwickelte die Prinzipien der klassischen chinesischen Medizin in der Su-Jok-Therapie und entwickelte Behandlungsmethoden zur Harmonisierung von Six Ki und Eight Ki, emotionale und mentale Behandlung durch Meridiane, Behandlung mit der Open Point-Methode, Diamant, Spiralenergiesystem, Trinachalia.

Bis heute ist das Su-Jock-System harmonisch und vielfältig und seine Methoden haben sich bei der Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten bewährt.

Pflanzensamen sind eine lebendige und harmonische biologische Struktur und haben ein großes Bioenergiepotential und sind vor allem sicher zu behandeln. Jeder Samen in latenter Form enthält eine enorme Energie, denn ein winziges Korn gibt der ganzen Pflanze Leben. Die Saatgutbehandlung basiert auf dem Prinzip der Ähnlichkeit : Informationen über den menschlichen Körper sind in Korrespondenzsystemen enthalten , und die Eigenschaften von Pflanzen sind in den Samen konzentriert .

Су Джок семянотерапия — энергия огромной силы

Die Interaktion von lebendem Material auf einem lebenden System nach diesem Prinzip ist effektiver als die Verwendung eines künstlichen Stimulators.

Beim Auftragen (Auftragen) von Samen auf Schmerzpunkte der Entsprechung von Pinsel, Fuß (in den Entsprechungssystemen, Insekten, Minisystemen) oder Basisenergiepunkten treten im Verlauf der Krankheit positive Veränderungen auf.

Tatsache ist, dass bei der Interaktion mit der Haut die Samen erwachen, das von ihnen emittierte biologische Feld (schwaches Magnetfeld) mit den Korrespondenzzonen der erkrankten Organe und Körperteile interagiert, sich mit Lebensenergie füllt und das Energiepotential wieder herstellt und dabei pathogene Energie von ihnen aufnimmt .

Infolge der Behandlung können Samen ihre Struktur, Form und Farbe ändern, weich oder spröde werden, Risse bekommen, schwärzen, an Größe zunehmen oder abnehmen.

Diese Behandlung ist praktisch, da sie unter allen Bedingungen durchgeführt werden kann: Straße, Land, Zuhause. Bei aller Einfachheit liefert diese Methode hervorragende Ergebnisse.

In den meisten Fällen können wir für eine erfolgreiche Behandlung die vorhandenen Samen verwenden (meistens Äpfel, Buchweizen und schwarzer Pfeffer), wobei die individuellen Eigenschaften nicht berücksichtigt werden.

Um die Wirksamkeit der therapeutischen Wirkung zu erhöhen, ist es notwendig, Samen anhand ihrer verschiedenen Eigenschaften auszuwählen: Form, Farbe, Geschmack, Geruch von Blumen, Pflanzen, magnetische Polarität des Samens.

Behandlung unter Berücksichtigung der Ähnlichkeit von Form und Eigenschaften von Pflanzen (Samen)

Су Джок семянотерапия — энергия огромной силы

Die Organe und Körperteile haben eine andere Form:

  • Gliedmaßen, Darm, Nase, Lippen - längliche Form;
  • Augen, Kopf, Brustdrüsen - gerundet;
  • Nieren, Magen - bohnenförmig;
  • Gebärmutter, Gallenblase - birnenförmig;
  • Die Bauchspeicheldrüse ist eine clusterartige und andere Formen.

Für die Behandlung von Erkrankungen der inneren Organe können Samen mit einer ähnlichen Form verwendet werden:

  • bei Augenkrankheit - rund geformte Samen auftragen - (Erbsen, schwarzer Pfeffer);
  • zur Behandlung von Nierenerkrankungen - Bohnensamen;
  • mit Herzerkrankungen - Samen von Viburnum, Buchweizen oder Kürbis.
  • Bauchspeicheldrüsenerkrankungen können mit Traubenkern behandelt werden.
  • Massieren Sie bei Erkrankungen des Gehirns die Korrespondenzbereiche mit Walnuss, deren Form der Gehirnhälfte ähnelt.

Sie können den Anschein der Form und der Eigenschaften der Pflanzen selbst verwenden.

Die Stiele von Bambus, Nelken, Getreide und einigen anderen Pflanzen haben Gelenke, die den Gelenken von Armen, Beinen und der Wirbelsäule ähneln .

