This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Regeln für die Ausbildung von Männern, für die 30

Правила тренировок для мужчин, кому за 30

Sport ist eine von Menschen organisierte Aktivität, die die physischen und / oder intellektuellen Fähigkeiten sowie die Vorbereitung auf diese Aktivität und zwischenmenschliche Beziehungen verbindet, entstehen in seinem Prozess. Sport ist eine bestimmte Art von körperlicher oder geistiger Tätigkeit, die zum Zweck des Wettbewerbs durchgeführt wird, sowie eine gezielte Vorbereitung für sie durch Aufwärmen, Training. Der Wunsch, die körperliche Gesundheit allmählich zu verbessern, die Intelligenz zu erhöhen, moralische Befriedigung zu erlangen, Exzellenz zu erreichen, persönliche, Gruppen- und absolute Aufzeichnungen zu verbessern, Ruhm zu verbessern, die körperlichen Fähigkeiten und Fähigkeiten zu verbessern. Massensportarten ermöglichen es Millionen von Menschen, ihre körperlichen Qualitäten und motorischen Fähigkeiten zu verbessern, die Gesundheit zu verbessern und die kreative Langlebigkeit zu verlängern. Ziel des Sports mit höheren Leistungen ist es, bei den größten Sportereignissen möglichst hohe Sportergebnisse oder Siege zu erzielen.

Krafttraining in Bodybuilding, Gewichtheben, Kraftdreikampf und anderen Sportarten hat viele verschiedene Methoden verwendet, um spezifische Ergebnisse, Ziele zu erreichen: Anpassung des Körpers des Athleten an kurzfristige maximale Belastung (Kraftdreikampf), langfristige moderate Stress - Ausdauer - und ein großes Volumen von Muskeln Bodybuilding). Krafttraining ist eine der Arten von körperlichen Übungen mit der Verwendung von Widerständen; mit einer angemessenen Durchführung, bieten signifikante funktionelle Vorteile und verbessern die allgemeine Gesundheit, einschließlich Stärkung von Muskeln, Sehnen, Bändern und Knochen, Verbesserung ihrer Gelenkfunktion, Verringerung des Schadensrisikos, Erhöhung der Knochendichte, Cholesterin). Krafttraining verwendet normalerweise die Technik der allmählichen Steigerung der Muskelkraft durch zusätzliche Gewichtszunahme und verwendet eine Vielzahl von Übungen und Ausrüstungsarten, um bestimmte Muskelgruppen zu entwickeln. Krafttraining ist in erster Linie anaerob, obwohl einige Anhänger sie für die Vorteile von Aerobic im Zirkeltraining angepasst haben. Sportarten, bei denen das Krafttraining grundlegend ist: Bodybuilding, Gewichtheben, Kraftdreikampf, Bespannung (die Konkurrenz "Der stärkste Mann der Welt", siehe auch Strongmen), Highlanderspiele, Kugelstoßen, Diskuswerfen und Speerwerfen. Es gibt auch viele andere Sportarten, in denen Krafttraining als Teil des Trainingsprogramms verwendet wird, insbesondere: Fußball, Ringen, Rugby, Leichtathletik, Rudern, Lacrosse, Basketball, Hockey. Krafttraining für andere Sportarten und körperliche Aktivitäten werden immer beliebter.

Im Alter von dreißig Jahren sollte das Training, das darauf abzielt, athletische Sportler zu schaffen, ein System von Grundübungen sowie Übungen zur korrekten Körperhaltung beinhalten. Achtung bitte! Ein einfaches Anheben von großen Gewichten ergibt einen Effekt, der dem gewünschten entgegengesetzt ist. Gesundheit! Vorwärts und nur vorwärts!