Im Falle von Gelenkerkrankungen können die Stängel dieser Pflanzen als Massagegeräte oder als Anwendungen in Bereichen verwendet werden, die den betroffenen Gelenken entsprechen.

Bei Erkrankungen der Wirbelsäule und der Brust können Sie Pflanzen, Stängel, Blätter und Samen verwenden, die der Wirbelsäule ähnlich sind und der Brustregion ähneln. Zum Beispiel ähneln Farnzweige der Brustwirbelsäule, von der Rippen ausgehen.

Um die Milchmenge bei stillenden Frauen zu erhöhen, werden Pflanzensamen verwendet, die weißen Milchsaft absondern.

Um Blutgerinnsel und eine erhöhte Blutgerinnung zu verhindern, können Sie Samen von Beeren (Eberesche, Viburnum, Weißdorn) verwenden, die in ihrer Form Blutgerinnseln ähneln und in Gruppen wachsen.

Bei der Angina pectoris werden sie auf die Korrespondenzzonen des Herzens, bei einem ischämischen Schlaganfall auf die Korrespondenzzonen des Gehirns usw. angewendet.

Bei der Behandlung von Krankheiten, die mit Krämpfen einhergehen (z. B. Nierenkoliken, schmerzhafte Menstruation) - verwenden Sie die Samen von Pflanzenschoten, die sich bei Erreichen der Reife öffnen und in die Umwelt abgeben können.

Verwendung von Informationen über die medizinischen Eigenschaften von Pflanzen

Су Джок семянотерапия — энергия огромной силы

Da die Samen Informationen über die gesamte Pflanze enthalten, können Sie bei der Behandlung das Wissen über ihre heilenden Eigenschaften nutzen:

  • Um die harntreibende und entzündungshemmende Wirkung zu verstärken, müssen Sie eine Anwendung im Bereich der Abstimmung der Nieren mit Samen von Wassermelone, Melone oder Petersilie durchführen.
  • Ein beruhigender Effekt bewirkt, dass Weißdornsamen auf Bereiche aufgetragen werden, die dem Gehirn entsprechen.
  • Bei Funktionsstörungen der Herzaktivität und leichten Formen von Herzrhythmusstörungen heften wir Weißdornsamen an den Bereich der Korrespondenz mit dem Herzen.
  • Indem wir die Samen von Schisandra in der chinesischen Zone der Korrespondenz mit dem Gehirn stimulieren, tragen wir dazu bei, die Arbeitsfähigkeit zu steigern und die geistige und körperliche Müdigkeit zu verringern .
  • Wenn die Samen von Schisandra chinensis in die Korrespondenzzonen der Medulla oblongata gebracht werden, wirken sie stimulierend auf das Herz-Kreislauf- und Atmungszentrum .
  • Bei milden Formen chronischer Herzinsuffizienz hilft die Exposition gegenüber Maiglöckchensamen an Stellen, die mit dem Herzen korrespondieren.
  • Verwenden Sie bei Durchfall die Samen von Traubenkirschen, Blaubeeren, die adstringierende Eigenschaften haben, und platzieren Sie sie in Zonen, in denen der Dünndarm und der Dickdarm übereinstimmen.
  • Bei Blähungen werden die karminativen und krampflösenden Wirkungen von Dill- und Kümmelkernen genutzt. Befestigen Sie mit einem Pflaster im Bereich der Einhaltung der Dünn- und Dickdarm an Hand und Finger;
  • Bei Krampfadern wird eine Rosskastanienmassage angewendet. Die Massage erfolgt in Richtung von der Peripherie zum Zentrum;
  • Im Falle von Blutkrankheiten, die mit Blutungen einhergehen, werden Hagebuttensamen an den Sternum-Matching-Bereich gebunden.
  • Hagebuttensamen können auch bei Hepatitis und als choleretisches Mittel verwendet werden, indem sie auf die Korrespondenzzonen von Leber und Gallenblase gelegt werden.
  • mit Hämorrhoiden und Gichtgerste ;
  • mit Verstopfung und Zahnschmerzen - Flachs;
  • mit Augenentzündung und Thrombophlebitis - Ringelblumen;
  • mit Anämie und Urolithiasis - Erbsen;
  • bei Diabetes mellitus, Epilepsie - Maissamen.

Nähere Informationen zu dieser Methode, die uns die Natur selbst präsentiert, finden Sie im Buch „Su Jok Seed Therapy“ von Professor Park Jae Woo.

Über econet.ru