Von vorne anfangen

Wenn Sie länger als ein Jahr beschäftigt sind und die gewünschten Würfel und Bizeps im Spiegel nicht beobachtet werden, ist es vielleicht zunächst notwendig, das Trainingssystem zu ändern und Ihre Diät zu überprüfen. Darüber hinaus ist eine unparteiische und objektive Sichtweise von außen notwendig, um die vorhandenen Vor- und Nachteile des eigenen Körpers zu identifizieren. Wenn Sie beispielsweise starke, kräftige Beine, aber mit einem schwachen Oberteil haben, lohnt es sich, die Belastung der Beinmuskulatur zu reduzieren und die Brust- und Deltamuskulatur aktiv zu entwickeln.

Passen Sie Ihre Körperhaltung an

Es ist die richtige Haltung, die bestimmt, wie Ihre Figur von außen aussieht und Ihren Körper sportlicher macht. Buckelige Rücken mit einem "Rad" werden die entwickelten Muskeln der Brust und Schultern verstecken, aber im Vordergrund erscheint ein praller Bauch, der außerdem visuell größer erscheinen wird. Und wenn es mindestens ein halbes Jahr braucht, um Muskeln zu pumpen, dann reichen zwei bis drei Wochen Training für eine schöne, elegante Haltung aus.

Ersetzen Laufen zum Laufen

Falsches Laufen kann mehr schaden als nützen. Die Grundlage für den Gewichtsverlust ist die richtige Ernährung. Ein Spaziergang macht den Körper ein wenig weniger Energie als Laufen. Lass uns nicht vergessen, dass das Gehen sicherer und sparsamer für unseren Körper ist.

Eine effektive Übung, um eine sportliche Figur zu finden, wird auf dem Laufband vor den Front- und Seitenspiegeln laufen - damit Sie die Haltung kontrollieren können.

Übungen mit Ihrem eigenen Körpergewicht

Üben Sie schon lange, und die Wirkung des Trainings ist minimal? Es kann gut sein, dass Sie keine grundlegenden Übungen richtig machen, zum Beispiel wie Klimmzüge und Liegestütze. Trainiere am Training, um die Technik der Grundübungen zu trainieren: Kniebeugen, Liegestütze, Drehungen, Klimmzüge usw.

Ändere deinen Lebensstil

Um eine andere Person zu werden, reicht es nicht, dreimal pro Woche zu trainieren. Zuallererst müssen Sie Ihre Gewohnheiten überdenken. Wenn Sie beispielsweise einen sitzenden Job haben, müssen Sie sich um den gleichmäßigen Rücken kümmern, da eine übermäßige Vorwärtsneigung die Wirbelsäule verformen kann. Schlafen auf einem zu hohen Kissen kann Schmerzen im Nacken verursachen. Es lohnt sich unter anderem, darüber nachzudenken, wie viel Sie Ihren Körper lieben und schätzen.

Beobachten Sie Ihr Essen

Trotz der Tatsache, dass die Ernährung als ein feminines Diskussionsthema gilt, hilft es Männern, das Übergewicht gleich wirksam zu bekämpfen. Darüber hinaus ist es viel leichter, Colaflaschen (150 kcal) aufzugeben, als Kraft zu sammeln und einen 10-minütigen Lauf um das Haus herum zu machen (-150 kcal).

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Ursache für Übergewicht in den meisten Fällen eine übermäßige Menge an einfachen Kohlenhydraten in der Nahrung ist, anstatt Fett.

Tadeln Sie keine Fehler in Genetik und Alter

Anstatt an sich selbst zu arbeiten, ist es viel einfacher, sich selbst zu sagen, dass "die Kräfte nicht die gleichen sind und die Zeit verloren ist".

Es ist ein häufiger Fehler, zu denken, dass sich der Metabolismus wesentlich von dem der Jugendlichen unterscheidet. Dies ist jedoch nur eine Entschuldigung für den Mangel an Willen. Jugendliche haben keinen schnelleren Stoffwechsel, sie führen nur einen aktiven und lebhaften Lebensstil. In der Tat ist der Verlust an Muskelmasse und eine Reihe von zusätzlichen Pfund aufgrund von Unterernährung und einer sitzenden Lebensstil.

Правила тренировок для мужчин, кому за 30

Gesundheit!

Via fitnessplus.com.ua